3 Dot's, Prime Kunde, Music Unlimited

Prime Music, TuneIn, Spotify und Co
Benutzeravatar

DrLoop
Beiträge: 813
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 09:40
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 15

So 19. Feb 2017, 17:38

Ne, hier geht's um Music Unlimited
0 x
Shit happens! :-)
Benutzeravatar

tschnurr
Beiträge: 22
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 16:12
Vorhandene Echo Dots: 1

So 19. Feb 2017, 17:39

ahh okay danke weil weiter oben stand "Ist durchaus möglich... Familienabo brauchst du nur, wenn du mehrere Dots mit unterschiedlichen Konten fahren willst"
0 x
Benutzeravatar

DrLoop
Beiträge: 813
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 09:40
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 15

So 19. Feb 2017, 17:42

Ja, da gings um das "normale" Music Unlimited :)
0 x
Shit happens! :-)
Benutzeravatar

robin.h
Beiträge: 568
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:25
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 3

Mi 25. Okt 2017, 11:25

geht übrigens nicht mehr... seit einführung von Multiroom, fragen mich die Dots in den jeweiligen zimmern "Streaming läuft auf einem anderen Gerät... Möchtest du lieber hier streamen?" (mit Unlimited)
0 x
Benutzeravatar

freschnek
Beiträge: 1
Registriert: Mo 18. Dez 2017, 14:24

Mo 18. Dez 2017, 14:31

Hallo

Ich habe genau die gleiche Ausgangssituation, 3 Echo (einmal Wohnzimmer, je eines für die Kinder). Mit welchen Abo ist es möglich auf jedem Gerät unterschiedliche Musik, gleichzeitig zu hören? Beim normalen Prime Music Unlimited geht nur ein Echo gleichzeitig, beim Amazon Music Unlimited für Familien können zwar mehrer gleichzeitig aber jeder mit eigenem Konto. Die Kinder können jedoch noch kein eigenes Konto haben. Wie habt ihr das gelöst?

Danke
Franz Teuschler
0 x
Benutzeravatar

TI_Andreas
Beiträge: 276
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 10:27
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 5

Mo 18. Dez 2017, 15:49

"Amazon Music Unlimited für Familien" ist der Dienst deiner Wahl.

6 mögliche Streams auf 6 unterschiedlichen Geräten. Alles läuft über ein Konto. Außer du willst es kompliziert machen, mit eigenen Playlisten etc. arbeiten, dann kannst du weitere Konten damit verknüpfen.
0 x
1. Besucher stellt eine Frage. 2. Ich recherchiere, antworte oder stelle eine Gegenfrage. 3. Besucher lässt nie wieder etwas von sich hören.
Es geht doch nichts über ein gepflegtes Selbstgespräch.
Benutzeravatar

armin.kuzina
Beiträge: 1
Registriert: Di 12. Jun 2018, 13:54

Di 12. Jun 2018, 14:18

Wie ist denn der aktuelle Stand, geht das noch mit Unlimited auf mehreren Echo´s und dem gleiochen Accout oder gehts nicht mehr?
Hat das jemand am laufen?
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 302
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Di 12. Jun 2018, 15:11

armin.kuzina hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 14:18
Wie ist denn der aktuelle Stand, geht das noch mit Unlimited auf mehreren Echo´s und dem gleiochen Accout oder gehts nicht mehr?
So lange wie ich mit Alexa hantiere (ca. Nov.2017) ist das noch nie gegangen, also auch im Moment nicht.
Multiroom ja, unterschiedliche Titel, nein. Blöd ist halt, dass nicht mal Musik aus Prime parallel zu Musik aus MU geht.

Gruß
Der Dedl
0 x
Benutzeravatar

Tuilin
Beiträge: 106
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 12:40
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen!
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

Di 12. Jun 2018, 17:47

Mit dem Family Account geht es noch.
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 302
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Mi 13. Jun 2018, 08:48

Tuilin hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 17:47
Mit dem Family Account geht es noch.
Naja, da erwartet man das ja auch >:)
Allerdings finde ich 149,-€ anstatt von 79,-€ im Jahr für die seltenen Fälle, wo wir das mal benötigen für etwas heftig :grin:
Wir sind nur zu zweit.
0 x
Antworten

Zurück zu „Musik“

  • Information