Harmony Hub + PS4 einschalten (Yonomi/IFTTT)

Benutzeravatar

Themenstarter
ssj3rd
Beiträge: 37
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 10:01
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 1

Fr 21. Apr 2017, 12:59

Servus,

Ich habe wie oben geschrieben einen Logitech Hub und eine PS4. Nun kann ich eigentlich sämtliche Aktionen über Alexa ein bzw. ausschalten. (Benutze zur Zeit Yonomi)

Da Sony aber wohl vorgibt, dass man ihre PS4 nur per Controller einschalten darf/kann, suche ich nach Zwischenlösungen bzw. Dirty Tricks ^^.

Gibt es eine Möglichkeit mit Yonomi oder auch IFTTT die PS4 einzuschalten ? Oder geht es überhaupt irgendwie ?

Mit freundlichen Grüßen
ssj3rd
0 x

Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 484
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Fr 21. Apr 2017, 14:54

ssj3rd hat geschrieben:
Fr 21. Apr 2017, 12:59
Gibt es eine Möglichkeit mit Yonomi oder auch IFTTT die PS4 einzuschalten ? Oder geht es überhaupt irgendwie ?
Ja das geht, aber mit keinem Clouddienst, also weder IFTTT oder Yonomi. Dazu brauchst Du zumindest einen Rechner im lokalen Netzwerk mit NodeJS der die PS4 weckt. Der Rechner muss dann als SSL Endpunkt durch einen Skill erreichbar sein. Also entweder so was selber basteln oder aber z.B. eine Hausautomationssoftware nutzten, die über einen Alexa Skill angebunden ist, dann ersparst Du Dir zumindest eine eigene SSL zertifizierte Domain einzurichten und über Alexa erreichbar zu machen.
Beispiel zum Aufwecken einer PS4 mit IP-Symcon. Einbinden dann z.B. mit einem SmartHomeSkill dann kannst Du die PS4 über Alexa einschalten und auch komplett bedienen.
Zuletzt geändert von Fonzo am Fr 21. Apr 2017, 22:35, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar

luigidc
Beiträge: 219
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 11:33
Wohnort: Hamburg
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 2

Fr 21. Apr 2017, 15:53

Ein wirklich "Dirty" und umständlicher Weg wäre noch dieser: https://www.youtube.com/watch?v=XOBTgje7BGw

Da Du das mit Alexa und nicht mit 'ner IR-Harmony Remote wie im Video bewerkstelligen willst, kann der PC-Teil übersprungen werden.
Android-Phone vorausgesetzt wäre der Weg dann: IFTTT-Triggerphrase -> Pushbullet-Nachricht aufs Phone -> Tasker -> AutoInput -> Playstation-App.

Ob die PS4 für das Starten per App im Ruhemodus sein muss oder ganz aus sein kann, weiß ich nicht. Könnte man mit der PS-App vorher ja mal probieren.
Edit: Nach dem Absenden mal kurz nachgedacht, wird sie im Ruhemodus sein müssen, da sonst (ohne WLAN) keine Verbindung mit der App aufgebaut werden kann...
0 x

Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 484
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Fr 21. Apr 2017, 16:41

luigidc hat geschrieben:
Fr 21. Apr 2017, 15:53
Da Du das mit Alexa und nicht mit 'ner IR-Harmony Remote wie im Video bewerkstelligen willst, kann der PC-Teil übersprungen werden.
Android-Phone vorausgesetzt wäre der Weg dann: IFTTT-Triggerphrase -> Pushbullet-Nachricht aufs Phone -> Tasker -> AutoInput -> Playstation-App.
Einerseits ist der Weg doch sehr umständlich, aber das hattest Du ja schon erwähnt, und es erfordert mal wieder das ein Handy ständig erreichbar sein muss.

Einschränkungen bei dem beschrieben Vorgehen des Videos sind:
  • Es funktioniert ausschließlich mit Android da auf Tasker getriggert wird.
  • Der eigentliche Unterschied liegt aber darin wenn er denn IFTTT und den Weg nutzt muss er zumindest zwei mal was zu Alexa sagen. IFTTT unterstützt nämlich im Gegensatz zu Zapier oder Flow keine Multiverknüpfungen sondern nur simples If That. Daher muss er dann einmal einen IFTTT Trigger auslösen der die PS4 über den im Video beschrieben Weg und Tasker einschaltet. Und anschließend aber dann nochmals einen zweiten Trigger mit Alexa auslösen der dann die eigentlich Harmony Aktivität startet.
Beide Einschränkungen kann man sich zumindest sparen wenn Du das über NodeJS machst und auf die Harmony Activity triggerst. Dann muss nur einmal zu Alexa gesagt werden das die Aktivität gestartet werden soll, parallel wird dann Aufgrund der gestarteten Aktivität die PS4 angeschaltet.
0 x

Benutzeravatar

lessandro
Beiträge: 313
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:46
Wohnort: Bodensee
Vorhandene Echos: 1

Fr 21. Apr 2017, 16:48

Du brauchst nur einen Roboter, der auf einen Infrarotbefehl hin die entsprechende Taste auf deinem PS4-Controller drückt. ;)
0 x
Geräte: Amazon Echo, Harmony Touch & Hub, Beckhoff SPS mit EnOcean Sensoren und Aktoren
Details siehe Profil

Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 484
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Fr 21. Apr 2017, 16:54

lessandro hat geschrieben:
Fr 21. Apr 2017, 16:48
Du brauchst nur einen Roboter, der auf einen Infrarotbefehl hin die entsprechende Taste auf deinem PS4-Controller drückt. ;)
So ein "Käse" gibt es tatsächlich nennt sich Mircobot sieht hässlich aus und besitzt sogar eine IFTTT Anbindung. Wers braucht :') .
0 x

Benutzeravatar

Themenstarter
ssj3rd
Beiträge: 37
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 10:01
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 1

Fr 21. Apr 2017, 17:06

Ein Android Phone habe ich nicht -- iPhone. Und die andere Möglichkeit ist ja recht komplex, schauen wir mal.

Aber erst mal danke.

Ich frage mich, warum Sony das macht ? Eine PS3 konnte man (mit entsprechenden Adapter) ja auch einschalten.
Was hat man davon, wenn man das den anderen verweigert...
0 x

Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 484
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Fr 21. Apr 2017, 18:52

ssj3rd hat geschrieben:
Fr 21. Apr 2017, 17:06
Und die andere Möglichkeit ist ja recht komplex, schauen wir mal.
Komplex weniger das hast Du in 20 Minuten inclusive NodeJS installiert aber es kostet Geld. Du kannst das aber unabhängig von Alexa ausprobieren indem Du z.B. eine Demo mal auf einer Windows Maschine installierst und schaust wie schnell Du das eingerichtet hast und noch viel wichtiger ob es so funktioniert wie Du Dir das denkst. Wenn Du das komplett selber schreibst dann wird es auf alle Fälle komplexer und Du musst Dich auskennen was Du tust.
0 x

Benutzeravatar

R32er
Beiträge: 40
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 17:58

Fr 21. Apr 2017, 20:56

Ich weiß das wird nicht allen hier helfen aber HDMI CEC ist da eine durchaus gute Lösung was eigentlich alle modernen Geräte beherrschen. Bei mir funktioniert das mit allen Geräten wunderbar!

Meine ps4 hängt an meinem AVR.(Yamaha)
Dort hat man 4 szene knöpfe. Die kann man mit allem möglichen belegen. Im Prinzip geht es eigentlich nur darum das wenn der AVR zB mit der Szene "ps4" den HDMI Eingang anwählt wo diese dransteckt und damit die ps4 zum einschalten triggers. Gleiches passiert mit meinem tv und alle Eingänge sind richtig gewählt.

Lange Rede kurzer Sinn:
Man kann sich hier eben CEC zur nutze machen und eben umgehen das die ps4 nur mit dem Controller eingeschaltet werden kann!

Wenn dieses zusammenspiel zwischen AVR/TV und der PS4 funktioniert dann klappt das alles:)
Und das ohne einen Mega umständlichen Dirty Trick
0 x

Benutzeravatar

Themenstarter
ssj3rd
Beiträge: 37
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 10:01
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 1

Fr 21. Apr 2017, 21:48

Ich habe meine PS4 an meinen Pioneer VSX 921 dran, der beherrscht auch CEC. Aber die PS4 schaltet sich nicht ein, wenn ich ihn einschalte.
0 x

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste