TP-Link HS100 wirft Laptop aus dem Netz

In diesen Bereich geht es um Zwischenstecker (z.B. TP-Link HS110) und Schalter (z.B. Sonoff).
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
nulldr0id
Beiträge: 107
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 23:56
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Sa 21. Jul 2018, 14:27

Hallo,
ich habe folgendes Problem: Habe mir eine zweite TP-Link Wifi Steckdose gekauft und in mein Heimnetzwerk eingebunden.
Es funktioniert auch soweit alles, Steuerung über Alexa und Kasa-App läuft einwandfrei.

Das eigenartige ist, einer meiner Laptops, den ich über mein Gastnetzwerk eingebunden habe, bekommt zwar eine wlan-Verbindung aber er kommt nicht mehr ins Internet (Browser sagt, Seite nicht gefunden).
Auch eines meiner Smartphones kommt nicht mehr ins Heimnetz.

Andere Geräte kommen aber sowohl in ihr Heim- oder Gastnetz hinein...

Habe meine Vodafone Easy Box heute Nacht mehrmals vom Strom genommen und gedacht, irgendwann läuft es wieder von alleine aber fast alle wlan Geräte wie z.B. Alexas und IP-Kameras (Heimnetz) waren bis heute morgen offline.

Ich habe die HS100 dann in eine andere Wand-Steckdose gesteckt und in der Zwischenzeit haben sich Alexa und die Cams wieder verbunden nur der Laptop und das eine Smartphone wollten nicht.

Entferne ich die Steckdose komplett vom Strom kommt auch der Laptop und das Smartphone wieder hinein obwohl ich, wie gesagt, die Steckdose im Heim- und den Laptop im Gastnetzwerk habe.

Hat jemand eine Idee?
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 431
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Fr 27. Jul 2018, 07:59

Hallo,

das ist ein seltsames Problem und aus deiner Beschreibung ergibt sich leider kein Anhaltspunkt, wo das Problem liegen könnte.
Was man immer als erstes im Webinterface des Routers kontrollieren sollte, ist die Vergabe der IP-Adressen. Wem ist da was zugeordnet, etc. Haben alle Geräte die entsprechenden Berechtigungen. Bei einer Fritz kann man soetwas alles detailiert einstellen, wie das bei dem Vodafone-Router ist, weiß ich leider nicht.
Heimnetz und Gastnetz liegen normalerweise immer in einem getrennten Subnetz (also anderer IP-Bereich) so dass dort eigentlich keine Probleme zu erwarten sein sollten.
Ein anderes Problem könnte immer noch die Störung der W-Lan Frequenzen sein.
Also, wie gesagt, seltsames Problem, welches ohne genauere Infos nicht zu diagnostizieren ist.

Gruß
Der Dedl
1 x
Benutzeravatar

Themenstarter
nulldr0id
Beiträge: 107
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 23:56
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Sa 4. Aug 2018, 00:53

Danke für deine Antwort.

Der TP-Link Kundenservice hat sich nach 5 Tagen gemeldet und meint das Gerät sei defekt und ich soll es zurück schicken.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
nulldr0id
Beiträge: 107
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 23:56
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

So 12. Aug 2018, 22:58

Ich habe nun eine neue Steckdose bekommen, die läuft einwandfrei.

Die Steckdose, die NICHT lief hatte einen Aufkleber mit V3 auf der Rückseite, die beiden anderen V2.
0 x
Antworten

Zurück zu „Schalter und Zwischenstecker“

  • Information