Alexa soll sich selbst Befehle geben

Hier geht es um grundlegende Diskussionen bezüglich des Alexa Voice Service.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Sven8219
Beiträge: 10
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 10:56

Sa 22. Dez 2018, 14:27

Hallo zusammen,

direkt zur Frage: Ist es softwaretechnisch irgendwie möglich das Alexa sich selbst Befehle geben kann?
Z.B. das in einer Routine ein Skill ausgeführt wird?
Ich möchte das Alexa nicht nur meine Funksteckdose (WLAN) sondern auch meinen TV (dazu muss der Befehl "Fernseher einschalten mit Harmony" gesagt werden). Das geht natürlich nicht.

Im Netz hatte ich eine Möglichkeit gefunden: Zweite Alexa daneben, auf Echo o.Ä. ändern und sich selbst Befehle geben lassen. Finde ich etwas unelegant.
Ich nutze für meine Max! Heizungssteuerung einen Raspberry Pi. Gibt es hier vielleicht die Möglichkeit etwas derart einzurichten? Alexa macht doch nichts anderes als meine Sprache in Befehle umzuwandeln. Lassen wir das Umwandeln weg und senden in der Routine direkt den Befehl.

Hat hier wer ne Idee oder sogar Lösung?

Danke schon mal im Voraus.


Gruß
Sven
0 x
Benutzeravatar

kukihn
Beiträge: 106
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 11:10
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

Sa 22. Dez 2018, 17:07

Warum so kompliziert???
Wie wird der TV gesteuert, über den Harmony Hub? Dann kann man den doch über den Skill direkt ansteuern. In den Routinen taucht unter Smarthome / Szenen der TV unter Szenen auf und kann so direkt an oder ausgeschaltet werden.
0 x
Benutzeravatar

Frank62
Beiträge: 557
Registriert: Do 24. Nov 2016, 13:36
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Sa 22. Dez 2018, 19:46

Mit dem Blauen Harmony Skill geht es ohne den Zusatz mit Harmony. Und wo für TV Mit Wlansteckdose? TV gehen in den Standby und gut ist...
Ich sage Alexa Fernseher an, gleichzig gehen Soundbar und Ultimo 4k mit an.
0 x
-------------------
Gruß Frank62
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und unterliegen dem Copyright des Verfassers !
Benutzeravatar

Themenstarter
Sven8219
Beiträge: 10
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 10:56

So 23. Dez 2018, 11:10

Hallo ihr zwei,

das mit dem blauen Skill kannte ich noch gar nicht. Das war sehr hilfreich und löste tatsächlich das eine Problem.
Dann habe ich aber noch eins, wo ich auf den gesprochenen Befehl angewiesen bin. Ich nutze die Max! Heizungssteuerung. In den Routinen kann ich die Heizungen Minimum auf 10°C einstellen. Ich habe einen Befehle für Stoßlüften. Dort sollen die Heizungen eigentlich ausgeschaltet werden, gut, den Befehl kenne ich auch noch nicht, aber wenn ich sage (manuell) "...auf 3°C einstellen" wir die Heizung auch ausgeschaltet, denn bei 10° ist klar, das die Heizungen bei der aktuellen Außentemperatur dann immer noch volle Pulle heizen, was ich vermeiden will.

@Frank62: Das mit der WLAN Dose ist für den kompletten HiFi-Bereich, da hängt mehr im Stand-By dran, daher wird hier am Abend immer alles komplett ausgeschaltet ;)


Gruß
Sven
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Sven8219
Beiträge: 10
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 10:56

Di 8. Jan 2019, 20:31

Ich push das mal, in der Hoffnung das vielleicht doch was kommt ;)
0 x
Antworten

Zurück zu „Alexa Allgemein“

  • Information