Nervige Probleme

Hier geht es um grundlegende Diskussionen bezüglich der Amazon Echo Systeme.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Zibi
Beiträge: 6
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 22:14

Sa 7. Jul 2018, 13:52

Mahlzeit zusammen. :grinning:

Habe da mal eine frage zum Thema Verlässlichkeit .
Und zwar lässt mich Alexa öfter mal hängen auf meine anfragen.
z.b Alexa, XX Licht an -> OK = Nichts passiert. Dann wiederhole ich mich : Alexa, XX Licht an -> OK = Licht geht an.

Hab die Philips Hue mit Bridge . Per app geht es immer.
Mir kommt es so vor das Alexa nach einer Zeit in STandby geht und beim aufwachen nicht richtig kommuniziert mit den Skills.

Hab den Hue skill mal deaktiviert . Alexa findet trotzdem alle hue lampen und ich kann sie Steuern. Das kann doch nicht sein oder?

Was ist euer Rat?

Danke euch. Bin am verzweifeln.
:grimacing:
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 432
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

So 8. Jul 2018, 09:48

Hast du einen Echo Plus im Einsatz?
0 x

Zumsel
Beiträge: 60
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 19:51
Vorhandene Echos: 1

So 8. Jul 2018, 13:02

Am besten nach dem Aktivierungswort kurz auf das Bestätigungsgeräusch warten und dann erst den Befehl sagen.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Zibi
Beiträge: 6
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 22:14

So 8. Jul 2018, 15:45

Mahlzeit.

Also ich habe 2 echo dots und 1 sonos one.

Verstehe das mit dem gelöschten skill auch nicht.
:grimacing:
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 432
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Mo 9. Jul 2018, 07:14

Wenn du noch einen Plus gehabt hättest, hätte ich das Ganze verstanden, der kann ja auch mit Zigbee Komponenten, also z.B. Hue.
Aber so habe ich keinerlei Erklärung, sorry...
0 x
Antworten

Zurück zu „Echo Allgemein“

  • Information