Alexa schaltet Receiver nicht an & kann nicht umschalten

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Marie
Beiträge: 1
Registriert: Do 28. Mai 2020, 07:41

Do 28. Mai 2020, 07:46

Hi Zusammen,

ich hab mir recht neu den Harmony Hub gekauft und alles brav eingerichtet. Mit der App via Harmony funktioniert alles tadellos. Wenn ich das ganze mit Alexa steuern möchte, wählt sich nicht dein richtigen Eingang (bspw. HDMI1 statt wie eingestellt HDMI2) und sie macht den Receiver nicht an. obwohl auch das in der Routine so eingestellt ist.

Auch den Kanal kann sie nicht wechseln, trotzdem ich in der Harmony App die Sender als Favoriten eingestellt habe. Meistens kommt "Ich kenne den Videoskill nicht".

Kann mir hier jemand weiterhelfen wo das Problem liebt? Vielen Dank vorab!

Marie
0 x
Benutzeravatar

lessandro
Beiträge: 872
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:46
Wohnort: Bodensee
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4

Do 28. Mai 2020, 13:01

Klingt erst mal merkwürdig, da Alexa nichts macht als via Alexa-Szene die Harmony-Aktion aufzurufen.
Eventuell startet die falsche Aktion?
Funktioniert es, wenn Du die Szene direkt in der Alexa-App startest.

Gleiches bzgl. den Favoriten, sind sie als Szene vorhanden?

Welchen der zwei Logitech-Harmony-Skills nutzt Du?
0 x
Geräte: Amazon Echo, Harmony Touch & Hub, Beckhoff SPS mit EnOcean Sensoren und Aktoren, Wibutler, Ekey-Fingerscanner
Details siehe Profil
Antworten

Zurück zu „Logitech Harmony“

  • Information