WLAN Unterputz Lichtschalter

In diesen Bereich geht es um Zwischenstecker (z.B. TP-Link HS110) und Schalter (z.B. Sonoff).
Benutzeravatar

pixelos
Beiträge: 3
Registriert: So 18. Feb 2018, 14:17

Mo 12. Mär 2018, 06:58

Okay, verstehe. Vielleicht willst du die Abdeckung einfach über Amazon verkaufen? Ich nehme eine :-). Dann brauche ich mir auch keinen Kollegen mit einem 3D Drucker suchen.
0 x
Benutzeravatar

hanselbuh
Beiträge: 232
Registriert: Do 30. Nov 2017, 09:18

Di 3. Apr 2018, 17:08

pixelos hat geschrieben:Okay, verstehe. Vielleicht willst du die Abdeckung einfach über Amazon verkaufen? Ich nehme eine :-). Dann brauche ich mir auch keinen Kollegen mit einem 3D Drucker suchen.
Ich melde Interesse für zwei Stück an.

Gesendet vom P9000 mit Tapa

0 x
1x Echo (2.Gen)
3x EchoDot (2.Gen)

26x Sonoff-Aktoren (Sonoff-FW)
4x Xiaomi Yeelight
2x FritzDECT 200/210
2x CometDECT
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1314
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Di 3. Apr 2018, 18:25

hanselbuh hat geschrieben:
Di 3. Apr 2018, 17:08
Ich melde Interesse für zwei Stück an.
Da würde ich mich genau so anschließen
0 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Benutzeravatar

Bjoern1973
Beiträge: 1
Registriert: Di 22. Mai 2018, 21:12

Di 22. Mai 2018, 21:26

Also ich habe viele Diskussionen über Doppelrahmen für den Sonoff gelesen. Viele Beispiele und Bilder gesehen... Ich glaube eine gute und einfache Lösung für einen Sonoff Touch im Doppelrahmen oder dreifach etc. gefunden zu haben. Sie heißt Cmi Mira Programm... Hat eine Breite von 85mm und genau die gleiche Farbe wie die Umrandung des Sonoff. Dabei ist die Serie wirklich günstig. Doppelrahmen 2 Euro Steckdose oder Schalter ca 3Euro. Zu kaufen in jeden Obi Baumarkt. Einfach stoss an stoss. Sieht aus wie füreinander gemacht.

Keine Ahnung wie ich hier ein Bild hochgeladen bekomme.........

................................
0 x
Benutzeravatar

tadek
Beiträge: 70
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 14:04

Do 10. Jan 2019, 15:57

Hat denn jemand schon evtl versucht die Schalter zu kürzen?
Also zwei übereinander, und dann den einen oben und den anderen unten "abzusägen".
Habe halt auch mehrere genormter Dosen von Gira verbaut.
0 x
Echo Dot, RM Pro, Rpi+OpenHAB+HA-Bridge
Benutzeravatar

WaJoWi
Beiträge: 159
Registriert: Do 26. Jan 2017, 11:52
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 4

Mi 16. Jan 2019, 16:48

Ich bin gerade dabei meine herkömmlichen Lichtschalter mit Shelly1-Modulen zu ergänzen. Dann kann ich mit den gewohnten Schaltern zusätzlich per WLAN schalten. Ist aber eine Fummelei alles in die Schalterdose zu bekommen.
0 x
Benutzeravatar

Bigbase
Beiträge: 18
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 20:46

Di 29. Jan 2019, 13:20

Zuletzt geändert von Bigbase am Di 29. Jan 2019, 13:23, insgesamt 2-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

reisender67
Beiträge: 69
Registriert: So 18. Nov 2018, 00:39
Wohnort: Niederkassel zwischen Köln & Bonn
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 3

Di 29. Jan 2019, 17:23

Schalter wie der oben gezeigte gibt es jede Menge.
Leider haben alle die Grundmaße 86 x 86 und nicht die bei uns üblichen 80 x 80.
0 x
3 x Echo der 2.Generation & 2 x Echo Dot der 3.Generation & 1 x Echo Dot der 2.Genaration
Benutzeravatar

GoodOld
Beiträge: 43
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 21:34

Sa 16. Feb 2019, 15:43

Ich wechsele gerade auch meine Sonoff und Normale Lichtschalter durch Shellys aus.
Ich bin von den Touch dingern nicht so begeistert, habe die ca. 1 Jahr in gebrauch war aber nie richtig zufrieden damit.
man muss schon genau treffen weil die touch fläche sehr klein ist .

gruß
Eddy
0 x
Mein YouTube Kanal (EddyD's SmartHome)
Alles rund ums Thema SmartHome:

https://youtube.com/channel/UCAqbw0Fw9C_hgiqJKqKpd-g
Benutzeravatar

benjidoggi
Beiträge: 11
Registriert: Di 14. Aug 2018, 18:37

Di 18. Jun 2019, 09:54

Hallo zusammen
nach 1 Jahr möchte ich gerne nochmal in die Runde fragen, wie die aktuelle neueste Schaltergeneration lebt...
Ich habe mir auch alles durchgelesen. Ich habe seit 1 Jahr Alexa und habe gerade 2 ältere Homematic Schalter für Aussenstrahler eingebunden. Schöne Sache. Diese haben aber keinen manuellen Taster.
Nun denke ich auch an Unterputzschalter, die ich aber nach wie vor mit den herkömmlichen Tastern nutzen möchte da es z.T. 4 nebeneinander sind. SInd denn die Lampen nach Einbau der gängigen Sonoff (z.B. https://www.amazon.de/Sonoff-WiFi-Schal ... diy&sr=1-5) auch mit dem Taster noch zu bedienen? Was ist eigentlich der Unterschied zu diesen Schaltern? (https://www.amazon.de/Schalter-Fernbedi ... MT7R7NYMB1). Die Sonoff kommunzieren ja direkt mit Alexa, oder gibts bereits noch was besseres? Welchen Unterputzdimmer würdet ihr derzeit empfehlen? Für einzelne Taster im Haus könnte man sich natürlich schon um eine komplette neue Funkdose mit Taster entscheiden aber im WZ wäre halt Unterputz mit alten Tastern etwas schöner denke ich.
Meine Rolladen haben eine 8 Jahre alte Funkfernbedieung von Selve...Leider. Ich vermute ich muss alle Sender (über 15 Stück) da und da tauschen da diese nur mit der FB kommunzieren. Hat mir da jemand einen Tip?

Ich danke Euch im voraus
Gruss Benjidoggi
0 x
Antworten

Zurück zu „Schalter und Zwischenstecker“

  • Information