Alexa steuert alle Geräte anstatt nur das Licht

Benutzeravatar

padrino
Beiträge: 477
Registriert: So 26. Nov 2017, 00:31

Mo 7. Dez 2020, 12:11

@at-stephan
Haste denn die Möglichkeiten hier ausm Thread gelesen? =)
0 x
Benutzeravatar

at_stephan
Beiträge: 4
Registriert: Mo 7. Dez 2020, 09:05

Mo 7. Dez 2020, 15:46

padrino hat geschrieben:
Mo 7. Dez 2020, 12:11
@at-stephan
Haste denn die Möglichkeiten hier ausm Thread gelesen? =)
Hi,
ehrlich gesagt habe ich keine 'Möglichkeiten' in diesem Thread gefunden. Ich habe z.B. eine Gruppe 'Licht' im Zimmer eingerichtet. Darin sind nur die beiden Lampen. Sage ich Schalte das Licht im Zimmer aus, gehen die Lichter UND alle anderen Komponenten im Zimmer aus, also das Gleiche als wenn ich sage, Schalte 'das Zimmer' aus.
Welche 'Möglichkeit' meinst du denn?
Lampe ist als Lampe eingerichtet (Einstellungen, Typ)
Steckdose als Steckdose
Thermostat als Thermostat
Zuletzt geändert von at_stephan am Mo 7. Dez 2020, 15:56, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 689
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 7
Vorhandene Echo Shows: 2

Mo 7. Dez 2020, 17:23

at_stephan hat geschrieben:
Mo 7. Dez 2020, 15:46
..... Ich habe z.B. eine Gruppe 'Licht' im Zimmer eingerichtet. Darin sind nur die beiden Lampen. Sage ich Schalte das Licht im Zimmer aus, gehen die Lichter UND alle anderen Komponenten im Zimmer aus, also das Gleiche als wenn ich sage, Schalte 'das Zimmer' aus.
..
Da macht Alexa genau das was sie soll ;) Also, "Licht" ist ein, ich nenne es mal Universal-Bezeichnug, die in jedem Raum dem ein Echo zugeordnet ist, alle Lampen, die als solche definiert und ebenfalls dem Raum zugeordnet sind ein oder ausschaltet. Also mit Licht an oder aus, werden alle Lampen des Raumes geschaltet. Um nur die beiden Lampen zu schalten musst du die in eine Gruppe tun und einen anderen Namen wählen, der nicht den Namen Licht enthält.
0 x
Echo Plus, Spot, Show5, Connect, 7x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Benutzeravatar

at_stephan
Beiträge: 4
Registriert: Mo 7. Dez 2020, 09:05

Di 8. Dez 2020, 08:31

Aber genau das ist doch der Fehler, warum geht ein Thermostat aus, wenn ich den Befehl gebe die Lampen auszuschalten.
Nochmal zur Klärung meine aktuelle Konfiguration für die Gruppe/Zimmer Dachgeschoss. 2 Lampen, 1 Steckdose, 1 Thermostat, 1 Echo Dot, 1 Fire TV Stick.
Wie schaffe ich es NUR die Lampen im Dachgeschoss ein und ausschalten?
Nur zur Wiederholung, bei Google geht es.
Ich suche noch immer meinen Fehler, bin aber aktuell der Meinung das hier ein SW Bug vorliegt.
Bis denne, Stephan
0 x
Benutzeravatar

Charly
Beiträge: 80
Registriert: Do 30. Aug 2018, 10:57

Di 8. Dez 2020, 09:33

Hi!
Das Thermostat muss aus der Gruppe entfernt werden, dann könnte es klappen.

Gruß.
0 x
Benutzeravatar

lessandro
Beiträge: 894
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:46
Wohnort: Bodensee
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4

Di 8. Dez 2020, 11:25

padrino hat geschrieben:
Mo 7. Dez 2020, 12:11
@at-stephan
Haste denn die Möglichkeiten hier ausm Thread gelesen? =)
Das habe ich im ersten Moment auch gedacht. :')

Ist aber garnicht dieser Thread, die Lösungsmöglichkeiten stehen in diesem:

alexa-mach-das-licht-an-staubsauger-faehrt-los-8737
Zuletzt geändert von lessandro am Di 8. Dez 2020, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Geräte: Amazon Echo, Harmony Touch & Hub, Beckhoff SPS mit EnOcean Sensoren und Aktoren, Wibutler, Ekey-Fingerscanner
Details siehe Profil
Benutzeravatar

at_stephan
Beiträge: 4
Registriert: Mo 7. Dez 2020, 09:05

Di 8. Dez 2020, 18:47

So, ich habe das 'Problem' jetzt für mich gelöst. Ich habe alle Komponenten bis auf die Lampen aus den (Zimmer)Gruppen entfernt.
So kann ich nun die jeweils 2 bzw. 4 Lampen auch über Alexa schalten. Die restlichen Komponenten haben entsprechend eindeutige Bezeichnungen und können somit direkt angesprochen werden.
Ich bin jedoch immer noch der Meinung, das auch Alexa alle Komponenten innerhalb eines Zimmers(Gruppe) anhand des Typs unterscheiden können sollte.
Vielleicht ja irgendwann einmal ....
Bis denne
Stephan
0 x
Benutzeravatar

padrino
Beiträge: 477
Registriert: So 26. Nov 2017, 00:31

Di 8. Dez 2020, 21:54

at_stephan hat geschrieben:
Di 8. Dez 2020, 18:47
Ich bin jedoch immer noch der Meinung, das auch Alexa alle Komponenten innerhalb eines Zimmers(Gruppe) anhand des Typs unterscheiden können sollte.
Ja, sollte sie.
Vielleicht mal Feedback an amazon schreiben. :)
Wenn wir denen nicht auf den S... gehen, wird sich sicher nix ändern. =)
0 x
Benutzeravatar

Jenaih
Beiträge: 16
Registriert: Mi 28. Okt 2020, 02:08
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4
Vorhandene Echo Shows: 1

Do 17. Dez 2020, 14:44

Ich habe genau das selbe Problem.

Ein Raum ist doch eigentlich logisch aufgebaut und in verschiedene Aktoren-Gruppen gegliedert.

Lampen, Thermostate, ect.

Wenn ein Thermostat z.B. im Wohnzimmer eingruppiert ist, kann man ja auch Alexa fragen wie die Temperatur in dem Raum ist.

Also ist es um so unlogischer, dass die Thermostate ausgeschaltet werden, wenn man sagt, dass „Licht“ solle ausgeschaltet werden.

Ich habe ein Video an den Amazon Service geschickt, die Herrn Programmierer aus Indien verstehen aber meine Sprache nicht. :grimacing:

Gruß Jan
0 x
Antworten

Zurück zu „Smart Home Gruppen“

  • Information