Aktuelle Angebote für HomeMatic IP

Benutzeravatar

kukihn
Beiträge: 106
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 11:10
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

Di 8. Jan 2019, 07:29

Jap.
Und dann hoffen wir mal, daß durch die vielen neuen Lidl-Kunden dann nicht wieder Serverausfälle gibt wie an Weihnachten bei Hue und Alexa.... :unamused:
0 x
Benutzeravatar

t.klebi
Beiträge: 7
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 13:31

Di 8. Jan 2019, 10:25

M4RKU5 hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 20:07
Danke Micha, also quasi das LIDL Starterset🤔
Korrekt. Ohne Basis funktioniert das System nicht.
HomeMatic IP kommuniziert auf einem eigenen Funkband zwischen Basisstation und den einzelnen Geräten. Mit deinem Wlan oder Zigbee hat das nichts zu tun.
Die Zuordnung der Basis zu den Geräten erfolgt einzig und allein über deren Seriennummern. Prinzipiell kann man das also vollkommen anonym betreiben ohne irgendwo Nutzerdaten zu hinterlegen.
Zuletzt geändert von t.klebi am Di 8. Jan 2019, 10:27, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

M4RKU5
Beiträge: 3
Registriert: So 6. Jan 2019, 23:23

Mi 9. Jan 2019, 15:22

Okay, vielen Dank für die Info, ich hatte mir das schon gedacht👍🏻
Ich wollte ein System das einfach ohne Zusatzgerät auf die Thermostate zugreift, ähnlich wie bei Steckdosen und Glühlampen.
0 x
Benutzeravatar

DennisDuisburg
Beiträge: 97
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 06:48
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2

Mi 9. Jan 2019, 17:42

Nutze seit heute auch Homematic iP . Einrichten ging sehr sehr leicht. System läuft super.
Aber der skill lässt sich nicht aktivieren . In der Homematic App erscheint zwar ,das ein neuer Client zugefügt wurde , aber in der Alexa App kommt folgende Meldung: Verknüpfung mit Homematic IP konnte diesmal nicht hergestellt werden

Liegt das jetzt an meinem System oder am skill ?
0 x
Benutzeravatar

t.klebi
Beiträge: 7
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 13:31

Do 10. Jan 2019, 08:46

Bei mir funktionieren das HomeMatic IP System und der Skill hervorragend.
Auch zusammen mit den "Lidl Silvercrestgeräten". Da hatte ich anfänglich nämlich Bedenken, dass die auch wirklich vollständig kompatibel seien.
M4RKU5 hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 15:22
Ich wollte ein System das einfach ohne Zusatzgerät auf die Thermostate zugreift, ähnlich wie bei Steckdosen und Glühlampen.
Bei den doch recht teuren Thermostaten, die auch noch mechanische Baugruppen enthalten, würde ich keine Experimente eingehen.
Da geht es ja auch um Langzeitstabilität und dauerhafte Produktunterstützung.

Für mich kamen da im bezahlbaren Bereich nur AVM und eben Homematic IP in Frage.
Bei AVM ist aber aktuell noch kein offizieller Skill verfügbar. Also blieb HomeMatic IP.
0 x
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1186
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 4
Kontaktdaten:

Do 10. Jan 2019, 08:54

Stinksauer........

07:05 Uhr bei Lidl....... die Thermostate ausverkauft. Öffnung der Filiale: 07:00 Uhr...... NoGo.....

Aber ok, zumindest das Starterset geholt und in der Homematic IP App eingerichtet. Absolut easy......

Nun zum Problem: Der Homematic Skill lässt sich nicht aktivieren. Den Code abfragen in der App..... klappt...... Skillaktivierung mit diesem Code..... kann nicht aktiviert werden, soll später nochmal versuchen..... :thinking: :thinking: :thinking: Hat das Jemand eine Idee?
0 x
2x Echo Dot, 1x WisQo Hub, 2x WisQo Switch, 5x Sonoff Switch, 4x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x Eurodomest-LED-Leuchten

"Siri, ist noch Bier im Kühlschrank?" ...... "Mir doch egal, frag doch Deine neue Geliebte....Alexa!"
Benutzeravatar

kukihn
Beiträge: 106
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 11:10
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

Do 10. Jan 2019, 08:56

Ich denke auch daß es außer dem Aufduck / Logo keinerlei technischen Unterschied gibt.
Hab mir auch mal noch einen der günstigen Thermostat als Reserve geholt. Habe sonst die beleuchtete Version und bei den Kontaktschaltern bleibe ich eh bei denen ohne Magnet.
0 x
Benutzeravatar

DennisDuisburg
Beiträge: 97
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 06:48
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2

Fr 11. Jan 2019, 17:53

Gibt außerdem Silver crest branding keinen Unterschied. Man kann auch die Homematic IP App nutzen. Hatte mir mal die Silver crest App zum Vergleich geladen,außer dem Namen ist sie 100% identisch.
Skill Von Alexa läuft jetzt auch wunderbar und reagiert sofort. Nicht wie ich das vorher mit Devolo hatte.
Für technisch versierte nutze noch ein tip, auf www.elv.de bekommt man BAUSÄTZE der HomematicIP Aktoren und Sensoren. Recht simple zu bauen und kosten dafür aber einiges weniger , als wenn man sie fertig kauft.
Löt Erfahrung sollte man aber haben (teilweise,manche Sachen müssen nur zusammen gesteckt werden)
0 x
Benutzeravatar

DennisDuisburg
Beiträge: 97
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 06:48
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2

Sa 12. Jan 2019, 09:53

Wollte heute noch mal ein Thermostat nach kaufen. Bei unserem Lidl noch 6-8 starter sets und ca. 20 Thermostate vorhanden.
Alle wichtigen Räume nun ausgestattet und selbst in der hintersten Ecke der Wohnung hat das Thermostat noch gute Verbindung zur Basis.
0 x
Antworten

Zurück zu „Homematic“

  • Information