Alexa gleichzeitig mit Bluetooth-Adapter und Lautsprecher verbinden

AVR Geräte, Sonos, Bluetooth-Lautsprecher usw.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
zorkone1979
Beiträge: 7
Registriert: Di 16. Jan 2018, 19:05

Mi 24. Jan 2018, 19:55

Hallo,

ich habe einen Homespot-Bluetoothadapter an meinem AVR hängen und kann somit über die Hifi-Lautsprecher Musik von Alexa abspielen.
Soweit so gut.....jetzt habe ich mir einen UE Boom 2-Bluetooth-Speaker gekauft und wollten diesen quasi für die Beschallung eines Nebenraums nutzen.
Folglich soll sowohl auf der Hifianlage als auch auf dem UE Boom 2 die gleiche Musik von Alexa laufen.

Das Problem ist jetzt aber, dass ich den Boom irgendwie nicht an den Homespot bzw. Alexa gekoppelt bekomme.
Funktioniert mein Vorhaben überhaupt?
Habe ich den falschen Bluetooth-Adapter? Wenn ja, welche brauche ich?

Gibts hier irgendeinen Trick?

Danke für eure Unterstützung
0 x
Benutzeravatar

luigidc
Beiträge: 490
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 11:33
Wohnort: Hamburg
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 2

Do 25. Jan 2018, 11:31

Das funktioniert so nicht, nein. Immer nur eine Bluetooth-Verbindung zur Zeit.

Multiroom mit 'nem zweiten Dot wäre da z.B. einen Möglichkeit.
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 689
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Do 25. Jan 2018, 11:45

luigidc hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 11:31
Multiroom mit 'nem zweiten Dot wäre da z.B. einen Möglichkeit.
Dann aber keinen davon per Bluetooth gekoppelt. Mit Bluetooth Koppelung funktioniert Multiroom nicht mehr, per Kabel an Anlage würde gehen.

Gruß
Der Dedl
1 x
Benutzeravatar

Themenstarter
zorkone1979
Beiträge: 7
Registriert: Di 16. Jan 2018, 19:05

Do 25. Jan 2018, 11:58

Gibt es denn keinen Bluetooth-Adapter, der gleichzeitig empfangen (Musik von Alexa) und senden (an den BT-Speaker) kann? Sowas wäre optimal !
0 x
Benutzeravatar

MichaG
Beiträge: 209
Registriert: Di 15. Aug 2017, 13:20
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Do 25. Jan 2018, 12:41

Hänge einen BT-Sender an den AUX-Ausgang deiner Anlage, so mache ich das mit meinen Funk-Lautsprechern.

Echo -> BT-Empfänger -> Anlage -> (normale Lautsprecher) & ( BT-Sender -> Boom )
1 x
Benutzeravatar

luigidc
Beiträge: 490
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 11:33
Wohnort: Hamburg
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 2

Do 25. Jan 2018, 14:21

Der_Dedl hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 11:45
Dann aber keinen davon per Bluetooth gekoppelt. Mit Bluetooth Koppelung funktioniert Multiroom nicht mehr, per Kabel an Anlage würde gehen.
Ach stimmt ja, guter Einwand. Bringt ihm dann natürlich recht wenig.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
zorkone1979
Beiträge: 7
Registriert: Di 16. Jan 2018, 19:05

Do 25. Jan 2018, 14:54

MichaG hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 12:41
Hänge einen BT-Sender an den AUX-Ausgang deiner Anlage, so mache ich das mit meinen Funk-Lautsprechern.

Echo -> BT-Empfänger -> Anlage -> (normale Lautsprecher) & ( BT-Sender -> Boom )
Deinen Aufbau verstehe ich ehrlich gesagt nicht so richtig.
Hast du den BT-Empfänger direkt am Echo angeschlossen oder wo? Und dann einen BT-Sender am AUX-Anschluss der Anlage?

Welche BT-Sender/-Empfänger verwendest du?

Mein Aufbau aktuell ist: Echo -> Anlage (mit normalen Lautsprechern und BT-Empfänger)
Zuletzt geändert von zorkone1979 am Do 25. Jan 2018, 14:56, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

MichaG
Beiträge: 209
Registriert: Di 15. Aug 2017, 13:20
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Do 25. Jan 2018, 16:22

zorkone1979 hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 14:54
Mein Aufbau aktuell ist: Echo -> Anlage (mit normalen Lautsprechern und BT-Empfänger)
Echo -> BT-Empfänger -> Anlage

Das sollte doch eindeutig sein, so ist es bei dir ja auch. Der Echo sendet per BT an einen Empfänger, der an der Anlage steckt. => Musik aus den normalen Anlagen-Lautsprechern.

Am AUX-Out der Anlage habe ich einen Sender angeschlossen, der an zwei zusätzliche im Raum verteilte Lautsprecher und optional zwei auf der Terrasse sendet. Das ist bei mir kein Bluetooth (würde nicht bis auf die Terrasse reichen), könnte es aber durchaus sein.

Die Lautsprecher sind sowas in der Art: https://www.amazon.de/Funklautsprecher- ... B002M083C8
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
zorkone1979
Beiträge: 7
Registriert: Di 16. Jan 2018, 19:05

Do 25. Jan 2018, 18:26

MichaG hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 16:22
Am AUX-Out der Anlage habe ich einen Sender angeschlossen, der an zwei zusätzliche im Raum verteilte Lautsprecher und optional zwei auf der Terrasse sendet.
Kannst du mir von dem Sender mal ein Foto schicken? Hab keine Lust schon wieder die falsche Hardware zu bestellen. Sorry das ich so ein Brett vorm Kopp habe ;-)
Zuletzt geändert von zorkone1979 am Do 25. Jan 2018, 18:26, insgesamt 2-mal geändert.
1 x
Benutzeravatar

MichaG
Beiträge: 209
Registriert: Di 15. Aug 2017, 13:20
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Do 25. Jan 2018, 19:35

Meiner bringt dir nicht viel, der ist 10 Jahre alt. Schau mal, ich hatte so einen ähnlichen verlinkt, wie es ihn jetzt gibt. Das ist ein Sender mit Lautsprechern.
0 x
Antworten

Zurück zu „Sound und Anlagen“

  • Information