Sunis WireFree II io

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Deejan
Beiträge: 123
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 14:53

Fr 14. Mai 2021, 17:23

Hallo zusammen,

Ich habe den oben genannten Sender noch Original in der Verpackung liegen. Wir haben auch Rollläden von der Firma Somfy. Es ist ja möglich bei einer bestimmten Sonneneinstrahlung die Rollläden automatisch herunter zu fahren.
Wir haben aber auch Temperatursensoren in den Räumen wo man über Alexa eine Routine erstellen kann. Wenn die Temperatur diesen bestimmten Wert erreicht fahren die Rollläden herunter.
Was denkt ihr es besser? Über den Sensor das Ganze steuern, oder über die Temperatur im Raum?
Ich denke mal das der Sensor von Somfy früher die Rollläden herunter fährt. Bei der Temperatur ist natürlich dann die Temperatur schon im Raum und die Rollläden fahren herunter.

Was denkt ihr ist besser?

Kann man den Sensor auch als Trigger in Alexa verwenden? Weiß das jemand?

Gruß

Deejan
0 x
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1806
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Fr 14. Mai 2021, 23:24

Deejan hat geschrieben:
Fr 14. Mai 2021, 17:23
Hallo zusammen,


Was denkt ihr es besser? Über den Sensor das Ganze steuern, oder über die Temperatur im Raum?
Ich denke mal das der Sensor von Somfy früher die Rollläden herunter fährt. Bei der Temperatur ist natürlich dann die Temperatur schon im Raum und die Rollläden fahren herunter.

Was denkt ihr ist besser?

Ich würde versuchen, im Sommer den Sensor zu verwenden und im Winter die Temperatur. Ob das geht weiss ich nicht, aber ich sehe das als die effektivste Variante an.
0 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Benutzeravatar

hapoppe
Beiträge: 274
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 16:28
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 3

Sa 15. Mai 2021, 08:37

Hi,

ich habe auch meine Rollläden und Markisen mit einer Somfy-Steuerung (TaHoma-Box) mit Temperatur- und Sonnensensoren.
Auch bei mir fahren die Rollläden abhängig von der Sonneneinstrahlung und zusätzlich noch als &-Bedingung temperaturabhängig.
Vorteil: An kühleren Tagen fahren die Rollläden bei Sonne nicht so früh zu und ich kann die Sonne noch als Heizung nutzen.

Natürlich könntest Du auch Datumsabhängig eine Sonnen- und eine Temperaturroutine erstellen.
Die in der TaHoma angelegten Routinen sind natürlich auch über ALEXA ansteuerbar, die mir läuft aber alles überwiegend
über die Box.
0 x
Harry

Echo Show 1.+2. Gen, Echo, Echo Dot, Connect, Wall Clock; Broadlink RM3&4 & mini3; Funksteckdosen; FRITZ!BOX (6890/7590/7490/6660), AVM DECT200/210/400; Shelly 1, 2 + 2,5, Dimmer, S-plug & H/T sowie Türkontakt
Benutzeravatar

Themenstarter
Deejan
Beiträge: 123
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 14:53

Sa 15. Mai 2021, 10:01

@hapoppe

Vielen Dank für die Info. Also hast du bei dir die Routine in der Box von Somfy erstellt?
Gib mir mal ein paar Hinweise welche Temperaturen und wie viel Lux du genommen hast. 😊
Ich glaube man kann über Alexa eine Routine nicht mit Sonneneinstrahlung und Temperatur erstellen richtig?

Gruß

Jan
0 x
Benutzeravatar

hapoppe
Beiträge: 274
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 16:28
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 3

Sa 15. Mai 2021, 11:50

@Deejan:

Das musst Du ausprobieren.
Mein Rollladen am Schlafzimmer (Osten) geht bei >8.000 lux zu, der am Büro und im Wohnzimmer bei >80.000 lux (Südwesten).
Einfach die Werte der Sonnensensoren in der Box von sonnigen Tagen anschauen und etwas mit den Werten spielen.

Die Temperaturwerte liegen bei mir im Wohnzimmer > 23°C und für die Markise auf der Loggia bei >25°C.

BTW: Es empfiehlt sich auch eine Routine zum wieder Öffnen der Rollläden einzurichten.
Bei mir im Wohnzimmer >20.000 lux und <70.000 lux (wenn Du nur <70.000 lux einstellst, gehen die
Rollläden nach Sonnenuntergang evtl. wieder auf.
0 x
Harry

Echo Show 1.+2. Gen, Echo, Echo Dot, Connect, Wall Clock; Broadlink RM3&4 & mini3; Funksteckdosen; FRITZ!BOX (6890/7590/7490/6660), AVM DECT200/210/400; Shelly 1, 2 + 2,5, Dimmer, S-plug & H/T sowie Türkontakt
Antworten

Zurück zu „Somfy“

  • Information