Clazio Wireless Touchscreen - hat jemand bereits Erfahrungen?

Triby, iLuv Aud Click, Lenovo Smart Assistant und Co
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Ben
Administrator
Beiträge: 949
Registriert: Di 25. Okt 2016, 06:00
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3
Kontaktdaten:

Mi 6. Sep 2017, 16:10

Habe das Projekt vor einiger Zeit schon einmal auf einer Crowdfounding-Platform gesehen, nun ist es aber auch bei Amazon erhältlich.
https://www.amazon.de/Clazio-Touchscree ... 0748651NM/
Besonders spannend finde ich, dass es sowohl Alexa, als auch Googles Assistant unterstützt.

https://youtu.be/xgsI6kQLpVM

Leider schaut es aber im Video so aus, als ob man immer eine bestimmte App geöffnet haben und betätigen muss, damit Alexa benutzt werden kann.
Und das ist schon ziemlich blöd.

Hat jemand bereis dieses Teil und kann berichten?
0 x
Benutzeravatar

lessandro
Beiträge: 532
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:46
Wohnort: Bodensee
Vorhandene Echos: 1

Mi 6. Sep 2017, 16:43

Das Betriebssystem ist laut Amazon-Seite Android und es können Android-Apps verwendet werden.

Evtl. besteht die Alexa-Integration einfach aus der Reverb-App?
0 x
Geräte: Amazon Echo, Harmony Touch & Hub, Beckhoff SPS mit EnOcean Sensoren und Aktoren
Details siehe Profil
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 582
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 2
Kontaktdaten:

Mi 6. Sep 2017, 17:26

lessandro hat geschrieben:
Mi 6. Sep 2017, 16:43
Evtl. besteht die Alexa-Integration einfach aus der Reverb-App?
Würde Sinn machen. Schau mal im Video bei 1 Minute 19 Sekunden.
0 x
2x Echo Dot, 1x WisQo Hub, 2x WisQo Switch, 5x Sonoff Switch, 4x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x Eurodomest-LED-Leuchten

"Siri, ist noch Bier im Kühlschrank?" ...... "Mir doch egal, frag doch Deine neue Geliebte....Alexa!"
Benutzeravatar

happylg
Beiträge: 161
Registriert: Mi 18. Jan 2017, 15:01
Vorhandene Echos: 1

Do 7. Sep 2017, 09:53

Bei 2:07 wird es noch deutlicher.
0 x
1 x Echo, 1 x Hue Bridge, 2 x Hue White, 1 x Hue Stripe, 1 x Raspberry mit HA Bridge und FHEM, 5 x Fritz!Dect200, 1 x Fritz!Dect300, 1 x Homematic IP Bridge, 1 x Homematic IP Thermostat, 1 x Homematic IP Wandschalter, 1 x AV Receiver mit BT

VG Bernd
Benutzeravatar

luigidc
Beiträge: 322
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 11:33
Wohnort: Hamburg
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 2

Do 7. Sep 2017, 10:41

Und mit der Reverb App kann man dann ja wiederum keine Musik-Wiedergabe nutzen.
Oder geht das jetzt mittlerweile durch die Multiroom-Wiedergabe, da man die Musik in dem Fall ja nicht mehr über die App, sondern eine Geräte Gruppe wiedergibt?
0 x
Benutzeravatar

MK2101
Beiträge: 273
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 15:13
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Do 7. Sep 2017, 11:19

Multiroom geht über Reverb weil man z.B. den Zusatz Obergeschoss nutzt. Da man aber einen Echo nicht mehr einzeln per Namen ansprechen kann, z.B. Küche, gehen keine einzelnen Echos.
Und wenn man nur sagt „Spiele Musik“ kommt der Satz mit „Musik wird auf diesem Gerät (auf den Reverb läuft) nicht unterstützt“. Nach dieser Logik sollte die Musikwiedergabe auf dem Clazion nur über Alexa funktionieren wenn man ihn in eine Gruppe einbinden kann.
1 x
Antworten

Zurück zu „Lautsprecher“

  • Information
  • Plattform Partner:


    Software Partner: