Smarte Lichtschalter 80 mm x 80 mm

In diesen Bereich geht es um Zwischenstecker (z.B. TP-Link HS110) und Schalter (z.B. Sonoff).
Benutzeravatar

tadek
Beiträge: 70
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 14:04

Do 10. Jan 2019, 16:02

Hi, das genannte Shelly Teil ist aber kein Schalter sondern nur ein Aktor.
Es bleibt in meinen Augen trotzdem der Bedarf nach Normgerechten 80x80 Schaltern.
Bei Ideen bitte posten.
Ansonsten stehe ich kurz davor meine Säge in Betrieb zu nehmen und die gängien Touch schalter zu kürzen.
0 x
Echo Dot, RM Pro, Rpi+OpenHAB+HA-Bridge
Benutzeravatar

padrino
Beiträge: 147
Registriert: So 26. Nov 2017, 00:31

Do 10. Jan 2019, 16:54

Der Sinn der Shellys ist ja, dass man die bereits vorhandenen Schlater auch weiter nutzt, es besteht also kein Bedarf für (neue) Schalter. :D

CU,
padrino
0 x
Benutzeravatar

tadek
Beiträge: 70
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 14:04

Do 10. Jan 2019, 17:13

Achso. Danke.
Werde ich mir dann mal genauer anschauen
0 x
Echo Dot, RM Pro, Rpi+OpenHAB+HA-Bridge
Benutzeravatar

Nemesis
Beiträge: 13
Registriert: Do 2. Aug 2018, 17:09

Mo 14. Jan 2019, 15:22

padrino hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 16:54
Der Sinn der Shellys ist ja, dass man die bereits vorhandenen Schlater auch weiter nutzt, es besteht also kein Bedarf für (neue) Schalter.
Dadurch ist der WAF auch wesentlich höher.
0 x
Benutzeravatar

whiteduck
Beiträge: 240
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 18:56
Wohnort: Bulgarien
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 9

Mo 14. Jan 2019, 16:12

Shelly ist klasse. Hab die Schalter, sowie etliche Birnen. Hier mal der direkte Link zu denen. (Firma sitzt in Bulgarien) https://shelly.cloud/

Hier mal ein Installationsvideo dazu: https://www.youtube.com/watch?v=V2aWc_caE5k
0 x
Benutzeravatar

Acid113
Beiträge: 130
Registriert: So 23. Jul 2017, 04:08

Mo 14. Jan 2019, 16:49

Der größte Mist an dieser Lösung ist die Verbindung per WiFi.
Nicht nur dass man zwangsweise sein 2.4 GHz WiFi aktivieren muss, nein, jeder kleine Schalter, Sensor, jede Lampe bekommt ne IP und so ne Verbindung ins Netz. Und ist dadurch potentiell angreifbar und kann zum bitcoin schürfen benutzt werden :) wenn die dinger also mal zu heiß werden, weißt du bescheid.
Sowas kommt mir sicher nicht rein.
Gibt es keine Alternativen über zigbee???

Auch habe ich das Gefühl, dass die ganzen WiFi spielzeuge nur halb so viel kosten wie entsprechende zigbee Lösungen. Da stimmt doch was net.

Irgendwann fällt in China oder von mir aus in Bulgarien ein Sack Reis oder Paprika um und schon könnt ihr euer Licht im Esszimmer nicht mehr an....
0 x
Benutzeravatar

whiteduck
Beiträge: 240
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 18:56
Wohnort: Bulgarien
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 9

Mo 14. Jan 2019, 18:26

Für Shelly benötigt man nicht unbedingt ne Cloud. Wenn sie über Alexa geschaltet werden sollen natürlich schon. Ansonsten aber nicht.
1 x
Antworten

Zurück zu „Schalter und Zwischenstecker“

  • Information