Batteriebetriebener Sensor gesucht

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
F.Mayer
Beiträge: 21
Registriert: So 12. Nov 2017, 20:56

Fr 13. Jul 2018, 16:44

Hallo,
Ich beschäftige mich gerade mit Sonoff und den diversen Sensoren, die man anschließen kann.
Dabei kamen mir Anwendungen in den Sinn, wo ich nur Sensoren benötige, ohne Schaltfunktion, die aber per Batterie laufen müssten. Präsensmelder gibt es ja, Hue fällt mir da erstmal ein. Ist natürlich nicht ganz umsonst.
Sowas suche ich mit anderen Sensoren.
Konkret batteriebetriebenen Abstandssensor. Ich habe einen großen 15000 l Regenwassertank im Garten, ich würde da gerne den Wasserstand per Ultraschall von oben messen. Das Teil ist 3 m tief, ein Kabel wollte ich nicht dort reinstecken. Light im WLAN Bereich. Andere Anwendungen, wie Luftdruck, fallen mir aber auch ein.
Gibt es da eine batteriebetriebene Lösung, an die man, wie beim Sonoff, verschiedene Sensoren flexibel anbauen kann?
Die Steuerung soll über openHAB erfolgen. Eventuell könnte man den Hue Sensor auch mit einem anderen Sensormodul pimpen?
Danke
Tim
0 x
Benutzeravatar

mittelfeldmotor
Beiträge: 58
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 15:01

Sa 14. Jul 2018, 11:34

Am ersten mit einem esp8266 was selbst basteln. Da kann man zum Beispiel tasmota drauf flashen und dann an openhab anbinden.
0 x
Benutzeravatar

paoplo
Beiträge: 410
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 10:53
Vorhandene Echos: 5
Vorhandene Echo Dots: 2

Sa 14. Jul 2018, 12:02

Hm...ja sicher, aber mir sind das zu wenig Informationen.......
Z. B. Wie oft soll der Sensor seine daten in welchen Zeiträumen übermitteln.
Was für eine batterie/Akku willst du benutzen, wie oft möchtest du sie wechseln müssen.
Ich würd das mit einem wemos d1 umsetzen, der hat alles in Board und mittels deepsleep, je nach Konfiguration eine entsprechende Laufzeit mit einer akkuladung.
0 x
Antworten

Zurück zu „Sonstige Komponenten und Steuerungsmöglichkeiten“

  • Information