TV mit Alexa steuern

Logitech Harmony und sonstige Steuerungssysteme
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Benjisan309
Beiträge: 1
Registriert: Do 19. Okt 2017, 21:16

Do 19. Okt 2017, 21:23

Hallo zusammen,

nach einem Besuch in den USA war ich total begeistert von dem Feature, dass man seinen TV komplett Sprachgesteuert bedienen kann ohne ständig einen Fernbedienung zu suchen.
Nun habe ich mich noch nicht so wirklich damit auseinander gesetzt und Frage daher mal in die Runde: Wie kann ich ein Echo mit dem TV verbinden oder besser gesagt wie bringe ich dem Gerät bei das bei einem Befehl x Aktion y passiert?
Geht das generell bei uns oder haben wir da zu den USA evtl. das nachsehen?
Bei einem Sony (Android) TV muss ich da u.a. trotzdem einen Logitech Hub einsetzen?

Grüße Danny
0 x
Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 1144
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Do 19. Okt 2017, 21:52

Benjisan309 hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 21:23
Wie kann ich ein Echo mit dem TV verbinden oder besser gesagt wie bringe ich dem Gerät bei das bei einem Befehl x Aktion y passiert?
Geht das generell bei uns oder haben wir da zu den USA evtl. das nachsehen?
Bei einem Sony (Android) TV muss ich da u.a. trotzdem einen Logitech Hub einsetzen?
Da die meisten TV Geräte sich nach wie vor sich aus dem Standby oder Deep Standby nur per IR aufwecken lassen gibt es meistens nur gängige Lösungen mit einem IR Gateway, das über Alexa den Befehl erhält, den TV einzuschalten. Sobald ein TV mal an ist und es sich auch über das Netzwerk ansteuern lässt gibt es auch alternative Wege diesen zu steuern. Entweder über eine Hausautomationssoftware, die den Befehl von Alexa erhält und dann den Befehl an den TV absetzt, oder alternativ über TV Remote Apps, die dann kontinuierlich laufen müssen und den Befehl von Alexa entgegen nehmen und den Steuerbefehl an das TV Gerät senden.
0 x
Benutzeravatar

robin.h
Beiträge: 524
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:25
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 3

Do 19. Okt 2017, 22:11

in den USA klappt auch schon die Verbindung zum Fire TV. Damit kannst du über den HDMI zumindest den TV aus dem Standby holen und dann eben das / den Fire TV steuern.
das würde mir schon reichen ;)
0 x
Benutzeravatar

Ben
Administrator
Beiträge: 1021
Registriert: Di 25. Okt 2016, 06:00
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3
Kontaktdaten:

Do 19. Okt 2017, 22:22

Im Bereich "Fernbedienungen" findest du bereits einige Themen dazu, wie (und womit) du deinen TV über Alexa steuern kannst:
fernbedienungen-f24/

(Und dort gehört auch dein Thema hin. ;) )
 ! Nachricht von: Ben
nach Fernbedienungen verschoben
0 x
Antworten

Zurück zu „Fernbedienungen“

  • Information