Sonoff 4ch pro(blem)

Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 431
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Do 17. Mai 2018, 09:50

Hallo,
erst mal Danke für deine unermüdlichen Antworten:)
Ich bin mir grad nicht sicher, aber ich glaube das ist eine 5.11 er Version.
Ich werde es aber heute oder wahrscheinlich erst morgen mal mit den von dir im anderen Thread empfohlenen Reloxx Versionen testen.
Mittlerweile hat sich nämlich zusätzlich noch das Problem ergeben, dass die Sonoff 4ch nach gewisser Zeit gar nicht mehr von Alexa gefunden wird.
Im eigenen Webinterface ist sie aber problemlos schaltbar.
Nach löschen und neuem Suchen in der Alexa-App gehts dann wieder. Das Verhalten beim Finden der Schalter ist übrigens auch seltsam, mal werden sie als "Hue-Light" gefunden, mal als "Royal Philipps....". Hatte sie auch schon doppelt drin, einmal in jeder Variante.
Alles sehr seltsam, diese komische Verhalten kenne ich von meiner Sonoff S20 nicht, aber die läuft auch mit Wemo Emu.
Noch eine Frage an dich, wenn ich die neu flashe, bleiben Daten erhalten (W-Lan, etc.) oder ist eine komplette Neu-Konfiguration nötig?

PS: Dort hat übrigens schonmal jemand von diesem Fehler berichtet:
https://smarthome.schimmer-media.de/for ... ermeldung/
Zuletzt geändert von Der_Dedl am Do 17. Mai 2018, 10:01, insgesamt 2-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 431
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Do 17. Mai 2018, 19:03

So, ich wollte nochmal Erfolg vermelden.
Hab jetzt die 5.12.0m mit 1.20.13bin von Reloxx installiert und es funktioniert..
Die Sonoff läßt sich per Sprachbefehl und auch mit der Alexa-App einwandfrei schalten. Auch die Schaltzustände werden korrekt angezeigt.
Das Einzige, was mich noch wundert, die 4 Schalter werden auf der Alexa Webseite wieder doppelt angezeigt.
Bin dann mal davon ausgegangen, dass mein Plus da irgendwie Mist baut und die Sonoff noch zusätzlich erkennt. Ist aber nicht an dem.
Auch nach erneutem Löschen und neuer Suche mit ausgeschaltetem Plus sind sie anschließend auf der Webseite doppelt, in der App nicht.
Das scheint aber nicht zu stören.
Auf die 5.12er und nicht wie von Supermicha empfohlen 5.10 bin ich gegangen, weil ich den lokalen Timer der Sonoff haben wollte.
Das geht zwar auch mit Alexa, aber das ist ja immer ein Unsicherheitsfaktor mehr.
Danke nochmal an Supermicha für die Tipps (vor allem auch aus dem anderen Thread:)

Gruß
Der Dedl
0 x
Benutzeravatar

Supermicha
Beiträge: 124
Registriert: So 29. Okt 2017, 15:30
Vorhandene Echo Dots: 2

Do 17. Mai 2018, 19:23

Gerne doch :)

Dann hat sich die obige Frage ja auch erledigt....
Für alle anderen die es interessiert. Die Einstellungen bleiben auch nach einem Firmwareupdate unverändert....
(Es sei denn man buildet selber und ändert den Wert vom CFG_Holder. Dann werden alle Einstellungen mit den Standardwerten aus der User_config.h überschrieben)

Die doppelten Einträge werden mit sicherheit mit dem Plus zusammenhängen, meine Idee wäre, den Plus auszuschalten und dann Geräte nur vom Dot suchen zu lassen. Aber das hattest du ja schon erfolglos versucht...
Komisch ist allerdings, das sie nur auf der Website angezeigt werden.... kannst du sie da nicht einfach löschen?

Weil du den anderen Thread angesprochen hast....
Sonoff Basic - Device is unavailable
das ist er, falls es irgendwen interessiert ;)
0 x
FritzBox 6490, 2 Echo-Dots, 1 Fire-TV-Stick, 3 Comet-DECT-Thermostate, 3 AVM Funktsteckdosen, 4 Sonoff S20, 2 Sonoff 4ch, 3 Sonoff Basic
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 431
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Do 17. Mai 2018, 22:23

Mit dem Löschen muss ich nochmal ausprobieren, aber ich darf da dann ja nur einen 4er Satz löschen, etnweder die Hue-Lights oder die Royal Philipps...
Aber mal ne andere Frage.
Mit den neueren Firmwares (also auch mit der 5.12) kann man ja Zeitpläne direkt im Webinterface konfigurieren. Schön und gut, nur wie stelle ich auf dem Sonoff eine Uhrzeit ein?
Momentan sind Zeitpläne aktiv, aber sie tun nichts, jedenfalls nicht zur eingestellten Uhrzeit.

PS: Und auch die Frage konnte ich mir jetzt selbst beantworten.
Hab gerade mal aus dem Webinterface auf die Konsole geschaut, da ist die Uhrzeit schon fast korrekt, nur geht sie genau eine Stunde nach. Keine Ahnung, wie man dort eine Zeitzone einstellt, aber wenn man es weiss, kann man sich ja danach richten.
Zuletzt geändert von Der_Dedl am Do 17. Mai 2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Supermicha
Beiträge: 124
Registriert: So 29. Okt 2017, 15:30
Vorhandene Echo Dots: 2

Fr 18. Mai 2018, 18:12

Der steht noch auf Winterzeit.
Gib mal in der Konsole Timezone 99 ein. Dann macht er die Zeitumstellung automatisch.

Die Zeit ansich kannst du nicht einstellen, die holt er sich automatisch.
0 x
FritzBox 6490, 2 Echo-Dots, 1 Fire-TV-Stick, 3 Comet-DECT-Thermostate, 3 AVM Funktsteckdosen, 4 Sonoff S20, 2 Sonoff 4ch, 3 Sonoff Basic
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 431
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Sa 19. Mai 2018, 08:27

Nene, Winterzeit ist nicht:) Dann würde sie eine Stunde vor gehen, sie geht aber nach.
Aber mit dem Timezone Befehl werde ich mal testen, ob da was geht.
Danke :grinning:

PS: OK, Timezone 02 ist richtig.
Zuletzt geändert von Der_Dedl am Sa 19. Mai 2018, 08:31, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 431
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Sa 19. Mai 2018, 13:59

Der_Dedl hat geschrieben:
Sa 19. Mai 2018, 08:27
Nene, Winterzeit ist nicht:) Dann würde sie eine Stunde vor gehen, sie geht aber nach.
Aber mit dem Timezone Befehl werde ich mal testen, ob da was geht.
Danke :grinning:

PS: OK, Timezone 02 ist richtig.
War natürlich vollkommener Quark und du hattest recht :blush:
Sie stand auf Timezone 0, weil zuerst hatte Timezone 99 nichts gebracht.
Dann auf Timezone 01 gestellt und anschließend nochmal Timezone 99.
Jetzt ist alles gut :grimacing:
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 431
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

So 20. Mai 2018, 09:40

Und noch 'ne Rückmeldung.
Nachdem jetzt 2-3 Tage alles glatt lief, kommt heute wieder der blöde Spruch nach dem Schalten per Sprachbefehl: "Der Wert liegt außerhalb des Bereichs...". Allerdings werden jetzt die Schaltzustände in der Alexa-App trotzdem korrekt angezeigt und es lässt sich auch noch über App schalten.
Das soll noch jemand verstehen....
0 x
Benutzeravatar

Supermicha
Beiträge: 124
Registriert: So 29. Okt 2017, 15:30
Vorhandene Echo Dots: 2

Mo 21. Mai 2018, 13:37

macht das nen Unterschied ob du zu dem Dot sprichst oder zu dem Plus?
0 x
FritzBox 6490, 2 Echo-Dots, 1 Fire-TV-Stick, 3 Comet-DECT-Thermostate, 3 AVM Funktsteckdosen, 4 Sonoff S20, 2 Sonoff 4ch, 3 Sonoff Basic
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 431
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Mo 21. Mai 2018, 15:44

Das waren bisher alles Sprachbefehle über den Show oder Dot. Ich steuere damit meinen Gartenteich (Pumpen, Licht, Springbrunnen, etc), der Dot steht auf der Terasse, der Show in der Küche.
Allerdings tritt der Fehler jetzt wieder auf beiden Geräten auf, obwohl er 3 Tage lang nicht mehr kam.
0 x
Antworten

Zurück zu „Sonoff“

  • Information