Fernbedienung: genaue Bedienung?

Hier geht es um Zubehör für den Amazon Echo und Echo Dot.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
heffekopp
Beiträge: 3
Registriert: Di 14. Feb 2017, 08:15
Wohnort: Benztown
Vorhandene Echo Dots: 1

Mo 27. Feb 2017, 10:52

Hallo Gemeinde,

meine Fernbedienung mach grundsätzlich genau das, was sie soll (in Verbindung mit Echo Dot).
Womit ich aber Schwierigkeiten habe:
Immer wenn Alexa auf eine Eingabe von mir wartert, geht es nicht weiter.

Also z.B.
Alexa, öffne Bring > funktioniert, aber wenn ich dann etwas hinzufügen möchte,
git sie keinen Ton mehr von sich und schaltet ab.

Dies ist bei allen anderen Dingen genauso.
Sobald ich mehrere Worte oder Sätze reden muss, schaltet sie ab.

Nun meine Frage:
Muss ich an der Fernbedienung die Mikrofon Taste die ganze Zeit (durchgängig) gedrückt halten oder
nur wenn Alexa auf etwas wartet?

Ich hoffe, Ihr versteht was ich meine.
Egal wie ich das Teil bediene, es funzt nicht.

Gruß
0 x

Benutzeravatar

Bertl
Beiträge: 3
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 17:08

Mo 27. Feb 2017, 18:00

Du mußt die Mikro-Taste gedückt halten solange du sprichst und du mußt den Namen "ALEXA" weglassen, denn mit Drücken der Mikrotaste bist du ja schon in kontakt mit ihr.
Ich hoffe es hilft dir etwas weiter.
0 x

Benutzeravatar

Themenstarter
heffekopp
Beiträge: 3
Registriert: Di 14. Feb 2017, 08:15
Wohnort: Benztown
Vorhandene Echo Dots: 1

Di 28. Feb 2017, 15:08

Hallo Bertl,
vielen Dank für Deine Antwort. Ich bin mir aber nicht sicher, ob Du verstanden hast wie ich es meine.

Ich sage z.B. "Öffne Bring" (Alexa, oder in meinem Fall Computer lasse ich weg)
Dann antwortet Alexa und fragt mich, was ich hinzufügen möchte.

Soll ich bei der Antwort die Taste drücken oder die ganze Zeit?

Denn, egal wie ich es mache, Alexa antwortet nicht.

Also normale Dinge, die Alexa sofort beantworten kann > funktionieren.
Sobald Alexa eine Nachfrage hat, geht der Dot aus.
0 x

Benutzeravatar

Themenstarter
heffekopp
Beiträge: 3
Registriert: Di 14. Feb 2017, 08:15
Wohnort: Benztown
Vorhandene Echo Dots: 1

Mo 13. Mär 2017, 15:23

Hallo,
kann mir evtl. jemand eine Antwort auf die Frage geben?
0 x

Benutzeravatar

smiley cut
Beiträge: 89
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 21:04
Vorhandene Echo Dots: 2

Di 14. Mär 2017, 09:54

Ich nutze die Fernbedienung nur (noch) selten. Genau bei Bring! ist es mir aufgefallen, dass das einfach sehr umständlich ist. Ursprünglich dachte ich, dass ich besser mit Alexa kommunizieren kann, wenn ich die Fernbedienung nutze. Wenn Alexa aber mal wieder überhaupt nicht auf mich reagiert, ist es einfacher einfach näher zum Dot zu laufen, als die Fernbedienung zu suchen. Für mich war die Fernbedienung ein ziemlich großer Fehlkauf.
0 x

Benutzeravatar

Echo-Aquila
Beiträge: 143
Registriert: Do 26. Jan 2017, 18:13
Wohnort: Hamburg
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 2

Do 16. Mär 2017, 09:49

Möchte den Thread mal hochschieben und gleich eine Frage loswerden.

Die FB habe ich bei allen Geräten angemeldet. Doch sie ist immer nur mit der letzten Anmeldung aktiv , z. B. den Echo in der Küche.
Nun möchte ich aber das der EchoDot im Wohnzimmer auf die FB reagiert. Das erreiche ich wiederum nur, wenn ich die FB in der App rausnehme beim EchoDot Wohnzimmer und neu einlese.
Dann ist sie aber wieder nur im EchoDot Wohnzimmer aktiv und in der Küche nicht. Gleiches Spiel dann wieder beim Wechsel.

Ist ja total blöd.
Aufruf : "Alexa, verbinde die Fernbedieung" , geht natürlich nicht..lol, wäre ja zuviel verlangt aber eigentlich einfach und logisch.
Jemand einen Tipp?
0 x
Im “Echo“ liegt die Wahrheit O:-)

Benutzeravatar

lessandro
Beiträge: 303
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:46
Wohnort: Bodensee
Vorhandene Echos: 1

Do 16. Mär 2017, 13:04

Und woher sollen die Echos wissen, welcher gemeint ist?
0 x
Geräte: Amazon Echo, Harmony Touch & Hub, Beckhoff SPS mit EnOcean Sensoren und Aktoren
Details siehe Profil

Benutzeravatar

echopeter
Beiträge: 18
Registriert: Do 9. Feb 2017, 15:27
Wohnort: Leverkusen
Vorhandene Echos: 1

Do 13. Apr 2017, 09:41

Hallo zusammen,

Habe auch mal eine Frage zur Fernbedienung.
Wie weit kann man vom Gerät weg sein damit es noch funktioniert.
Schon klar... ist in jeder Wohnung anders.
Wollte nur mal so einen ungefähre Reichweite.
Danke...

Gruß Echopeter
0 x
echo V.2

Benutzeravatar

Bluesmich
Beiträge: 9
Registriert: Di 28. Feb 2017, 18:17

Do 13. Apr 2017, 14:03

Ich habe in meiner Wohnung eine Reichweite von Ca. 10 Metern. Und das durch 2 Zimmer hindurch. Die Reichweite ist ungefähr die gleiche wie mit meinem BT Bamster.
0 x

Benutzeravatar

echopeter
Beiträge: 18
Registriert: Do 9. Feb 2017, 15:27
Wohnort: Leverkusen
Vorhandene Echos: 1

Di 18. Apr 2017, 18:28

Hallo,

Ganz vergessen...Sorry...
Danke für die Information :grinning:

Gruß... Echopeter
0 x
echo V.2

Antworten
  • Information