Alexa findet Geräte aus HA Bridge, zeigt aber "Fehlfunktion des Gerätes an"

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Flo
Beiträge: 1
Registriert: Sa 28. Sep 2019, 18:15

Sa 28. Sep 2019, 18:39

Hallo zusammen,

Leider habe ich auf der Suche im Forum kein Äquivalent zu meinem Problem gefunden. Deshalb versuche ich es mal mit einem neuen Thema.

wir verwenden folgendes:

- Loxone
- Raspi mit HA Bridge
- 2x Echo Dot Gen. 2
- 1x Echo Gen. 2

Wir steuern damit Raffstores, Rollos, Lampen, Bewässerung, etc.

Das hat auch bis vor Kurzem noch tadellos über Alexa funktioniert. Vor ca. 3 Wochen ließen sich einzelne Geräte über Alexa nicht mehr ansteuern. Vor 1 Woche war dann keines der Geräte mehr erreichbar. In der Alexa App werden die Geräte angezeigt mit "Fehlfunktion des Gerätes".

Bisher gemacht:
- Geräte entfernt und neu gesucht (wurden auch gefunden)
- HA Bridge update (5.1.0)
- Raspi neu gestartet
- Ansteuerung von Loxone über Web-IF der HA Bridge (erfolgreich)

Hatte jemand von euch schon mal ein ähnliches Problem? Ich fand es vor allem komisch, dass die Funktion der Geräte erst nach und nach nicht mehr ansteuerbar waren.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß,
Flo
0 x
Benutzeravatar

Goggo16
Beiträge: 141
Registriert: So 14. Mai 2017, 11:31
Vorhandene Echo Dots: 4

So 29. Sep 2019, 11:03

Hi Flo,

hatte wohl das gleiche Problem vor so 2-3 Wochen. Bei den Echos wurde anscheinend der Port umgestellt, mit dem die Kommunikation zur HA-Bridge läuft.

Ich hatte in der HA-Bridge der Server-Port von 81 auf 80 umzustellen (an zwei Stellen). Dann Neustart der HA-Bridge und die Echos neu suchen lassen. Dann gings wieder.

Es läuft aber immer noch nicht reibungslos. Die meisten Geräte werden zwar geschaltet, aber hin und wieder motzt der Echo mit "... Gerät antwortet nicht ...", obwohl gerade geschaltet wurde.

Bei mir ist aber irgendwie der Wurm drin. Auch der Harmony Hub zickt im Zusammenspiel mit der HA-Bridge in den letzten Wochen etwas rum. Bin noch auf der Suche.

LG, Goggo
0 x
______________________________________________________________________________________
4x Echo Dot | Harmony Hub | Raspberry Pi mit HA Bridge, FHEM + Cul-Stick 433/868 | Milight iBox2 mit RGBW-CCT LED | Trust Dimmer
Benutzeravatar

Hannes17
Beiträge: 3
Registriert: Mo 16. Sep 2019, 12:05

Di 26. Nov 2019, 11:38

Ich hab auch das Problem.
Ha-Bridge lief mehr als ein jahr praktisch ohne Probleme.
Dann plötzlich die Meldung "... Gerät antwortet nicht.."
Ich habe dann mal die neueste Version eingespielt und auch das Service auf Port 80 umgestellt.
In der App alle Geräte raus und neu suchen lassen.
Die Geräte werden dann auch erfolgreich gefunden und einige Befehle können abgesetzt und ausgeführt werden.
Irgendwann kommen dann wieder die "...Gerät antwortrt nicht..." Meldungen.

Ich hab 1x Dot (2.Gen), 2x Echo (2.Gen) und 1x Dot (3.Gen). Letzte Version der Ha-Bridge auf einem Pi3 installiert.
0 x
Benutzeravatar

Huibuh1111
Beiträge: 2
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 09:18

Mi 18. Dez 2019, 09:45

Hallo,
ich hatte ähnliche Probleme.
Was bei mir half: habridge Downgrade auf v4.5.6 (auf Port 80...) - und siehe da: alles flutscht wieder wunderbar...
Zuletzt geändert von Huibuh1111 am Mi 18. Dez 2019, 09:45, insgesamt 1-mal geändert.
1 x
Benutzeravatar

Acid113
Beiträge: 181
Registriert: So 23. Jul 2017, 04:08

Mi 18. Dez 2019, 12:14

Bei mir läuft alles noch mit
HA Bridge Version 5.2.2 und Port:8181
0 x
Benutzeravatar

Hannes17
Beiträge: 3
Registriert: Mo 16. Sep 2019, 12:05

Do 19. Dez 2019, 11:39

Huibuh1111 hat geschrieben:
Mi 18. Dez 2019, 09:45
Hallo,
ich hatte ähnliche Probleme.
Was bei mir half: habridge Downgrade auf v4.5.6 (auf Port 80...) - und siehe da: alles flutscht wieder wunderbar...
Werde ich mal probieren.
0 x
Benutzeravatar

Goggo16
Beiträge: 141
Registriert: So 14. Mai 2017, 11:31
Vorhandene Echo Dots: 4

Fr 27. Dez 2019, 17:52

Huibuh1111 hat geschrieben:
Mi 18. Dez 2019, 09:45
Hallo,
ich hatte ähnliche Probleme.
Was bei mir half: habridge Downgrade auf v4.5.6 (auf Port 80...) - und siehe da: alles flutscht wieder wunderbar...
Hab das jetzt mal mit dem Downgrade probiert. Dann anschliessend für die Echos alle Geraete verworfen und neu suchen lassen.

Das Verhalten ist aber unveraendert.

Sage ich "Alexa, schalte *Abendlicht* ein" werden von über die HA-Bridge die Lampen brav eingeschaltet. Kurz danach meckert Alexa mit einem "Abendlicht reagiert leider nicht."

Bin jetzt ratlos. Wo kann denn der Hase da noch im PFeffer liegen?

LG, Goggo
0 x
______________________________________________________________________________________
4x Echo Dot | Harmony Hub | Raspberry Pi mit HA Bridge, FHEM + Cul-Stick 433/868 | Milight iBox2 mit RGBW-CCT LED | Trust Dimmer
Antworten

Zurück zu „HA-Bridge“

  • Information