Erhöhter Akku-Verbrauch durch Alexa-App

Hier geht es um die Alexa App und die dazugehörige Webseite.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Muffele
Beiträge: 118
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 20:41
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2
Vorhandene Echo Shows: 1

Di 23. Nov 2021, 15:33

Hallo zusammen,

seit kurzer Zeit geht der Akku meines Handys (Motorola Zoom) recht schnell in die Knie. Nach Prüfung der Akkunutzung habe ich festgestellt, dass der meiste Verbrauch durch die Alexa-App hervorgerufen wird. Wenn ich die App über "Beenden erzwingen" stoppe, ist der Akkuverbrauch wieder normal.

Hat dies jemand auch beobachtet und wodurch wird das hervorgerufen?

Eine Löschung und Neuinstallation der App half nur kurz.

Ach ja - wenn jemand den Vorschlag hat, mal Amazon zu fragen, was die dazu meinen: Hab ich schon, die meinen nix bzw. da kommt keine Antwort ;)
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 911
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 5
Vorhandene Echo Shows: 4

Mi 24. Nov 2021, 14:16

Hast du die Alexa Funktionalität (Sprachassistent) aktiviert?
Kann mir gut vorstellen, dass dadurch der Akkuverbrauch steigt.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Muffele
Beiträge: 118
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 20:41
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2
Vorhandene Echo Shows: 1

Do 25. Nov 2021, 11:50

Danke für den Tipp,
beim One Zoom ist/ war ja Alexa mit integriert. Alexa Hands free habe ich deaktiviert.
Bei den App- Einstellungen habe ich bei der Alexa-App noch den Zugriff auf's Mikrofon deaktiviert.
Bei den Sprachassistenten finde ich nur google...
0 x
Antworten

Zurück zu „Alexa App und Webseite“

  • Information