Broadlink RM Pro Szene deaktivieren

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Stoker
Beiträge: 1
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 20:40

Mo 13. Aug 2018, 21:29

Hallo zusammen,
ich bin ganz neu hier. Bislang habe ich mein gesamtes Wohnzimmer (Licht Rollos, Heimkino) über meine Harmony gesteuert.
Nun habe ich mir einen Boardlink RM Pro und ein paar Google Home Minis gekauft um meine Geräte auch per Sprachbefehl steuern zu können.

Nun ist es ja, wenn ich das richtig erfasst habe, so dass ich per Google Home nur Szenen des Boardlink bedienen kann und keinen Zugriff auf die einzelnen Geräte habe. Also war mein Ziel eine für jedes Szenario eine Szene zu erstellen. Die einfachste Aktion die geschaltet werden sollte, wäre das an und aus schalten einer einzelnen Lampe. Als erstes legte ich also ein neues Gerät in der Boardlink Android App an, benannte es in "Lampe Links" um und lernte den Ein- und Aus Schalter mithilfe meiner Intertechno Funk Fernbedienung an. Anschließend ließ sich die Lampe per Boardlink app perfekt steuern.
Als nächstes musste ich eine Szene anlegen, da ich per Google Home keinen Zugriff auf einzelne Geräte, sondern nur auf ganze Szenen habe. Und nun kommen wir zum Knackpunkt. Wenn ich nun also diese Szene anlege, diese "Lampe Links" nenne und als Gerät "Lampe Links" Hinzufüge und als Befehl für dieses Gerät den Ein Schalter festlege, kann ich die Lampe beim aktivieren dieser Szene einschalten. Aber wie bekomme ich die Lampe nun wieder aus? Klar...ich könnte jetzt eine zweite Szene Anlegen die ich "Lampe Links aus" nenne und hier könnte ich den Aus Schalter des Geräts "Lampe Links" hinterlegen, das wäre doch aber total Banane. Denn würde ich so vorgehen, würden meine Sprachbefehle wie folgt lauten "OK Google, Lampe Links aktivieren" *Es werde licht*. So weit so gut. Der Befehl für das Ausschalten würde dann aber wie folgt lauten: "OK Google, Lampe Links aus aktivieren" *Es werde *dunkel*.

Ich möchte aber gerne folgende Befehle nutzen "OK Google, Lampe Links aktivieren" *Es werde licht* / OK Google, Lampe Links deaktivieren" *Es werde dunkel*. Ist das realisierbar?

Sorry wenn ich mich doof anstelle, aber das sind meine ersten Berührungspunkte mit Assistenz Systemen. Ich bitte um Nachsicht :-)
Zuletzt geändert von hartmut.krüger am Mo 13. Aug 2018, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 535
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Di 14. Aug 2018, 08:01

Hallo

Also, mit einem Echo und Alexa würden die Schalter aus dem Broadlink mit dem RM-Plugin auf einem Smartphone gefunden werden können.
Wie das mit dem google-home aussieht, kann ich dir leider nicht sagen, aber dafür gibts eigentlich auch ein eigenes Forum:
https://www.gassistant.de/forum/

Gruß
Der Dedl
1 x
Benutzeravatar

pbody
Beiträge: 2
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 20:11

Mo 3. Dez 2018, 20:36

Hi alle zusammen,
ich denke meine Frage, passt hier ganz gut rein. Ich habe eine Szene erstellt Tv,Led-Schrank,Sky,Led-Couch - Szene heißt "Kino", das ganze funktioniert einwandfrei mit den Sprachbefehl "TV an", alles wird eingeschaltet wie gewollt. Wenn ich allerdings jetzt sage "TV aus" , bekomme ich immer eine Fehlermeldung , "Kino reagiert nicht" oder "Kino unterstützt das nicht".
Ich hab schon versucht ein anderen Namen für die Szene zu nutzen aber auch hier bekomme ich immer die oben genannten Fehlermeldungen.Außerdem habe ich auch schon versucht , die gleiche Szene nochmal zu erstellen , aber sie anders zu nennen, auch ohne Erfolg :( .

Wenn ich die Szene in der App anklicke funktioniert alles einwandfrei.

Ich freue mich über Antworten.

Liebe Grüße aus Dortmund
0 x
Benutzeravatar

goetheanum123
Beiträge: 153
Registriert: So 26. Nov 2017, 22:49

Di 4. Dez 2018, 10:35

kenne das Problem...
habe mir angewöhnt bei Geräten die den gleichen Powerbutton für ein und aus verwenden den gleichen Befehl zum ausschalten zu verwenden.

im Falle meines Monitors sage ich "Alexa, TV an" zum ein-und ausschalten. Mein ganzes Smarthome hab ich mit Stickynotes Win 10 notiert wenn ich mal was vergessen sollte:)
Das geht schnell in Fleisch und Blut über:)
0 x
Benutzeravatar

pbody
Beiträge: 2
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 20:11

Di 4. Dez 2018, 11:19

Ja genau , der gleiche Befehl , das funktioniert, problematisch nur dann wenn man eine Abweichung in der Abschaltung aller Gerät hat :( .
Bei meiner Szene als bsp. "Tv,Led-Schrank,Led-Couch" muss zum Einschalten der Couch Beleuchtung 3 mal das Signal zum einschalten getriggert werden (einmal drücken links, zweites mal drücken rechts, drittes mal drücken dann sind beide an ).Nehme ich jetzt den gleichen Befehl "Tv,Led-Schrank,Led-Couch an" dann schaltet er zwar Schrank und Tv aus bei dem Sofa gibts aber ne Fehlschaltung.

Naja schade, wenn es da noch nicht wirklich eine Lösung gibt.
Geht es den über io-Broker , also die richtigen Befehle?
Danke für deine Antwort.
0 x
Antworten

Zurück zu „Broadlink“

  • Information