Echo 3. Gen und neuer Echo Plus als Soundsystem für FireTV 4k?

Hier geht es um grundlegende Diskussionen bezüglich der Amazon Echo Systeme.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Sesselathlet
Beiträge: 2
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 18:11

Fr 31. Jul 2020, 18:18

Moin aus Bremen,
ich habe schon länger ein paar Geräte (Echo Dot, Echo Spot, FireTV 4k, Echo Gen. 3 und jetzt Echo Plus) und verwende die Helferlein für die Steuerung vom Licht, Rollläden, Staubsauger etc.

Ich wollte zwei Echos zu einem Paar koppeln und dann mit dem FireTV4k nutzen. Leider bekomme ich nur ein Stereo-Paar hin - oder ich kann nur den Gen. 3 mit dem FireTV koppeln.
Angezeigt wird mir, dass der Echo Plus dafür nicht kompatibel sei. Updates habe ich alle gemacht, aber es wundert mich sehr, dass die beiden aktuellen Geräte nicht zusammen arbeiten bzw. der Plus mit dem FireTV garnicht arbeiten soll...

Ist das so, oder habe ich mich nur zu doof angestellt beim Koppeln :grin: ?

Beste Grüße
Sesselathlet (Kai)
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 740
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 5
Vorhandene Echo Shows: 3

Sa 1. Aug 2020, 08:41

Ich weiss nicht, wie du bisher genau vorgegangen bist.
Die richtige Vorgehensweise wäre, erst Stereo-Pärchen erstellen. (rechts oben auf +, Audiosystem einrichten, Stereopaar), zwei kompatible Echos auswählen, das müssen gleiche sein (der neue Plus geht wohl auch mit dem neuen Echo)
Dann Heimkino einrichten, (rechts oben auf +, Audiosystem einrichten, Heimkino) den Stick auswählen, dann sollte das Pärchen angezeigt werden, auswählen.
Wo hakt es denn da genau bei dir?
Zuletzt geändert von Der_Dedl am Sa 1. Aug 2020, 08:50, insgesamt 3-mal geändert.
1 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Sesselathlet
Beiträge: 2
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 18:11

Sa 1. Aug 2020, 09:21

Hallo Der_Dedl,
vielen Dank für deine Antwort. Ich habe offenbar die falsche Reihenfolge eingehalten und war zu eilig beim Einrichten.
Heute hat es nach deiner Anleitung (erst Stereo- und dann Heimkinosystem) so geklappt, wie ich es mir vorgestellt habe. TV Sound in Stereo durch beide Echos. Top!
Wie ich mich kenne, wird es wohl in ein paar Wochen einen Sub im Schlafzimmer geben 8)
Beste Grüße und Danke für die zügige Lösung!
Sesselathlet
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 740
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 5
Vorhandene Echo Shows: 3

Sa 1. Aug 2020, 10:30

Sesselathlet hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 09:21
Wie ich mich kenne, wird es wohl in ein paar Wochen einen Sub im Schlafzimmer geben 8)
Na, wenn du da noch einen bekommst, dann sag bitte wo, ich suche momentan auch noch einen Echo Sub.
Bin jedenfalls nicht bereit, Fantasiepreise von 200€ für einen gebrauchten in der Bucht auszugeben....
Und falls hier noch jemand anderes mitliest und so ein Teil loswerden möchte >:) , ich wäre bereit bis zum Originalpreis (129) für einen gebrauchten auszugeben.
Zuletzt geändert von Der_Dedl am Sa 1. Aug 2020, 10:36, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Omni
Beiträge: 179
Registriert: So 31. Dez 2017, 11:03
Wohnort: bei Dortmund
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 5
Vorhandene Echo Shows: 1

Sa 1. Aug 2020, 10:33

Das wollte ich auch direkt schreiben, wenn Du einen Sub findest, lass uns wissen wo.
Amazon hat die nicht mehr im Angebot. Vor einiger Zeit hatte ich die noch auf Amazon-Italien gesehen, dort sind sie jetzt aber auch nicht mehr.
0 x
Antworten

Zurück zu „Echo Allgemein“

  • Information