Broadlink Skill verfügbar

Benutzeravatar

padrino
Beiträge: 148
Registriert: So 26. Nov 2017, 00:31

Sa 5. Jan 2019, 02:11

Leute, Ihr müsst doch nicht immer den kompletten Beitrag zitieren, vor allem, wenn Ihr auf den direkt vorigen antwortet. :blush:
1 x
Benutzeravatar

Heiko
Beiträge: 150
Registriert: So 19. Feb 2017, 15:39
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 4

Mi 9. Jan 2019, 17:44

Also das Einrichten mit der IHC App ist recht einfach und fast mit geling Garantie...
Ja, die Befehle werden dann mit Namen gesteuert, also bei mehreren Fernsehern zum Beispiel:
Schalte Fernseher auf SAT1
oder
Schalte TV auf Sat1
schon kann man 2 Geräte bedienen.
Danke für die Tipps, ich habe meinen Fernseher mit dem Broadlink plus schnell eingerichtet bekommen. Mit dem Skill und der IHC - App ist die Einrichtung wesentlich einfacher geworden. Ich kämpfe nur noch ein wenig mit der Stabilität, weil laut Alexa das Gerät oftmals nicht reagiert. Scheinbar verabschiedet sich das Gerät gerne mal aus dem WLAN.
Da ich mehrere TV-Geräte habe habe ich mir jetzt noch einen Mini bestellt.
Gibt es schon eine Option den Gerätenamen (ähnlich wie bei Licht und Heizung) wegzulassen? Wenn ich das Gerät in eine Gruppe mit dem Echo packe erscheint es als bereits als TV. Ich habe jetzt schon mehrere Sachen ausprobiert, es scheint nicht zu funktionieren, oder ich habe den richtigen Befehl noch nicht gefunden. Existiert irgendwo im Netz eine Befehlsliste?
Im Prinzip gefällt mir die Broadlinksteuerung besser als die Harmony Variante. Beide Systeme haben Vor- und Nachteile.
Bei der Harmony kann ich mehrere Bezeichnungen für einen Sender eingeben Z.B. Das Zweite, oder ZDF. Allerdings müllt mir die Harmony App die Alexa App mit Szenen für jeden Sendernamen zu.
Beim Broadlink kann ich nur einen Sendernamen pro Kanalnummer vergeben und manche werden auf Anhieb allerdings nicht erkannt. Die Vorschläge in der App scheinen nur für China relevant zu sein.
Bevor ich das Rad neu erfinde, wollte ich mal nach Erfahrungen fragen welche Sendernamen bei euch recht gut funktionieren.
0 x
Benutzeravatar

hapoppe
Beiträge: 189
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 16:28
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 3

Mi 9. Jan 2019, 17:47

padrino hat geschrieben:
Sa 5. Jan 2019, 02:11
Leute, Ihr müsst doch nicht immer den kompletten Beitrag zitieren, vor allem, wenn Ihr auf den direkt vorigen antwortet. :blush:
Vielen Dank, das stört mich schon lange!
Ich frage mich nur, warum die Moderatoren hier nicht eingreifen bzw. teilweise der gleichen Unsitte verfallen!



@Heiko:
Gibt es schon eine Option den Gerätenamen (ähnlich wie bei Licht und Heizung) wegzulassen? Wenn ich das Gerät in eine Gruppe mit dem Echo packe erscheint es als bereits als TV. Ich habe jetzt schon mehrere Sachen ausprobiert, es scheint nicht zu funktionieren, oder ich habe den richtigen Befehl noch nicht gefunden. Existiert irgendwo im Netz eine Befehlsliste?
Wenn Du zwischendurch keine anderen Befehle an ALEXA schickst, dann kannst Du den Gerätenamen weglassen (funktioniert bei mir meistens).
Manchmal kann man auch "auf Kanal" weglassen und ALEXA schaltet trotzdem um.
Heute habe ich vom Broadlink-Support eine Mail bekommen, da ein Befehl nicht funktioniert hat, es sieht so aus als wenn die massiv an der
Verbesserung des ihc for EU arbeiten würden (s. Anhang).

Was die Befehlsliste angeht, gibt es Hinweise und Beispiele bei AMAZON/skills/ihc for EU, mehr habe ich noch nicht gesehen
Bildschirmfoto 2019-01-09 um 17.54.26.png
Zuletzt geändert von hapoppe am Mi 9. Jan 2019, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Harry

1xEcho Show, 1xEcho2, 3xEcho Dot, 1xEcho Connect; Broadlink RM Pro; Broadlink mini3; ALEXA-Skill "idc for EU"
2xAVM FRITZ!BOX (7590/7490) mit DECT200/210-Steckdosen mit ALEXA-Skill für AVM, Shelly 1+2 mit ALEXA-Skill
Benutzeravatar

Heiko
Beiträge: 150
Registriert: So 19. Feb 2017, 15:39
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 4

Mi 9. Jan 2019, 19:43

Wenn Du zwischendurch keine anderen Befehle an ALEXA schickst, dann kannst Du den Gerätenamen weglassen (funktioniert bei mir meistens).
Manchmal kann man auch "auf Kanal" weglassen und ALEXA schaltet trotzdem um.
Das scheint auch an Amazon zu liegen, auch wenn man nichts macht wird nach ca. 20 Minuten wird die Verbindung zum Skill getrennt, dann muss man das Gerät wieder beim Namen nennen. Ist beim Harmony jedenfalls so. Alexa versucht dann sonstwas auf fire tv zu starten.

Was die Zuordung zu den Gruppen betrifft, bin ich mir nicht sicher wer dafür zuständig ist. Ich hatte das Problem bei meinen Heizkörpern (Honeywell) und habe eine Mail an Amazon geschickt. Ich habe zwar keine Antwort erhalten, aber einige Tage später ging es plötzlich auch "mach wärmer". Kann natürlich auch Zufall gewesen sein.

Vielen Dank für die Antwort, dann warte ich mal ab. Vielleicht hilft hier auch eine Beschwerde bei Amazon :grinning:
0 x

marc.oberheide
Beiträge: 64
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 02:31
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Mi 9. Jan 2019, 23:19

Heiko hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 17:44
Ich kämpfe nur noch ein wenig mit der Stabilität, weil laut Alexa das Gerät oftmals nicht reagiert. Scheinbar verabschiedet sich das Gerät gerne mal aus dem WLAN.................... kann ich mehrere Bezeichnungen für einen Sender eingeben Z.B. Das Zweite, oder ZDF. Allerdings müllt mir die Harmony App die Alexa App mit Szenen für jeden Sendernamen zu.
Beim Broadlink kann ich nur einen Sendernamen pro Kanalnummer vergeben....
Das sich "Fernseher" oft verabschiedet habe ich ja auch, am schnellsten geht es irgendwie den Fernseher in der Alexa App zu löschen und Alexa dann neu suchen zu lassen.

Mehrere Namen für einen Kanal könntest du in der IHC App wie folgt realisieren.
Nehmen wir an, du hast ZDF auf Kanal 2
Dann gibst du einmal ZDF Kanal 2 in der App an und dann nochmal Das Zweite mit Kanal 2 und evtl. Tatort Sender auf Kanal 2.
Das hast du zwar unter Umständen unzählige Sender in der IHC App, aber dort stören sie nicht wirklich, denn in Alexa steht ja nur der "Fernseher" und es wird nichts zugemüllt.
Zuletzt geändert von marc.oberheide am Mi 9. Jan 2019, 23:21, insgesamt 2-mal geändert.
0 x
1xEcho Dot2, 1xEcho Show1, 1x Broadlink RM pro, 2x Broadlink Mini3 und unzählige LED streifen, Steckdosen......

Mein YouTube Kanal auf dem sich zwar bisher nur Gaming Videos befinden, ich aber Lust habe dort in Zukunft auch Alexa Tutorials zu Zeigen.
Benutzeravatar

Heiko
Beiträge: 150
Registriert: So 19. Feb 2017, 15:39
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 4

Fr 11. Jan 2019, 00:04

Mehrere Namen für einen Kanal könntest du in der IHC App wie folgt realisieren.
Nehmen wir an, du hast ZDF auf Kanal 2
Dann gibst du einmal ZDF Kanal 2 in der App an und dann nochmal Das Zweite mit Kanal 2
Die Idee hatte ich auch, nur geht das nicht in der IHC App. Man kann die Kanalnummer nicht doppelt vergeben. Es kommt eine Fehlermeldung die Kanalnummer ist schon belegt.
Ich habe jetzt alles mit der App und dem Skill eingerichtet. Aber es funktioniert alles nicht richtig. Nur wenige Sendernamen werden erkannt, egal ob ich pro 7 oder pro sieben eingebe wird der Sender nicht gefunden. Wobei "das erste" häufig funktioniert wenn der broadlink nicht wieder die Verbindung verliert und man die Gerätesuche starten muss.
Scheinbar stört der broadlink auch das ganze WLAN, nach mehren Fehlversuchen verliert wahllos irgendein Echo Gerät in der Wohnung die Wlan verbindung.
Also das gelbe vom Ei ist das noch nicht. Da müssen wohl noch einige Softwareupdates kommen. :-1:
0 x
Benutzeravatar

hapoppe
Beiträge: 189
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 16:28
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 3

Fr 11. Jan 2019, 06:24

Also mit den Sendernamen habe ich auch hin und wieder und das bei unterschiedlichen Sendern Probleme.
Allerdings "ALEXA schalte Fernseher auf Kanal ??" funktioniert immer und was meinst Du mit Verbindungsverlust der App,
dieses Phänomen hatte ich noch nie und die Sender bzw. Geräte neu suchen musste ich auch nicht.
0 x
Harry

1xEcho Show, 1xEcho2, 3xEcho Dot, 1xEcho Connect; Broadlink RM Pro; Broadlink mini3; ALEXA-Skill "idc for EU"
2xAVM FRITZ!BOX (7590/7490) mit DECT200/210-Steckdosen mit ALEXA-Skill für AVM, Shelly 1+2 mit ALEXA-Skill
Benutzeravatar

Melonos
Globaler Moderator
Beiträge: 241
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 10:12
Wohnort: Neuss
Vorhandene Echo Dots: 2

Fr 18. Jan 2019, 16:00

hapoppe hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 17:55

Vielen Dank, das stört mich schon lange!
Ich frage mich nur, warum die Moderatoren hier nicht eingreifen bzw. teilweise der gleichen Unsitte verfallen!

Nun, das betrifft nicht alle Moderatoren :grin:

Zu dem anderen kann ich nur sagen: wir sind - einschliesslich Ben als Forenbetreiber - nur zu dritt und machen das ehrenamtlich nebenher.
Zumindest ich habe definitiv keine Zeit, mir alle Beiträge und Posts anzusehen um das zu unterbinden, denn das macht eine Menge Arbeit.
Große Foren wie z.B. Android-Hilfe haben hunderte (wenn nicht gar Dutzende *gg*) Moderatoren die jeweils immer nur für einen kleinen Bereich zuständig sind und für die das kein so großer Zeitaufwand ist diesen zu "kontrollieren".
Wenn wir das hier machen würde das mehr Zeit kosten als wir erübrigen können und so bleiben leider manche Sachen (die auch mich stören) auf der Strecke. Sorry for that aber es geht halt nicht anders zur Zeit.

Verbessern könnte man das dadurch, dass sich noch ein paar von Euch beteiligen und sich als Moderatoren bewerben. Würde uns helfen und die Qualität des Forums definitiv verbessern. Bewerbungen bitte per PN an Ben. Oder Hartmut. Oder wenns sein muss auch an mich. Kanns ja weiterleiten...

So, genug geschrieben, muss noch was arbeiten. Schönes WE an Alle
1 x
Benutzeravatar

kapbreiter
Beiträge: 214
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 07:44

So 20. Jan 2019, 21:45

Hallo Leute!

Hab heut auch den Still endtdeckt

ich habe eine Klimaanlage

und möchte

Alexa schalte Klimaanlage ein

und

Alexa schalte Klimaanlage ein

dahinter sind direkte Codes die nur ein oder aus machen egal wie oft man den sendet


ich bekomme es nicht hin

wenn ich 2 Szenen anlege "Klimaanlage ein" und aus sagt Alexa es gibt mehrere Klimaanlagen ?!?

wie komm ich da weiter

das Thema ist auch bei TV das gleiche

Ich lege ein Gerät an "Klimaanlage" und dann 2 Szenen "schlaf eKlimaanlage ein" und "schalte Klimaanlage aus"

dann meckert Alexa dass des mehrere Geräte mit Klimaanlage gibt ?!?!


danke
tom
Zuletzt geändert von kapbreiter am So 20. Jan 2019, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

echomani
Beiträge: 13
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 06:10
Vorhandene Echo Dots: 6

Mo 1. Apr 2019, 13:38

Hi folks,

nachdem ich nun mehrere Tage hier im Forum "rumgemacht" habe, bin ich jetzt genauso weit wie @kapbreiter.

Gibt es seit Jan. 19 keine weiteren Lösungen bezgl. der Steuerung mittels Alexa - IHC?

Bis jetzt halte ich die IHC-App zum Steuern von Smarthome-Geräten für ungeeignet.

Beim Plugin war es wesentlich stabiler, wenn auch mit Handy im Hintergrund.

Vielleicht mache ich ja auch nur was falsch, aber diese Doppelmeldung die @kapbreiter oben
beschrieben hat macht aus dem ganzen "Ding" nur eine Störquelle.

Ich wäre sehr an einer Lösung interessiert.

Vielen Dank im Voraus.

Grusz echomani
Zuletzt geändert von echomani am Mo 1. Apr 2019, 13:39, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Technik ist dazu da, um genutzt zu werden! ;)
Antworten

Zurück zu „Broadlink“

  • Information