Routine soll TV Stick starten

Mit Routinen lassen sich mehrere Befehle miteinander verknüpfen.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
TiTux
Beiträge: 96
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 10:38
Wohnort: 30 km von FFM
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2

Di 23. Apr 2019, 10:50

Hallo,

ich habe eine Routine, die ein paar Lampen u. Steckdosen schaltet, jetzt möchte ich, dass sie auch meinen Fire TV Stick einfach nur startet,
mehr nicht.

Wie bekomme ich das hin? Habe den Stick bereits mit dem Echo im Wohnzimmer gekoppelt. Aber ich kann weder den Stick als "Gerät" mit einbinden,
noch weiß ich, wie der Stick über einen Sprachbefehl gestartet werden kann.

Wer hat einen Tipp für mich?
0 x
Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 1562
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Di 23. Apr 2019, 16:33

Ich selber steuere ein FireTV über ADB und IP-Symcon. Die einzelnen Befehle kann man dann als Szene Alexa bekanntmachen und in eine Routine einbinden. Damit lassen sich dann alle Befehle, die über ADB ausführbar sind, auch in einer Alexa Routine benutzten.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
TiTux
Beiträge: 96
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 10:38
Wohnort: 30 km von FFM
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2

Mi 24. Apr 2019, 07:42

Hallo Fonzo,

Danke für die Info. Ist für mich etwas übertrieben, denn ich möchte ja nur den Stick einschalten lassen, mehr muss nicht sein.
Ich dachte, dass es da eine andere Möglichkeit gibt.
0 x
Benutzeravatar

RoulettePilot
Beiträge: 148
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 03:00
Wohnort: Datteln
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4
Kontaktdaten:

Mi 24. Apr 2019, 11:13

TiTux hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 07:42
... ich möchte ja nur den Stick einschalten lassen, mehr muss nicht sein...
Wie wäre es, mit einem normalem USB-Netzteil und einer Schaltsteckdose?
(ich selbst nehme den Strom aus einer USB-Buchse vom TV. Ist der Aus... ist automatisch auch der Stick stromlos)
1 x
Antworten

Zurück zu „Routinen“

  • Information