Routine aber 3 Geräte

Mit Routinen lassen sich mehrere Befehle miteinander verknüpfen.
Benutzeravatar

Volkerchen
Beiträge: 121
Registriert: Di 4. Sep 2018, 10:07
Wohnort: Städteregion Aachen
Vorhandene Echos: 4
Vorhandene Echo Dots: 3

Mi 20. Mär 2019, 11:39

Highlander1972 hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 11:15
Also, ich wünsche mir, das meine Kinder nicht aus "Spaß" das Wohnzimmer steuern können. 🤣
Naja, ich denke, dass man an dieser Stelle eher mit erzieherischen als mit technischen Mitteln weiter kommt. Wer Papi absichtlich im Dunkeln sitzen lässt, hat dann eben mal für zwei Wochen kein Echo im Kinderzimmer...

ciao
volker
2 x
Benutzeravatar

StaatsfeindX
Beiträge: 50
Registriert: Do 5. Apr 2018, 14:00

Mi 20. Mär 2019, 11:51

Highlander1972 hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 11:15

Also, ich wünsche mir, das meine Kinder nicht aus "Spaß" das Wohnzimmer steuern können. 🤣
Wo ist da das Problem? Das macht der Nachwuchs aus "Spaß" ein paar mal und dann wird es langweilig, wenn nicht gibt es halt mal eine klare Ansage.
1 x
Benutzeravatar

lessandro
Beiträge: 799
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:46
Wohnort: Bodensee
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4

Mi 20. Mär 2019, 11:58

Volkerchen hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 10:32
Für den hier geschilderten Sonderfall einer Routine, die in unterschiedlichen Räumen das Licht ausschalten soll, wird man wohl unterschiedliche Routinen mit jeweils unterschiedlichen Namen verwenden müssen.
Das haben wir ja weiter oben schon längst geklärt. ;)

Highlander1972 hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 11:15
Hallo.

Gewünscht ?

Also, ich wünsche mir, das meine Kinder nicht aus "Spaß" das Wohnzimmer steuern können. 🤣
Zum Einen ist das eher eine Erziehungsfrage, zum Anderen geht das sowieso.
Vielleicht nicht als Routine, aber die einzelnen Lichter kann man über den Namen sowieso von allen Echos steuern, sofern Du das nicht alles komplett voneinander entkoppelst.

Ich vertraue diesbzgl. meinen Kindern, dass sie sich an die Anweisung halten, dass sie a) nur ihr Zimmer damit steuern und b) nach dem ins Bett gehen Alexa nicht mehr benutzen.
1 x
Geräte: Amazon Echo, Harmony Touch & Hub, Beckhoff SPS mit EnOcean Sensoren und Aktoren, Wibutler, Ekey-Fingerscanner
Details siehe Profil
Benutzeravatar

Themenstarter
Highlander1972
Beiträge: 7
Registriert: Do 14. Mär 2019, 13:34

Mi 20. Mär 2019, 12:02

Japp, hab den Kinder gezeigt, das ich die Benutzung kontrollieren kann.

Bis jetzt halten sie sich an die Regeln.

Sonst kommt Fräulein Alexa nämlich bei uns auch weg. 😉
0 x
Antworten

Zurück zu „Routinen“

  • Information