Alexa findet alte Smart-Home-Geräte

Allgemeine Nachfragen bezüglich der Alexa Smart Home Funktionalität.
Benutzeravatar

paoplo
Beiträge: 624
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 10:53
Vorhandene Echos: 5

Di 26. Mai 2020, 11:49

pattyland hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 11:40
bei "Verbunden über" kein Echo mehr sondern "Royal Philips Electronics". Ich könnte natürlich jetzt einfach alle Echos zurücksetzen die ich habe, aber ein klügerer Weg wäre mir lieber.
verbunden über "Royal Philips Electronics" bedeutet HUE Bridge, oder HA-Bridge.
Auch hier: Alles ausschalten- auch wenn vorhanden HUE Bridge. Über´s Web-Interface alle nicht mehr vorhandenen Smarthome Devices entfernen, Danach alles wieder "hochfahren"
0 x
Benutzeravatar

pattyland
Beiträge: 2
Registriert: Di 26. Mai 2020, 11:35

Di 26. Mai 2020, 12:12

paoplo hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 11:49
verbunden über "Royal Philips Electronics" bedeutet HUE Bridge, oder HA-Bridge.
Auch hier: Alles ausschalten- auch wenn vorhanden HUE Bridge. Über´s Web-Interface alle nicht mehr vorhandenen Smarthome Devices entfernen, Danach alles wieder "hochfahren"
Genau, bei mir ist es ha-bridge. Habe sie runtergefahren, alle Echo ausgeschaltet, Geräte über https://alexa.amazon.de/spa/index.html#appliances gelöscht, Echos wieder hochgefahren, ha-bridge ausgeschaltet gelassen (!) und neu gesucht. Ergebnis: Alle gelöschten Geräte sind wieder da. Trotz abgeschalteter ha-bridge!

Ich vermute dass auf irgendeinem Echo ein Cache ist. Letzes Mal war es der im Schlafzimmer, nachdem ich den zurückgesetzt hatte war alles wieder gut. Aber wie gesagt zeigt die Alexa App plötzlich nicht mehr an mit welchen Echo die Geräte verbunden sind.

Hier mal 2 Beispiele:
Schon länger verbundenes Gerät, verbunden über den Echo "Wohnzimmer"
Bild


Neu verbundenes Gerät ohne Echo Anzeige:
Bild
Zuletzt geändert von pattyland am Di 26. Mai 2020, 12:14, insgesamt 2-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

wakkomon
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28. Sep 2020, 20:26

Di 10. Nov 2020, 22:52

Der Thread ist schon alt.. aber ich habe das selbe Problem und im Google ranking ist der Thread nunmal sehr weit oben
Bei mir hat das leider so nicht funktioniert aber ein anderer Weg

also meine Lösung:
Die Geräte werden auf deinem Echo gespeichert, dem der das Gerät als erster gefunden hat. Manche nennen ihn "Master". Du musst diesen herausfinden. In der Alexa-App unter "Mehr" -> Einstellungen -> Geräteeinstellungen, dann rechts oben nochmal auf das Zahnrad -> siehe "Verbunden über"

Das dort eingetragene Echo musst du komplett Fabrikneu reseten (es darf dein WLAN nicht von alleine finden)

Dannach Geräte löschen und neu scannen

Das Problem hat Amazon BIS HEUTE nicht gefixt, es ist quasi unmöglich über den Support an die Entwickler durchzukommen
1 x
Antworten

Zurück zu „Smart Home Allgemein“

  • Information