Türklingelsignal an Alexa weiter geben

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
MyOwnShadow
Beiträge: 1
Registriert: Di 24. Mär 2020, 06:23

Di 24. Mär 2020, 06:40

Hallo !
Ich würde gerne das Türklingelsignal an Alexa weiter geben damit ich erfahre ob jemand zu mir will.

In einer Wohnanlage hat man ja das Problem, das lediglich zwei Drahte (geschaltet ca. 9V ACV) ankommen die die Wohnungstürglocke ansteuern. Wie bekommt man nun aber dieses Signal so gewandelt, dass es Alexa meldet, das jemand vor der Haustür steht ?

Es gibt ja viele Geräte, in Verbindung mit einem Klingeltaster die eingebunden werden können. Das funktioniert in einer Wohnanlage natürlich nicht.
Gibt es dafür einen Lösungsansatz ?

Vielen Dank
0 x
Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 1677
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Di 24. Mär 2020, 12:55

MyOwnShadow hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 06:40
Es gibt ja viele Geräte, in Verbindung mit einem Klingeltaster die eingebunden werden können. Das funktioniert in einer Wohnanlage natürlich nicht.
Gibt es dafür einen Lösungsansatz ?
Aus meiner persönlichen Sicht gibt es da keinen Ansatz am Klingeltaster, da Du dann an der Klingelanlage umbauten vornehmen müsstet bzw. diese modernisieren und das geht nur mit gemeinsamen Beschluss der Hauseigentümergemeinschaft.
In sofern Du Eigentümer der Wohnung bist, kannst Du höchstens vor dem Gong in der Wohnung einen Sensor zwischen verbauen und dann mit diesem z.B. Alexa ein Trigger geben.
0 x
Benutzeravatar

padrino
Beiträge: 342
Registriert: So 26. Nov 2017, 00:31

Di 24. Mär 2020, 13:32

Einfach mal nach "Türklingel" hier im Forum suchen, da findet sich schon was. :)
0 x
Benutzeravatar

tommy-la
Beiträge: 52
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 11:17

So 29. Mär 2020, 06:54

Das Thema hatten wir ja vor Kurzem erst. Ein Lösungsansatz war das man einem Türsensor den elektromagnetischen Impuls der Türklingel aussetzt. Muss aber ein Zigbee Sensor sein da sonst die Routinen mit Alexa nicht funktionieren. Ich habe soviel Platz im Kasten der Türklingel das ich da den ganzen Sensor unterbringen konnte. Dann kann man mit dem Taster den Magnetsensor überbrücken und damit eine Routine auslösen. Aber für dich wird wohl nur der erste Ansatz in Frage kommen. Da ist dann nur das Problem den Sensor in die Klingel zu bekommen. Den Klöppel kann man ja irgendwie deaktivieren.
0 x
Benutzeravatar

tommy-la
Beiträge: 52
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 11:17

So 29. Mär 2020, 13:21

Ach so. Ich gehe davon aus das Zigbee vorhanden ist. Zu anderen Hubs habe ich keinen Plan.
0 x
Antworten

Zurück zu „Sonstige Komponenten und Steuerungsmöglichkeiten“

  • Information