Alexa-Androidsystem-Hue-SamsungTV=Licht,TV,Kodi Steuerung,kurze Nachrichten senden usw.

Hier geht es um grundlegende Diskussionen bezüglich des Alexa Voice Service.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Docdoolitle
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 01:17

Mi 22. Feb 2017, 12:29

Bin seit 2 Wochen Besitzer einer Echo Dot und richtig begeistert. Ich habe durch Stöbern einige, zusätzliche Wege gefunden meine Komponenten zu steuern, die ich bisher im Forum nicht gefunden habe.
Ich habe einen Samsung Smart TV und eine Android-TV Box, sowie Philips Hue Lampen.
Alle diese Komponeten kann ich über die Alexa steuern und Makros schreiben. dh zB. ich will, dass sich eine Lampe in einer bestimmten Farbe für 5 Minuten einschaltet usw.
Was ich dazu benutze ist Tasker (schweizer Taschenmesser für Android oder mein eigenes if this then that)

Erstes Problem: Wie bekomme ich meine Befehle von Alexa zu Tasker?

1. IFTTT ist hier schon beschrieben worden, denke ich (IFTTT-Autoremote-Tasker)
https://www.reddit.com/r/tasker/comment ... utoremote/

2. Eigener Skill bei Amazon:
Ich habe einen Skill eines Amerikaners gefunden, den ich etwas abändern musste damit er in Deutschland läuft.
Er ermöglicht es mir, etwas direkter Befehle über Alexa an Tasker zu senden und dadurch auch kurze Nachrichen bzw SMS zu versenden.
Er funktioniert über Autoremote oder über einen eigenen Webserver auf dem Androidsystem.
Hier erfolgt der Befehl über "Alexa frag Tasker" und dann der gewünschte Befehl.
Wobei ich statt Tasker jedes Aktivierungswort im Skill verwenden kann. Bei mir ist es Babe :-)
https://www.youtube.com/watch?v=FOi9UkBKIgE und https://github.com/jratliff681/EchoTasker

3. Broadlink RM Plugin (ohne das ich eine Broadlink RM Pro besitze)
Ich benutze dabei die Alexa Bridge, die es mir ermöglicht fiktive Hue Komponenten zu erstelllen, die ich dann sehr einfach schalten kann
( zB Alexa schalte Lautsprecher aus ----> Mein Fernseher wird gemutet)

Da ich dadurch die Verbindung zu Tasker habe, sind jetzt die Möglichleiten der Steuerung von vielen Programmen (Kodi, Plex usw.) möglich.Falls man ein Handy benutzt, kann man es als Infrarotfernbedienung verwenden und um kurze Nachrichten,SMS Emails zu versenden.

Für die Steuerung meines Samsung Smart TV habe ich ein Tasker Plugin gefunden, das die Befehle über LAN zu meinem Fernseher schickt. http://www.swedroid.se/forum/threads/ap ... er.121499/

Für die Steuerung der Hue Lampen benutze ich ebenfalls ein Taskerplugin (AutoHue). Dadurch habe ich richtig viele Möglichkeiten der Lichtsteuerung ( ich kann eine bestimmte Farbe, die Helligkeit und die Zeit die sie an ist steuern).

Ein Beispiel, das ich verwende: Alexa Babe "ich geh ins Bett" schaltet meinen Fernseher aus. Den Hue LED Strip, den ich als Ambilight verwende und ein anderes Licht in der Farbe weiss ein. Beide leuchten für 2 Minuten und dimmen sich dann aus.
Über Tasker IFTTT sind die Möglichkeiten immens. Meine Lichter blinken zu Hause, wenn ich an einen bestimmten Ort komme usw.

Ich bin ein ganz normaler (??) Computernutzer und die Einrichtung des Ganzen ist nicht schwer.

Falls Interesse besteht am Alexa Skill oder zu andern Wegen, die benutze, gebe ich gerne Auskunft, wenn ich Zeit habe.
Ich denke auch, dass es hier viele Leute gibt, die den Skill noch verbessern können und die von Tasker mehr Ahnung haben und bessere Lösungswege haben.
Ich denke, die Kombination Alexa und ein Android-System besitzen viele und mit dieser Kombi ist über die Alexa schon viel möglich !

Der Programmierer der AutoApps hat in Amazon US schon einen Skill Autovoice, ich hoffe er kommt auch zu uns.

Eine Broadlink RM Pro ist natürlich auch schon unterwegs !
Zuletzt geändert von Docdoolitle am Mi 22. Feb 2017, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar

mittelfeldmotor
Beiträge: 26
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 15:01

Mi 22. Feb 2017, 13:36

Das hört sich saugut an. Lass uns doch bitte wissen wie das ganze funktioniert. Vielleicht machst du ein HOWTO dazu? Das wäre Klasse
0 x

Benutzeravatar

theNick
Beiträge: 42
Registriert: So 29. Jan 2017, 18:11
Vorhandene Echo Dots: 2

So 26. Feb 2017, 21:24

Hallo Docdoolitle,

vielen Dank :-) Das sind nette Anregungen. Werde die Tage sicherlich auch mal testen...
0 x
TV: Samsung Plasma PS506970YS / Receiver: Onkyo TX-NR646 / HTPC: MediaPortal, IR605A/Q, IMON / Fire TV Stick / Raspberry PI 2 / Raspberry PI 3 / Harmony 650 / Harmony Elite/Hub / Hue Bridge + 4 Lampen / Echo Dot 2x

Benutzeravatar

Themenstarter
Docdoolitle
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 01:17

So 26. Feb 2017, 23:46

Ich denke das der "eigne Skill" der momentan beste Weg ist um Nachrichten an Tasker zu schicken.Dadurch sind mehr Taskerevents möglich.
Mit der Alexa-Brige aus dem Broadlink RM Plugin sind mehr oder weniger nur einfache Befehle möglich (An Aus)
Mittlerweile habe ich auch den Broadlink RM Pro
Zur Zeit arbeite ich an der Steuerung von Kodi (zB spiele Film xy geht mit Yatse)
Falls etwas mehr Interesse wäre würde ich den Skill hier mal erklären und ein HOWTO machen
0 x

Benutzeravatar

dodide2000
Beiträge: 12
Registriert: Di 7. Feb 2017, 17:39

Mo 27. Feb 2017, 10:25

bitte gib uns ein Tutorial
0 x

Benutzeravatar

theNick
Beiträge: 42
Registriert: So 29. Jan 2017, 18:11
Vorhandene Echo Dots: 2

Di 28. Feb 2017, 01:29

klasse, auch das mit Yatze klingt gut :-) Vielleicht ließe sich damit ja auch Mediaportal steuern... Jo, ein HowTo wäre nett :.)
0 x
TV: Samsung Plasma PS506970YS / Receiver: Onkyo TX-NR646 / HTPC: MediaPortal, IR605A/Q, IMON / Fire TV Stick / Raspberry PI 2 / Raspberry PI 3 / Harmony 650 / Harmony Elite/Hub / Hue Bridge + 4 Lampen / Echo Dot 2x

Benutzeravatar

Koba
Beiträge: 4
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 09:38

Di 28. Feb 2017, 06:38

Der skill würde mich auch interessieren, da ich auch Android und Tasker benutze.
0 x

Benutzeravatar

MrD
Beiträge: 1
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 11:35

Fr 21. Apr 2017, 11:47

Ich habe folgendes System:
Mein Android spircht über UDP meine Steckdosen direkt an und kann diese einschalten, ausschalten und jede Menge zeug machen lassen. Das ganze funktioniert per google-sprachsteuerung, indem ich die Sprachbefehle abgreife und mit tasker auswerte. Leider versteht das handy nur zu knapp 80% meine befehle richtig und die HArdware von Alexa ist deutlich besser. Ich möchte jetzt das alexa einfach ALLES an Tasker schickt was ich nach dem Hotword "Alexa" sage. Da kommt dann Punkt 2. ins Spiel. Über eine Anleitung wäre ich froh, vorallem mit welcher App der Webserver läuft unter android. Mich interessiert der 2. Punkt sehr. Im Video kann der Befehl ohne "frag tasker" oder "babe" verwendet werden.

Meine Fragen:

Ich möchte das alexa permanent und immer alles was ich sage an Tasker schickt. Lässt sich das realisieren? Also z.B "Alexa schalte Licht ein" soll dann an Tasker auch "licht ein" gesendet werden.

Könntest du mir erklären wie du den Webserver auf dem Android zum laufen bekommen hast?

Vielen Dank schonmal im vorraus
0 x

Benutzeravatar

happylg
Beiträge: 85
Registriert: Mi 18. Jan 2017, 15:01
Vorhandene Echos: 1

Fr 21. Apr 2017, 16:49

Da bin ich auch sehr interressiert.

Wenn das HowTo gut verständlich geschrieben ist, mit wirklich allen nötigen Schritten, bin ich gerne als Tester dabei. :clap: :ok_hand: :+1:
0 x
1 x Echo, 1 x Hue Bridge, 2 x Hue White, 1 x Hue Stripe, 1 x Raspberry mit HA Bridge und FHEM, 5 x Fritz!Dect200, 1 x Fritz!Dect300, 1 x Homematic IP Bridge, 1 x Homematic IP Thermostat, 1 x Homematic IP Wandschalter, 1 x AV Receiver mit BT

VG Bernd

Benutzeravatar

Themenstarter
Docdoolitle
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 01:17

So 23. Apr 2017, 13:26

Ich benutze jetzt nur noch Autovoice.Der Programmiere von Autovoice hat seit ca 1 Woche seinen Skill auf dem deutschen Markt.
Vorteile: Man hat die Möglichkeit eine Antwort Alexa Antworten zuzuweisen auf Fragen und eine Art Konversation zu starten.
Dadurch fällt bei mehreren Befehlen das Aktivierungswort weg.
http://joaoapps.com/autovoice/
unter dem Link findet ihr einige Videos
Eine Möglichkeit alles permanent an Tasker zu schicken gibt es nicht oder man benutzt das RM Plugin das Hue Systeme vorgaugelt.
0 x

Antworten
  • Information