Lautstärke regeln mit Harmony Skill

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Hardy.P
Beiträge: 10
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 06:46
Wohnort: Oberhausen
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2

Sa 7. Okt 2017, 14:04

Hi,

Harmony Skill eingerichtet, verbunden, läuft. :)

Aber die Lautstärkenregelung mit den Befehlen Lautstärke rauf und runter, macht zu große Schritte.
Habe mehrere Aktionen die auch mit der Elite und der App bestens laufen.
Für den Sound habe ich eine Samsung Soundbar HW-E551.
Wenn ich über die FB laut und leise regle, dann geht das Ding jeweils um einen Schritt rauf und runter.
Wenn ich über den Skill regle dann geht das Ding direkt um 5 Schritte rauf oder runter.
Also entweder brüllt es mich an, oder ich höre nix. ;)

Habe auch schon versucht mit festen Zahlen zu arbeiten.
Z.B. "Lautstärke auf 20 mit Harmony"
OK, da der Hub ja kein Feedback von der Soundbar bekommt, ging das Ding von 14 runter auf 10.
Mit dem gleichen Befehl und der Zahl 25, schaltete der Fernseher dann auf Kanal 25 um. :')
Auch wieder nix.

Jemand eine Idee?

Gruß
Hardy

Edit: Mit den Verzögerungszeiten in der Harmony Gerätekonfiguration habe ich schon erfolglos experimentiert. :(
Zuletzt geändert von Hardy.P am Sa 7. Okt 2017, 14:46, insgesamt 2-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

lessandro
Beiträge: 504
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:46
Wohnort: Bodensee
Vorhandene Echos: 1

Mo 9. Okt 2017, 12:04

Ja, es gibt einen Befehl mit der man die Schrittweite umstellen kann.

So oder so ähnlich war das: Alexa sage Harmony stelle meine Standardlautstärke auf x

Und x ist die Schrittweite die Du gerne hättest.
0 x
Geräte: Amazon Echo, Harmony Touch & Hub, Beckhoff SPS mit EnOcean Sensoren und Aktoren
Details siehe Profil
Benutzeravatar

Themenstarter
Hardy.P
Beiträge: 10
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 06:46
Wohnort: Oberhausen
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2

Di 10. Okt 2017, 06:58

Da habe ich leider nix zu gefunden.
Wäre schön, wenn Du nähere Infos für mich hättest.

Gruß
Hardy
0 x
Benutzeravatar

lessandro
Beiträge: 504
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:46
Wohnort: Bodensee
Vorhandene Echos: 1

Di 10. Okt 2017, 08:30

Du musst dazu nix finden, Du musst es einfach nur zu Alexa sagen. ;)

Ich habe auch keine näheren Infos, es ist einfach nur ein Befehl und der funktioniert.
0 x
Geräte: Amazon Echo, Harmony Touch & Hub, Beckhoff SPS mit EnOcean Sensoren und Aktoren
Details siehe Profil
Benutzeravatar

luigidc
Beiträge: 307
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 11:33
Wohnort: Hamburg
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 2

Di 10. Okt 2017, 09:31

"Alexa, öffne Harmony und stelle Schritte für Lautstärke auf <Zahl zw. 1-20>"
Damit hat es bei mir einst auf Anhieb funktioniert.

Der Versuch dies mit dem Wort "Standardlautstärke" (wie ja bei Logitech und vielen Foren-Einträgen beschrieben) endete bei mir immer in einer Endlosschleife "Entschuldige, welchen Wert wolltest Du?" Sie hat dann partout keine Zahl angenommen.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Hardy.P
Beiträge: 10
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 06:46
Wohnort: Oberhausen
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2

Di 10. Okt 2017, 19:24

Hammer, das funzt wie die Sau. :)
Jetzt kann ich die Stufen um die Lauter und leiser gemacht werden soll exakt einstellen.
Allerdings bei mir mit Standardlautstärke. ;)

Danke und Gruß
Hardy

Edit: Warum das z.B. hier:
https://support.myharmony.com/de-de/har ... azon-alexa
nicht steht, muss man wohl nicht verstehen.
Da steht zwar, dass man es ändern kann, aber nicht wie. :-. Warum auch. :-.
Zuletzt geändert von Hardy.P am Di 10. Okt 2017, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Antworten

Zurück zu „Logitech Harmony“

  • Information