Alexa antwortet, bringt dann aber keine weitere Ausgabe

Hier geht es um grundlegende Diskussionen bezüglich des Alexa Voice Service.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Wolffgang
Beiträge: 3
Registriert: Mo 3. Aug 2020, 13:12

So 14. Mär 2021, 11:13

Ich höre Radio, gebe den Befehl "Alexa, spiel DLF usw...". Der Befehl wird wiederholt, aber dann wird kein Sender gespielt. Egal, welchen ich aufrufe. Ich ziehe dann den Stecker, warte einige Sekunden, schließe wieder an, und dann funktioniert es wieder. Dies ist jetzt häufig der Fall, fast jeden Tag. Gibt es eine Möglichkeit, den Fehler grundsätzlich zu beheben?
0 x
Benutzeravatar

Luccabrasi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 18:53

Do 8. Apr 2021, 08:01

Das Problem habe ich auch und besteht schon seit einigen Monaten.
Wenn der Dot (2. Generation) gestartet wird, spielt er ohne Mucken ab. Wenn ich Alexa aber ca. 10-15 Minuten stoppe, dann kann sie sich mit den Amazon Server nicht mehr verbinden. Alles andere wie TV, verschiedene Yeelight Geräte und der Saugroboter funktionieren ohne Probleme, am Router (FB7530) kann es also nicht liegen. Alexa verliert einfach den Kontakt zum Amazon-Server, ich gehe mal von einen Softwarebug aus. Ich hatte hier noch einen zweiten Dot (auch 2. Generation) mit der Auslieferungs-Firmware, der lief drei Tage ohne Probleme, so wie es soll. Am dritten Tag kam dann ein großes Update, dauerte ca. 30 Minuten) und schon waren die gleichen Probleme wieder da.
Da muss Amazon ran, die müssen den Bug beheben.
0 x
Antworten

Zurück zu „Alexa Allgemein“

  • Information