Neue Oberfläche und Funktionen für Echo Show und Echo Spot werden ausgerollt

Hier kommen News zum Forum, Amazons Echo und Alexa Voice Service rein.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Ben
Administrator
Beiträge: 1267
Registriert: Di 25. Okt 2016, 06:00
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3
Kontaktdaten:

Fr 12. Okt 2018, 13:52

Der folgende Text ist ein Auszug. Den kompletten Artikel kannst du hier lesen:  Gesamten Artikel lesen.

Mit der Auslieferung der neuen Echo Geräte, wird nun auch die überarbeitete Firmware an die Echo Shows und Echo Spots verteilt. Dabei fällt besonders die leicht überarbeitete Benutzeroberfläche auf.

Neue Funktionen für Smarthome-Steuerung


Echo Show mit neuer Smarthome Oberfläche (Quelle: cyberandy)


In der neuen Version ist es nicht mehr nur möglich, dass man Smarthome-Geräten, -Gruppen und Routinen über Sprachbefehle steuert. Nun ist auch die Steuerung direkt über den Touchscreen der Geräte möglich. Dafür wurden nun eigene Bereiche zur Steuerung hinzugefügt. Somit können mit wenigen Wischbewegungen die Smarthome-Funktionen benutzt werden.


Eine Rückmeldung, ob die Aktion tatsächlich durchgeführt wurde, erhält man allerdings nicht. Nur wenn ein Fehler auftaucht, wird dies dem Benutzer auch angezeigt.

0 x
Benutzeravatar

Mangokaefer
Beiträge: 31
Registriert: Di 20. Mär 2018, 20:06
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 0

Sa 20. Okt 2018, 07:40

Mich nervt wie winzig jetzt nach dem Update die Anzeige der Uhrzeit und der Temperatur auf dem Echo Show ist. Früher konnte ich beides klar erkennen, wenn ich zur Wohnzimmertür rein guckte. Jetzt mit Mühe noch die Uhrzeit, für die Temperatur muss ich nah ran.
Hoffe das ändert sich mit dem nächsten Update.
Ich verstehe sowieso nicht, warum man nicht selbst einstellen kann, was auf dem Startbildschirm angezeigt wird und wie groß es sein soll.
2 x
Benutzeravatar

lessandro
Beiträge: 697
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:46
Wohnort: Bodensee
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 2

Mo 22. Okt 2018, 09:51

Mangokaefer hat geschrieben:
Sa 20. Okt 2018, 07:40
Mich nervt wie winzig jetzt nach dem Update die Anzeige der Uhrzeit und der Temperatur auf dem Echo Show ist. Früher konnte ich beides klar erkennen, wenn ich zur Wohnzimmertür rein guckte. Jetzt mit Mühe noch die Uhrzeit, für die Temperatur muss ich nah ran.
Hoffe das ändert sich mit dem nächsten Update.
Ich verstehe sowieso nicht, warum man nicht selbst einstellen kann, was auf dem Startbildschirm angezeigt wird und wie groß es sein soll.
Feedback an Amazon geben, wenn das genug Leute machen, dann kommt es vielleicht irgendwann.
0 x
Geräte: Amazon Echo, Harmony Touch & Hub, Beckhoff SPS mit EnOcean Sensoren und Aktoren, Wibutler
Details siehe Profil
Benutzeravatar

Mangokaefer
Beiträge: 31
Registriert: Di 20. Mär 2018, 20:06
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 0

Mo 22. Okt 2018, 13:06

Das hab ich schon oft gemacht und da kommt nie was bei rum. Bisher jedenfalls. Hab jetzt jedenfalls keine Lust mehr. Und wenn ich hier so lese, scheint es ja auch nur mich zu stören. :relaxed:
Zuletzt geändert von Mangokaefer am Mo 22. Okt 2018, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.
1 x
Benutzeravatar

Arne60
Beiträge: 8
Registriert: So 7. Jan 2018, 00:47

Do 25. Okt 2018, 00:32

Oder es stört auch andere, aber wir haben auch resigniert.
Ist halt immer noch ein US-Konzern mit Kernziel USA.
(Logitech wäre da auch im gleichem Atemzug zu nennen)

Bin mir noch nicht schlüssig, ob es nun Amazons Ignoranz, Resistenz oder meine Ungeduld, Inkompetenz ist. Ist natürlich meine private Meinung :-)
1 x
Antworten

Zurück zu „News“

  • Information