Ikea TRÅDFRI mit Echo Plus verbinden

TRÅDFRI ist die smarte Lichtlösung vom schwedischen Möbelhersteller IKEA.
Benutzeravatar

Themenstarter
soner020
Beiträge: 20
Registriert: Do 2. Nov 2017, 23:43
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 0

So 5. Nov 2017, 02:31

So Freunde das Update kommt:

Und zwar war ich heute im Ikea Einrichtungshaus... die können nicht so helfen....
ich habe mir die Birnen gekauft und einfach mal ein Gateway mitgenommen um neues Update auf die Lampen zu spielen...
Zuhause angekommen, musste ich leider feststellen, dass sich die Echo Plus nicht ohne Gateway verbunden hat....

Nachdem ich dann das Gateway mit angeschlossen habe, konnte ich die Birnen in die Smart Home Funktion der Alexa App einbinden und alles steuern.

Fazit vorerst: die Lampen sind ohne Gateway nicht mit der Alexa Plus zu verbinden. Auch nicht mit der neusten Firmware der Birnen.

Morgen wird nochmal ausgiebig getestet....!
Hat jemand von euch andere Erfahrungen, mit denen er uns helfen kann?

Einen schönen Abend noch


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x
Benutzeravatar

Lonekieper
Beiträge: 4
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 20:07

So 5. Nov 2017, 09:33

Moin.

Ich habe mir drei Trådfri Birnen (ohne Farbe) gekauft und wusste nicht mal von der Firmwareproblematik. Habe also einfach irgendwelche eingepackt.

Alle drei hängen jetzt am Echo Plus. Auf Anhieb hat die Verbindung nicht immer geklappt. Am besten ging’s, wenn ich die Gerätesuche gestartet habe und dann erst die Lampen angeschaltet habe.
2 x
Benutzeravatar

TorSa
Beiträge: 2
Registriert: Do 2. Nov 2017, 00:47

So 5. Nov 2017, 11:20

Hallo zusammen,

Ich habe gestern 4 GU 10 Trädfri Lampen gekauft, und zwar die normalen.
Die Charge war jeweils die 1733.
Alle ließen sich problemlos ohne den Gateway finden. Ich bin dazu über die App gegangen, Suche gestartet und sobald die App mich aufgefordert hat habe ich die Lampen eingeschaltet. Da der Echo Plus mein erster Kontakt mit der Smart World ist habe ich jede Lampe einzelnd eingerichtet. :kissing:
Die Konfiguration sowie die Gruppierung klappt wunderbar, ebenso das Dimmen.
Da ich genau das haben wollte bin ich sehr zufrieden.
VG
Torsten
1 x
Benutzeravatar

Themenstarter
soner020
Beiträge: 20
Registriert: Do 2. Nov 2017, 23:43
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 0

So 5. Nov 2017, 11:26

Also entweder bin ich zu blöd oder ihr zu gut Hahahaha...
Ich habe zwei E27 Birnen hier und 4 GU10 Birnen...
Die waren bis heute an der Gateway angeschlossen, wodurch gegeben ist, dass die Birnen alle auf neustem Stand sind.
Nachdem ich heute mrgen die Birnen zurück gesetzt habe (6x an und aus) habe ich Alexa gesagt, dass Sie neue Geräte suchen soll...
Jedes mal findet Sie nichts...

Ich habe eben gelesen, dass @Lonekieper die dinger per App verbunden hat.
Das versuche ich jetzt gleich auch mal..
Wie gesagt noch sind KEINE Geräte meiner Tradfri Reihe ohne Gateway an das Echo Plus verbunden.
0 x
Beste Grüße

Soner
Benutzeravatar

DennisDuisburg
Beiträge: 5
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 06:48

So 5. Nov 2017, 12:01

Schalte die Lampen mal erst an, wenn Alexa angefangen hat zu suchen.
1 x
Benutzeravatar

Themenstarter
soner020
Beiträge: 20
Registriert: Do 2. Nov 2017, 23:43
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 0

So 5. Nov 2017, 12:05

noch ein Update für euch:
Nach der gefühlt hundertsten zurücksetzung (6x an und aus) war es möglich, alle Lampen, die nur auf Warmweiß funktionieren mit dem Echo Plus direkt und ohne Gateway zu verbinden.
Das ist zumindest schon mal zufriedenstellend.

Ich habe aber noch eine weitere E27 Birne, die auch farbig leuchten kann.
Diese ist für mich bis jetzt nicht Möglich an das Echo Plus zu verbinden.
Ich werde jetzt nochmal verschuchen das ganze zu verbinden.
Falls ich wieder Neuigkeiten für euch habe werde ich mich zu Wort melden.

Hat jemand von euch schon erfolgreich eine RGB Birne von Ikea an das Echo Plus direkt verbunden?
Falls ja, bin ich für JEDEN Tipp dankbar :-)!
0 x
Beste Grüße

Soner
Benutzeravatar

eponra
Beiträge: 140
Registriert: So 1. Okt 2017, 09:36
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 3

So 5. Nov 2017, 20:03

Nicht an Echo Plus, aber an eine HUE Bridge.

Kann nur sagen, das 4 von 5 sauber geklappt haben, und ich die 5te (RGB) bis zum vergasen resetet hab, und schon drauf und dran war die bei IKEA auszutauschen (weil vorher eine RGB tadellos funktioniert hat).

Also: dran bleiben! Ich hab auch gerne mal 7mal An/Aus gemacht, einfach weil ich mir nicht sicher war wie die Reihenfolge sein muss.
Aber irgendwann hats dann geklappt.
1 x
2x Echo 2nd Gen, 3x Echo Dots, Broadlink RM pro, überall TRÅDFRI Lampendingens mit einer HUE Bridge, überall alte 433MHz Funksteckdosen und Funkaktoren, und alles hört aufs Wort!
...wenn das Broadlink RM Plugin nicht von Bugs geplagt wäre.
Benutzeravatar

Themenstarter
soner020
Beiträge: 20
Registriert: Do 2. Nov 2017, 23:43
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 0

So 5. Nov 2017, 21:34

eponra hat geschrieben:
So 5. Nov 2017, 20:03
Nicht an Echo Plus, aber an eine HUE Bridge.

Kann nur sagen, das 4 von 5 sauber geklappt haben, und ich die 5te (RGB) bis zum vergasen resetet hab, und schon drauf und dran war die bei IKEA auszutauschen (weil vorher eine RGB tadellos funktioniert hat).

Also: dran bleiben! Ich hab auch gerne mal 7mal An/Aus gemacht, einfach weil ich mir nicht sicher war wie die Reihenfolge sein muss.
Aber irgendwann hats dann geklappt.

Bin jetzt dabei, die RGB Birne wenigstens als Licht zu verbinden... Mal schauen wie lange ich das ding noch reseten muss -.-

Hat es bei dir geklappt die Birne mit RGB zu benutzen?
0 x
Beste Grüße

Soner
Benutzeravatar

eponra
Beiträge: 140
Registriert: So 1. Okt 2017, 09:36
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 3

So 5. Nov 2017, 21:41

Ja, aber wie gesagt, ich hab eine HUE-Bridge, keinen Echo Plus.
Es ging jetzt nur darum, das die IKEA-Birnen manchmal 100x zurücksetzen brauchen ;-)

Und zum Echo Plus: Ich hab da jetzt auch schon beides gelesen, das Farben UND dimmen schon geht, und das Farben nicht gehen aber dafür dimmen.
Was man glauben soll weiss ich auch nicht. ;-)
0 x
2x Echo 2nd Gen, 3x Echo Dots, Broadlink RM pro, überall TRÅDFRI Lampendingens mit einer HUE Bridge, überall alte 433MHz Funksteckdosen und Funkaktoren, und alles hört aufs Wort!
...wenn das Broadlink RM Plugin nicht von Bugs geplagt wäre.
Benutzeravatar

Themenstarter
soner020
Beiträge: 20
Registriert: Do 2. Nov 2017, 23:43
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 0

So 5. Nov 2017, 22:00

eponra hat geschrieben:
So 5. Nov 2017, 21:41
Ja, aber wie gesagt, ich hab eine HUE-Bridge, keinen Echo Plus.
Es ging jetzt nur darum, das die IKEA-Birnen manchmal 100x zurücksetzen brauchen ;-)

Und zum Echo Plus: Ich hab da jetzt auch schon beides gelesen, das Farben UND dimmen schon geht, und das Farben nicht gehen aber dafür dimmen.
Was man glauben soll weiss ich auch nicht. ;-)

Wenn ich das hunderste Mal ressettet habe, sage ich dir was du glauben kannst hahahah..

Noch geht es nicht.... bin aber noch dran :-/
1 x
Beste Grüße

Soner
Antworten

Zurück zu „IKEA TRADFRI“

  • Information