Multiroom-Modus legt Sprachfernbedienung lahm.

Benutzeravatar

jekyll60
Beiträge: 21
Registriert: So 20. Nov 2016, 10:53

Sa 6. Jan 2018, 19:58

Ich tippe mal das Amazon bei multiroom ganz simpel Bluetooth abschaltet.. somit wird die FB nicht mehr funktionieren.. leider....


Gesendet von meinem S8 mit Tapatalk

0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Markus W.
Beiträge: 2
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 01:49
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4

So 7. Jan 2018, 17:04

Wie gesagt es ging nicht um den Sinn der Fernbedienung an sich. Und nein, es ist manchmal nicht einmal Erwachsenen zu vermitteln, dass sie nicht ständig 'Alexa' rufen sollen. Dazu kommt, dass ich im Sommer einen Bluetooth Lautsprecher im Garten damit koppel und die Terrassentür zu bleibt. Folglich hört mich Alexa nicht. Mit der Fernbedienung kann ich so aber trotzdem alles steuern.
Sinn und Unsinn mag jeder für sich selbst beurteilen. Ich finde die Fernbedienung super. Zumal ich mich nicht erst jedes Mal zwangsweise mit den Echo unterhalten will, nur um ein Lied zu skippen, oder kurz die Lautstärke runter zu regeln. Nicht, dass die Sprachbedienung nicht auch manchmal praktisch ist, aber es gibt bei mir viele Situationen, wo ich es nervig, unpraktisch oder unpassend finde, mich mit Alexa zu unterhalten.
Fakt ist, es ist ein original Amazon-Zubehör, was somit nicht mehr richtig funktioniert.
Es wäre ja vollkommen ausreichend gewesen, bestimmte Funktionen innerhalb der Bluetoothverbindung zu unterbinden. Geht ja bei Handies/Freisprechanlage etc. auch.
Ein dafür vorgesehenes, teuer bezahltes Zubehör zu blockieren, ist und bleibt ein No-go. Ob selten, oder nicht, ist mir egal.
Ich habe es gekauft und nun funktioniert es nur eingeschränkt. Ist ja fast wie ein VW-Diesel... 😂
0 x
Benutzeravatar

nachtanbeterin
Beiträge: 129
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 15:19
Wohnort: nähe Aachen
Vorhandene Echos: 5
Vorhandene Echo Dots: 1

Di 9. Jan 2018, 10:40

Warum nimmst du nicht die "Reverb"App. Die App ist dann auf dem Handy und kann genauso wie eine Fernbedienung genutzt werden.

https://www.golem.de/news/reverb-smartp ... 29576.html
Zuletzt geändert von nachtanbeterin am Di 9. Jan 2018, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Sutadur
Beiträge: 276
Registriert: So 15. Jan 2017, 18:43

Mi 10. Jan 2018, 16:02

nachtanbeterin hat geschrieben:
Di 9. Jan 2018, 10:40
Warum nimmst du nicht die "Reverb"App.
Inzwischen ist Alexa auch in die Amazon Music App integriert, so dass das die m.E. bessere Lösung ist gegenüber einer App von einem Drittanbieter.
0 x
Benutzeravatar

zool
Beiträge: 43
Registriert: Do 16. Feb 2017, 16:41
Vorhandene Echos: 1

Mi 10. Jan 2018, 17:37

Meine funktioniert auch nicht im Multiroom Modus. Nur Play geht einmal zum anschalten aber enorm verzögert. Ausschalten geht nicht mehr.Da ich den Echo viel draußen nutze brauche ich nicht über den ganzen Hof brüllen wenn es mal lauter sein soll oder ein Senderwechsel . Ich glaube gelesen zu haben dass im Multiroom Modus Bluetooth komplett abgeschalten ist also nicht nur für externe Lautsprecher sondern leider auch die FB
Zuletzt geändert von zool am Mi 10. Jan 2018, 17:37, insgesamt 2-mal geändert.
0 x
Antworten

Zurück zu „Multiroom“

  • Information