Anker Eufy Genie - Echo Dot Alternative mit Alexa von Anker vorgestellt

Triby, iLuv Aud Click, Lenovo Smart Assistant und Co
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Ben
Administrator
Beiträge: 959
Registriert: Di 25. Okt 2016, 06:00
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3
Kontaktdaten:

Do 10. Aug 2017, 18:19

Anker bietet nun (vorerst in den USA) den Eufy Genie an.
Er kann quasi das Gleiche wie der Echo Dot, kostet jedoch lediglich 35 US-Dollar (also vermutlich 35 Euro bei uns).
Zudem bietet er vorerst kein Bluetooth, jedoch soll eine Version demnächst folgenden (für 5 Euro mehr).
Eine 3,5mm-Klinke hat er aber zum Glück mit an Board, wodurch ihr ihn bequem an eure Anlage anschließen könnt.

Hier findet ihr alle Informationen zum Genie:
https://www.eufylife.com/pages/eufy-genie

Informationsquelle:
https://www.theverge.com/circuitbreaker ... or-cheaper

Amazon.com:
https://www.amazon.com/Eufy-Genie-witho ... 071JN3KYN/

Was haltet ihr von der Echo Dot Alternative?
0 x
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 593
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 2
Kontaktdaten:

Do 10. Aug 2017, 19:30

"Genie’s sound is as powerful as her brain. An audio driver using HiFi-grade material delivers stronger bass and 200% more volume than Amazon’s Echo Dot. And even when music is playing, you’ll be heard from across the room thanks to far-field voice recognition."

Zumindest DAS liest sich gut.
0 x
2x Echo Dot, 1x WisQo Hub, 2x WisQo Switch, 5x Sonoff Switch, 4x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x Eurodomest-LED-Leuchten

"Siri, ist noch Bier im Kühlschrank?" ...... "Mir doch egal, frag doch Deine neue Geliebte....Alexa!"
Benutzeravatar

Sutadur
Beiträge: 263
Registriert: So 15. Jan 2017, 18:43

Sa 12. Aug 2017, 00:23

Ben hat geschrieben:
Do 10. Aug 2017, 18:19
Er kann quasi das Gleiche wie der Echo Dot, kostet jedoch lediglich 35 US-Dollar (also vermutlich 35 Euro bei uns).
Zudem bietet er vorerst kein Bluetooth, jedoch soll eine Version demnächst folgenden (für 5 Euro mehr).
Eine 3,5mm-Klinke hat er aber zum Glück mit an Board, wodurch ihr ihn bequem an eure Anlage anschließen könnt.
Wenn das Gerät genau so reagiert wie der Dot, dürfte auch dieser Lautsprecher nicht als solcher nutzbar sein, wenn ein Klinkenkabel eingesteckt ist. Schon deshalb wird für viele die Variante ohne BT keine wirkliche Alternative sein. Ich jedenfalls werde zur BT-Version greifen, wenn sie verfügbar ist.
0 x

Winni
Beiträge: 192
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4

So 13. Aug 2017, 11:30

Als einfacher Lautsprecher für Wecker, Timer, Multiroom ;) usw. in Küche, Bad, Gang kann ich mir so ein Teil schon gut vorstellen.
0 x
1x Echo Plus, 4x Echo Dot, sowie Innogy System mit div. UP-Schaltern, dimmbare Schaltdosen, Fernbedienung und Heizkörperthermostate, 1 x D-Link DSP-W215 4 x AVM Dect200, sowie div. andere Sachen.

Winni
Beiträge: 192
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4

Mo 21. Aug 2017, 11:52

EUFY GENIE:
Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro
https://www.golem.de/news/eufy-genie-an ... 29587.html
Ich meine, damit ist das Teil ziemlich uninteressant. Schließlich hat es kein Bluetooth. Für 35€ wäre es eine Überlegung wert gewesen.
0 x
1x Echo Plus, 4x Echo Dot, sowie Innogy System mit div. UP-Schaltern, dimmbare Schaltdosen, Fernbedienung und Heizkörperthermostate, 1 x D-Link DSP-W215 4 x AVM Dect200, sowie div. andere Sachen.
Antworten

Zurück zu „Lautsprecher“

  • Information
  • Plattform Partner:


    Software Partner: