Hub + Yonomi 2 Aktionen Geräte gleichzeitig

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
kapbreiter
Beiträge: 150
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 07:44

Do 13. Jul 2017, 23:02

hi
ich hab gestern meine Klimaanlage als Aktion eingelegt

kann diese nun per Alexa ein ausschalten

heut hab ich auch den TV + Satreceiver im Hub angelegt

hab nun auch die Aktion

TV einschalten
TV ausschalten

wenn nun der TV aktiv ist und ich sag

Klima ein schaltet sich der tv aus und die Klima ein

wenn die Klima vorher läuft ist das kein Problem ??

was mach ich da falsch?

lg
tom
0 x
Benutzeravatar

theNick
Beiträge: 96
Registriert: So 29. Jan 2017, 18:11
Vorhandene Echo Dots: 2

Do 13. Jul 2017, 23:52

Hi Tom,

Du machst nichts falsch. Es kann nur eine Aktion aktiv sein. Wenn Du die Aktion "Klima" einschaltest, dann wird die Aktion "TV", und damit alle mit dieser Aktion verbundenen Geräte, abgeschaltet.

Bindest Du die TV- Geräte auch in Deine Aktion "Klima" mit ein, dann bleiben diese Geräte beim Wechsel von TV auf Klima aktiv.

Beste Grüße

Nick
0 x
TV: Samsung Plasma PS506970YS / Receiver: Onkyo TX-NR646 / HTPC: MediaPortal, IR605A/Q, IMON / Fire TV Stick / Raspberry PI 2 / Raspberry PI 3 / Harmony 650 / Harmony Elite/Hub / Hue Bridge + 4 Lampen / Echo Dot 2x
Benutzeravatar

Themenstarter
kapbreiter
Beiträge: 150
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 07:44

Fr 14. Jul 2017, 07:21

sorry ich checks nicht

Ziel:
Klima
Sat
TV

ein aus

Probleme:
natürlich kommt man während dem TV sehen mal drauf die Klima ein oder aus zu schalten
oder die läuft vorher schon
und auch kann vorkommen dass der SAT der nur toggelt mal nicht gleich an geht

daher wär mir am liebsten für alle 3 Kommandos ein aus

aber da zwickte immer wo
0 x
Benutzeravatar

luigidc
Beiträge: 307
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 11:33
Wohnort: Hamburg
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 2

Fr 14. Jul 2017, 12:10

Wie theNick schon sagte, geht das nicht mit Boardmitteln der myHarmony-Software/App. Schaltest Du eine Aktion an, so wird die laufende beendet.

Für Dein Vorhaben bräuchtest Du entsprechend viele Aktionen wie es Kombinationen an Ein/Aus-Stati Deiner gewünschte Geräte gibt.

Gehen wir jetzt mal davon aus, dass Du eine Aktion "Fernsehen" hast, in der TV und Sat konfiguriert sind und eine "Klima". Dann bräuchtest Du eine weitere Aktion "TV und Klima", welches beides einschaltet, wenn das jeweils andere bereits läuft.
Ausschalten würde dann durch das Anschalten des beizubehaltenden Gerätes funktionieren. Sprich wenn "TV und Klima" läuft, kannst Du mit "Schalte TV ein" die Klima ausschalten.
Möchtest Du nur "Sat und Klima" so bräuchtest Du dafür wiederum eine weitere Aktion, usw...
Zuletzt geändert von luigidc am Fr 14. Jul 2017, 12:19, insgesamt 3-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

theNick
Beiträge: 96
Registriert: So 29. Jan 2017, 18:11
Vorhandene Echo Dots: 2

Fr 14. Jul 2017, 12:25

Tom, hast Du auch die Fernbedienung? Ich habe meine "Klima" (Westinghouse Bendan Deckenventilator) auf die Tasten der Harmony-Fernbedienung (in meine Aktion Fernsehen) gelegt. So kann ich den Ventilator per Taste schalten, während ich fernsehe...
Zuletzt geändert von theNick am Fr 14. Jul 2017, 12:26, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
TV: Samsung Plasma PS506970YS / Receiver: Onkyo TX-NR646 / HTPC: MediaPortal, IR605A/Q, IMON / Fire TV Stick / Raspberry PI 2 / Raspberry PI 3 / Harmony 650 / Harmony Elite/Hub / Hue Bridge + 4 Lampen / Echo Dot 2x
Benutzeravatar

lessandro
Beiträge: 504
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:46
Wohnort: Bodensee
Vorhandene Echos: 1

Fr 14. Jul 2017, 14:48

Über Aktionen könntest Du es auch machen, Du müsstest aber eine dritte Aktion anlegen.

1. Aktion Klima (hast Du schon)
2. Aktion TV (hast Du auch schon)
3. Aktion TV und Klima (neu, wobei ich da als Namen was anderes nehmen würde, nichts was Du schon bei Aktion 1 und 2 hast.)

In der dritten Aktion schaltest Du dann alles ein, was Du für TV und Klima brauchst.

Willst Du dann Fernseh schauen sagst Du TV einschalten.
Wird Dir dabei zu warm, startest Du die dritte Aktion mit Kalten Fernseher einschalten (oder was auch immer).
Dann bist Du fertig mit Fernseh schauen aber Dir ist immer noch warm, dann sagst Du Klima einschalten. (Die ist zwarschon an, aber dadurch werden deine TV-Komponenten ausgeschaltet.

Sollte so problemlos funktionieren. Problematisch wird es nur, wenn Du zu viele solche Kombinationen machst, da die Anzahl der Aktionen begrenzt sind.
0 x
Geräte: Amazon Echo, Harmony Touch & Hub, Beckhoff SPS mit EnOcean Sensoren und Aktoren
Details siehe Profil
Benutzeravatar

Enricoswiss
Beiträge: 1
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 05:30

Mo 24. Jul 2017, 06:25

Hallo Tom.

Ich hatte grundsätzlich das gleiche Problem.

Ich habe:
TV mit 4 Aktionen also 4 Verschiedenen Situation wie ich TV schaue mit 2 Zonen AVR.
4 Verschiedenen Licht Aktionen, Klima und PC Monitor.

Ich habe ganz blöd gesagt die Power Toggle mit Absicht falsch belegt, dadurch kann der Hub
Sie nicht automatisch ein oder ausschalten, wenn er die Aktion wechselt. Man muss einfach
danach wieder einen neuen Befehl anlegen zum aus und einschalten.

Die Aktionen sehen bei mir so aus.

TV an
TV aus

TV Sofa
PC Sofa
PC Büro
Netflix

Klima an
Klima aus

Decke Licht an
Decke Licht aus

Wand Licht an
Wand Licht aus

Gang Licht an
Gang Licht aus

Wand Led an
Wand Led aus

Monitor an
Monitor aus

Da die automatischen an aus nicht mehr gehen kann ich zwischen denn Aktionen wechseln,
ohne dass Sie etwas abschalten das ich nicht möchte und über Yonomi gehen alle befehle
auch über Alexa Problemlos.

Es braucht etwas Zeit um alles richtig anzulegen (bei mir 2 Tage) aber es ist genial,
ich habe bei mir eigentlich noch mehr Aktionen wie Wand mit verschiden Farben, PC Monitor aus und ein usw.

Bei Fragen melden.

Gruss Enricoswiss.
0 x
Benutzeravatar

Der_Bub
Beiträge: 1
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 18:19

Fr 6. Okt 2017, 18:23

Enricoswiss hat geschrieben:
Mo 24. Jul 2017, 06:25
Hallo Tom.

Ich hatte grundsätzlich das gleiche Problem.

Ich habe:
TV mit 4 Aktionen also 4 Verschiedenen Situation wie ich TV schaue mit 2 Zonen AVR.
4 Verschiedenen Licht Aktionen, Klima und PC Monitor.

Ich habe ganz blöd gesagt die Power Toggle mit Absicht falsch belegt, dadurch kann der Hub
Sie nicht automatisch ein oder ausschalten, wenn er die Aktion wechselt. Man muss einfach
danach wieder einen neuen Befehl anlegen zum aus und einschalten.

Die Aktionen sehen bei mir so aus.

....

Da die automatischen an aus nicht mehr gehen kann ich zwischen denn Aktionen wechseln,
ohne dass Sie etwas abschalten das ich nicht möchte und über Yonomi gehen alle befehle
auch über Alexa Problemlos.

Es braucht etwas Zeit um alles richtig anzulegen (bei mir 2 Tage) aber es ist genial,
ich habe bei mir eigentlich noch mehr Aktionen wie Wand mit verschiden Farben, PC Monitor aus und ein usw.
Hallo Enricoswiss,

ich habe einen ähnlichen Aufbau/Anforderung und fange an die harmony einzurichten.

Sehe ich das richtig, das Du dann bei allen Aktionen die Tasten der Fernbedienung identisch belegt hast, damit bei Aktions-Wechsel der Fernseher weiter bedienbar ist?

Was hat gegen die Betriebseinstellung "Ich möchte das Gerät eingeschaltet lassen, wenn Aktionen gewechselt werden..." gesprochen?
IMHO müßte damit doch auch alles weiterlaufen und ggfs. könnte man sich die eine oder ander "Aus" Aktion sparen, oder?

Gruß

BERND
Zuletzt geändert von Der_Bub am Fr 6. Okt 2017, 18:26, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Antworten

Zurück zu „Logitech Harmony“

  • Information