Der Ideen-Thread

Hier wird über die Entwicklung von Skills diskutiert.
Benutzeravatar

AlienElement
Beiträge: 496
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 21:54
Wohnort: Niederbayern
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4

Fr 16. Dez 2016, 14:13

daniel.zeller hat geschrieben:Hi. Ich habe bei YouTube ein Video gefunden wo der Typ seinen smart tv über den amazon lambda Dienst steuert. Er nutzt dazu die node.js
Ein/aus
channelswitch
Glaube alles ohne hub Hardware


https://m.youtube.com/watch?v=NMqcmXQhlt4

In den Video Kommentaren hat er ein Tutorial Video gepostet

Danke Daniel. Ich werde mir das ganze morgen mal ansehen und testen.
0 x

Benutzeravatar

Dirk
Beiträge: 126
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 05:53
Vorhandene Echos: 1

Di 20. Dez 2016, 18:57

Ich habe mal eine Anfrage an die Entwickler von Shazam gesendet ob es Pläne gibt es in den Echo zu implementieren. Vielleicht ist ja da auch der ein oder andere Echo Nutzer bei. :)
Ich fänd es gut wenn ich mal eben fragen könnte wie das Lied im Film gerade heisst.
0 x

Benutzeravatar

Dirk
Beiträge: 126
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 05:53
Vorhandene Echos: 1

Mi 21. Dez 2016, 05:26

Dirk hat geschrieben:Ich habe mal eine Anfrage an die Entwickler von Shazam gesendet ob es Pläne gibt es in den Echo zu implementieren. Vielleicht ist ja da auch der ein oder andere Echo Nutzer bei. :)
Ich fänd es gut wenn ich mal eben fragen könnte wie das Lied im Film gerade heisst.
Hier nun die Antwort. Sagt nicht viel aus. :neutral_face:
Bryan (Shazam Support)

Dec 20, 2:30 PM PST

Hi there,

Thanks for reaching out.

We will keep you posted on any plans for Shazam to integrate with the Amazon Echo!
0 x

Benutzeravatar

Frank62
Beiträge: 273
Registriert: Do 24. Nov 2016, 13:36
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Mi 21. Dez 2016, 08:24

Dirk hat geschrieben:Ich habe mal eine Anfrage an die Entwickler von Shazam gesendet ob es Pläne gibt es in den Echo zu implementieren. Vielleicht ist ja da auch der ein oder andere Echo Nutzer bei. :)
Ich fänd es gut wenn ich mal eben fragen könnte wie das Lied im Film gerade heisst.
Wenn dann muss Alexa das selbständig machen..Ton am fernseher leise machen (um Kommando zu geben) deswegen oder Alexa anbrüllen fände ich nervig...
0 x
-------------------
Gruß Frank62
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und unterliegen dem Copyright des Verfassers !

Benutzeravatar

Dirk
Beiträge: 126
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 05:53
Vorhandene Echos: 1

Mi 21. Dez 2016, 10:33

Frank62 hat geschrieben:
Dirk hat geschrieben:Ich habe mal eine Anfrage an die Entwickler von Shazam gesendet ob es Pläne gibt es in den Echo zu implementieren. Vielleicht ist ja da auch der ein oder andere Echo Nutzer bei. :)
Ich fänd es gut wenn ich mal eben fragen könnte wie das Lied im Film gerade heisst.
Wenn dann muss Alexa das selbständig machen..Ton am fernseher leise machen (um Kommando zu geben) deswegen oder Alexa anbrüllen fände ich nervig...
Also ich habe den Fernseher selten so laut, dass ich brüllen müsste. Zudem soll Alexa ja auch die Musik hören können und das geht ja nur wenn diese läuft.
0 x

Benutzeravatar

Frank62
Beiträge: 273
Registriert: Do 24. Nov 2016, 13:36
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Mi 21. Dez 2016, 13:39

Dirk hat geschrieben: Also ich habe den Fernseher selten so laut, dass ich brüllen müsste.
Wenn Alexa neben mir sitzen oder auf dem Tisch stände, würde es vermutlich gehen, aber bei uns ist der kleine Echo Dot im Bücher Regal über dem Fernseher.
0 x
-------------------
Gruß Frank62
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und unterliegen dem Copyright des Verfassers !

Benutzeravatar

alexander.staats
Beiträge: 4
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 09:19

Mi 28. Dez 2016, 10:29

Moin,

Ich starte nächstes Jahr meine Private-Pokerrunde.
Und Alexa wird natürlich für Musik sorgen.

Hier die Idee:
könnte man Alexa nicht als Blind-Timer nutzen.
Und halt zwischendurch falls jemand die Frage stellt wo die gerade stehen?

Quasi:
Alexa, wie hoch sind die Blinds gerade?
Antwort:
Small 100 und Big 200, Viel Glück!

Da Alexa ja den Timer bereits kann sollte das nicht soooo schwer sein zu Programmieren oder?

Gruß,
Alex
0 x

Benutzeravatar

alexander.staats
Beiträge: 4
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 09:19

Mi 11. Jan 2017, 10:04

Was haltet ihr von einer Notruf App?
Wäre so was sinnig? Oder verleitet das zu Fehlmeldungen?

Also die Idee, bei Einbrechern oder bei Unfällen, sofort jemanden rufen können.

Der Grundgedanke, dass jemand bei einem z.B. Herzinfakt, noch einen Krankenwagen über Alexa rufen kann.
Oder andere Ersthelfer Apps alarmieren kann..

Sinnig? oder nicht ?
1 x

Benutzeravatar

MK2101
Beiträge: 186
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 15:13
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Mi 11. Jan 2017, 10:15

Es gibt doch in den USA so einen Buddy Skill oder? Da wird nicht der Rettungsdienst alarmiert, sondern ein Angehöriger oder Freund.
1 x

Benutzeravatar

Tobiba
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 09:56

Mi 11. Jan 2017, 16:04

So eine abgespeckte Art von Notruf-Skill habe ich vergangenes Jahr für meinen an Parkinson erkrankten Onkel gebastelt. Hat er Gott sei Dank noch nicht gebraucht. Auf einem oder mehreren Smartphones ist Pushover installiert, und ein simples "Alexa, starte Notruf" reicht aus, um Alexa an alle Geräte einen Alarm schicken zu lassen. Vielleicht kann da ja jemand ein gescheites Produkt draus machen - eventuell sogar mit Anbindung an professionelle Dienstleister, die für genau diese Zwecke da sind.
3 x

Antworten
  • Information