Neue Funktion: Ankündigungen

Mit Routinen lassen sich mehrere Befehle miteinander verknüpfen.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Heiko
Beiträge: 194
Registriert: So 19. Feb 2017, 15:39
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4
Vorhandene Echo Shows: 2

So 27. Jan 2019, 13:26

Mit der neuen Funktion „Ankündigungen“ in den Alexa Routinen, lässt sich die Amazon Dame nun zumindest dazu bewegen, benutzerdefinierte Sätze auf ausgewählten Echos abzuspielen.
Mehr:
https://www.siio.de/alexa-spricht-auf-a ... ndigungen/
1 x
Benutzeravatar

Acid113
Beiträge: 181
Registriert: So 23. Jul 2017, 04:08

So 27. Jan 2019, 15:50

Man muss dazu aber erwähnen, dass das nur geht, wenn die echos sich nicht im "Bitte nicht stören" Modus befinden. Ansonsten bleiben die stumm...
0 x
Benutzeravatar

RoulettePilot
Beiträge: 190
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 03:00
Wohnort: Datteln
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4
Vorhandene Echo Shows: 1
Kontaktdaten:

Mo 28. Jan 2019, 08:52

Acid113 hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 15:50
Man muss dazu aber erwähnen, dass das nur geht, wenn die echos sich nicht im "Bitte nicht stören" Modus befinden. Ansonsten bleiben die stumm...
:-) Wäre ja schlimm wenn es nicht so wäre :-)
Das ist ja nun mal der Sinn und Zweck von "Bitte nicht stören".

Aber ich finde es recht gut, da man nun mal schnell eine Routine machen kann... "Essen ist fertig"... und überall im Haus wird sie abgespielt :-)
aber...

Allerdings scheint es (bei mir zumindest!) so, dass die Gute bei der Ankündigung "gedehnter" redet, als beim "normalen" "Alexa sagt..." .. klingt irgendwie komisch.

Was mir in diesem Zusammenhang neulich aufgefallen ist, das in den Routinen als Ziel nun auch das Handy gewählt werden kann. Gilt aber wohl nicht für Musik.
0 x
Benutzeravatar

manuel.kohler
Beiträge: 5
Registriert: Di 30. Okt 2018, 23:52

Fr 15. Feb 2019, 20:19

Hallo,

ich habe mir elne Ankündigung in einer Routine hinterlegt.

Der Wortlaut ist: Es sind noch Fenster geöffnet, bitte schließen!

Das Ganze wird gestartet, sobald das Fenster länger als 10 min. geöffnet bleibt.

Wenn ich die Routine am iphone über die App starte wird alles perfekt wiedergegeben.

Wird die Routine aber über meine in HomeKit hinterlegte Automation getriggert, wird die Routine gestartet, auch die Ankündigung wird vorgelesen, allerdings gibt dann der Echo Show folgenden Text an und er wird von Alexa auch mit „Unterstrich“ nach jedem Wort vorgelesen.

Es_sind_noch_Fenster_geöffnet_........
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Heiko
Beiträge: 194
Registriert: So 19. Feb 2017, 15:39
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4
Vorhandene Echo Shows: 2

Do 16. Jan 2020, 19:55

Wollte heute eine Routine erstellen und eine Ankündigung auf ausgewählten Echos ausgeben lassen, leider scheint das aug dem Echo Show 8 nicht möglich zu sein. Bei der Geräteauswahl steht er nicht zur Verfügung. Das Gerät ist online, Multiroom funktioniert auf dem Gerät auch. Ist das nur bei mir so, wenn ja wo steckt der Fehler?
0 x
Benutzeravatar

z-smoker
Beiträge: 58
Registriert: Di 3. Okt 2017, 23:44
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3
Vorhandene Echo Shows: 0

Do 16. Jan 2020, 21:09

ist ja mal echt genial...
wenn jetzt die Räume gesagt werden vom Roborock, dann kommt nun für jeden Raum eine spezielle, lustige Ansage... auf allen Alexa's :')
0 x
Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.
Antworten

Zurück zu „Routinen“

  • Information