Wecker für mehre Personen

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Dirk72
Beiträge: 2
Registriert: Di 13. Aug 2019, 08:52

Di 13. Aug 2019, 09:00

Hallo,

mein Name ist Dirk und ich bin 46 und der neue im Forum. Seit 5 Monaten hat Alexa bei uns Einzug Erlaubnis erhalten und wir betreiben den Echo Dot 3 Generation.
Wir haben 1 X Wohnzimmer, 1x Esszimmer, 1x Schlafzimmer, 1x Kinderzimmer 1 und 1x Kinderzimmer 2.
Gestern kam der letzte Dot für meine Tochter.
Nun wollten wir die Weckerfunktion Nutzen um die Kids Morgens von Alexa Wecken zu lassen. Aufstehzeit: 6.00 Uhr.
Leider ist es aber so, das wenn wir für unseren Sohn die Weck-zeit Programmieren es nicht möglich ist auch für die Tochter eine Weck-zeit zu Programmieren. Wird die Weck-zeit für die Tochter eingestellt, verschwindet die Weck-zeit des Sohnes. Gibt es da eine Möglichkeit es einzustellen oder ist das noch nicht machbar.? Vielen Dank für die netten Hilfestellungen.


Dirk
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 553
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Di 13. Aug 2019, 09:42

Normalerweise sollte das mit mehreren Weckern funktionieren, wir benutzen auch schon mal bis zu drei unterschiedliche Wecker.
Wir stellen die allerdings immer für den nächsten Morgen direkt am Gerät.
Wenn das bei dir absolut nicht funktioniert, würde ich evtl. den Dot nochmal zurücksetzen und neu einrichten.

Gruß
Der Dedl
Zuletzt geändert von Der_Dedl am Di 13. Aug 2019, 09:44, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1362
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Di 13. Aug 2019, 12:16

Dirk72 hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 09:00

Nun wollten wir die Weckerfunktion Nutzen um die Kids Morgens von Alexa Wecken zu lassen. Aufstehzeit: 6.00 Uhr.
Leider ist es aber so, das wenn wir für unseren Sohn die Weck-zeit Programmieren es nicht möglich ist auch für die Tochter eine Weck-zeit zu Programmieren.
Stell die Wecker in der Alexa App...... aber drauf achten, dass Du ganz oben den richtigen Echo aussuchst. Haben wir hier auch so......
0 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Antworten

Zurück zu „Timer und Wecker“

  • Information