Alexa und TV Sound über eine Anlage möglich?

AVR Geräte, Sonos, Bluetooth-Lautsprecher usw.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
noe1712
Beiträge: 3
Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:50

Mo 25. Feb 2019, 18:02

Hallo,
Erstmal hoffe ich, dass ich hier richtig bin mit meinem Problem.
Aktuell sieht es bei mir so aus das ich einen receiver und meinen fire TV Stick über einen HDMI Switch an meinem Monitor betreibe ( Monitor wird als Fernseher genutzt, da nur bis 27 Zoll möglich und es kaum Tvs in der Größe gibt). Dann gehe ich per aux Kabel in meine Samsung Soundbar. Soweit so gut allerdings muss ich immer wenn ich Musik hören möchte meine Soundbar auf Bluetooth stellen und Alexa verbinden lassen, was mich aber extrem nervt. Meine einzige Lösung die ich jetzt aktuell habe wäre die bose soundtouch Reihe. Habe überlegt die soundtouch 10 zu holen und wie ich es jetzt auch habe per Kabel in die soundtouch zu gehen um TV zu schauen, und wenn ich musik hören möchte sage ich Alexa spiele Musik im z.b. Schlafzimmer oder wie auch immer die Soundtouch 10 dann heißt. Das sollte doch theoretisch funktionieren oder? Weiß jetzt nur nicht ob die soundtouch 10 automatisch die Quellen wechselt, was ja eigentlich super wäre somit müsste ich gar nichts mehr mit der Fernbedienung machen.

Am aller liebsten wäre mir aber eigentlich wenn ich irgendwie den alexa und den TV Sound gleichzeitig haben könnte. Also wenn ich mit alexa spreche der TV Sound leiser wird, sie redet und es dann wieder lauter wird. Wichtig ist noch das ich zum Musik hören ausschließlich spotify nutze und das natürlich kompatibel sein sollte.

Ich hoffe ihr habt Lösungen und könnt mir helfen :)
Lg Noé
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 530
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Di 26. Feb 2019, 05:56

Die einzige Möglichkeit, beide Quellen gleichzeitig abzuspielen wäre, das ganze analog über ein Mischpult zu mischen. Damit hast du aber noch immer keine Absenkung des TV-Tons, wenn Alexa spricht.

Gruß
Der Dedl
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
noe1712
Beiträge: 3
Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:50

Di 26. Feb 2019, 11:10

Aber gibt es da nicht vielleicht auch welche, die automatisch dann eine Quelle leiser machen können wenn die andere aktiv wird? Also das man das so einstellen kann? Was genau bräuchte ich denn da kenne mich da leider zu wenig aus vielleicht hast du ein Beispiel mit dem es klappen würde. Wird aber wahrscheinlich auch wieder teuer oder ?🤔
0 x
Antworten

Zurück zu „Sound und Anlagen“

  • Information