Ikea - Tradfri kommt (inkl. Hub)

Philips Hue, Osram Lightify und sonstige Beleuchtung.
Benutzeravatar

DirtyHarry
Beiträge: 16
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 10:27
Wohnort: HH Umland
Vorhandene Echo Dots: 2

Do 20. Apr 2017, 14:28

Ein Steuergerät wirkt immer auf alle daran angemeldeten Lampen.

Ich hab mir das MiniSet mit Lampe und Bewegungsmelder gekauft (24€). Im Einsatz in einem fensterlosen Hauswirtschaftsraum. Funktioniert super.

Jetzt erstmal abwarten wie sich die Kompatibilität zu anderen Sytemen entwickelt. Alexa ist für mich Pflicht.

Grüße
DirtyHarry
0 x
:speaking_head: Echo Dot ... Philips Hue ... DLink DSP-W215 ... wisqo hub/switch/relais ... TradFri 8)

Benutzeravatar

Nentiker
Beiträge: 99
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 12:20
Vorhandene Echo Dots: 1

Do 20. Apr 2017, 15:25

Nach ein paar Wochen des Testens bin ich eigentlich ganz zufrieden mit Trådfri. Habe 5 Leuchtmittel(1 warmweiße, 4 mit Spektrum), eine Remote und ein Gateway.

Das Einzige was ich mir wirklich noch sehr wünsche ist ebenfalls die Alexaunterstützung.
0 x

Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 672
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Do 20. Apr 2017, 17:53

Nentiker hat geschrieben:
Do 20. Apr 2017, 15:25
Das Einzige was ich mir wirklich noch sehr wünsche ist ebenfalls die Alexaunterstützung.
Gibt es denn inzwischen eine dokumentierte API für das Gateway? Ansonsten musst Du mal Wireshark mitlaufen lassen wenn die IKEA App etwas an das Gateway sendet. Wenn man die Befehle kennt bzw. diese nicht verschlüsselt sind bekommt man auch eine Alexa Anbindung zusammengebastelt.
0 x

Benutzeravatar

Nentiker
Beiträge: 99
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 12:20
Vorhandene Echo Dots: 1

Do 20. Apr 2017, 19:01

Von einer API weiß ich nichts, und eine FritzBox zwecks WireShark hab ich nicht.
0 x

Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 672
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Do 20. Apr 2017, 19:37

Eine Fritzbox ist ein relativ simples Mittel Traffic mitzuschneiden. Du kannst das aber auch lösen wenn Du Wireshark einfach herunterlädst und auf einem Rechner installierst der dann mitschneidet.
0 x

Benutzeravatar

Nentiker
Beiträge: 99
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 12:20
Vorhandene Echo Dots: 1

Do 20. Apr 2017, 19:38

Der kann aber laut Internet nur Abfangen was an den PC geht.
0 x

Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 672
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Do 20. Apr 2017, 19:46

Ja das reicht ja Du must nur den PC nur als Man in the Middle einrichten, dann siehst Du da alles was darüber läuft. Anleitungen findest Du da mehrere im Internet. Wenn Du keine Fritzbox nutzt wirst Du ja aber trotzdem einen Server im Netzwerk haben oder einen anderen Router. Auch andere Router unterstützten so was in der Regel. Muss Du nur mal für den Hersteller Googlen ob es so eine Funktion gibt. Was für eine Router nutzt Du denn ein Server oder Hardware wie z.B. Netgear oder ähnliches?
0 x

Benutzeravatar

BineMaya
Beiträge: 1
Registriert: So 19. Mär 2017, 22:33

Fr 21. Apr 2017, 11:32

Kann man die Fernbedienung eigentlich an den Broadlink anlernen ?
In der Beschreibung steht: "Bei vollgeladenem Akku hat die Fernbedienung eine Reichweite von bis zu 10 Metern, wenn sie nicht von Wänden blockiert wird."
0 x

Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 672
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Fr 21. Apr 2017, 12:05

Nein der Funk wird nicht von Broadlink unterstützt
0 x

Benutzeravatar

schnecke1981
Beiträge: 7
Registriert: Do 16. Feb 2017, 09:49

So 23. Apr 2017, 21:36

Da tut sich was! Glaube ich.........Vielleicht kanns ja einer übersetzen.

https://home-assistant.io/blog/2017/04/ ... one-right/

https://home-assistant.io/blog/2017/04/ ... i-spotify/
0 x

Antworten
  • Information