Amazon Echo Ausfall / Störung

Hier geht es um grundlegende Diskussionen bezüglich der Amazon Echo Systeme.
Benutzeravatar

Themenstarter
robin.h
Beiträge: 871
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:25
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 9

Di 23. Okt 2018, 19:37

Seit ca. 14 Uhr gibt es heute (23.10.) eine Störung der Amazon Server.
Betroffen sind alle Echo-Geräte unabhängig vom Baujahr.

Es scheinen noch einige Server Online (von meinen 9 Geräten sind 2 noch ansprechbar).

Also bitte spart euch die Mühe die Geräte zurückzusetzen usw.
Evtl. liest ja der Ein oder Andere noch diesen Post ;)

Kurzes Update... Gegen 20 Uhr haben sich meine Geräte jetzt gefangen.
Naja, 6 Stunden reichen ja auch ;)
2 x
Benutzeravatar

rabbitmaker
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Okt 2018, 19:49

Di 23. Okt 2018, 21:23

Danke!
Hatte schon alles ausprobiert! Nichts hat geholfen
Und wie von Wunderhand! Jetzt läuft's wieder🤣🤣🤣
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
robin.h
Beiträge: 871
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:25
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 9

Mi 24. Okt 2018, 09:02

Gestern ist Amazon übrigens mit den Echos in Italien und Spanien in den Verkauf gegangen.
Damit dürften sich dann wohl auch die Probleme erklären
0 x
Benutzeravatar

Acid113
Beiträge: 215
Registriert: So 23. Jul 2017, 04:08

Mi 24. Okt 2018, 09:26

Woher hast du diese Infos ständig?
Man liest sonst nirgends davon.
Von einer Störung hab ich gestern nichts mitbekommen...
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
robin.h
Beiträge: 871
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:25
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 9

Mi 24. Okt 2018, 10:03

naja, bin gut informiert ;)

Wenn 6 deiner Echos "ausfallen", begibst du dich auf die Suche... Erstmal wird bei Twitter nach "Amazon Echo" gesucht und da einfach mal ne Seite überflogen, was so aktuell ist... da gab´s dann die ersten Hinweise... kurz Reddit... Dann wird bei den Störungsmonitoren geschaut und spätestens da war es klar... Europa war rot und die Ostküste der USA (an der Westküste wurde noch geschlafen ;) ).

Und Italien und Spanien hab ich heute bei Wallstreet Online gelesen ;)


Aber ja, die ganzen Echo/Amazon Blogs usw. sind hier echt langsam (falls überhaupt mal was kommt).

Bei Google (googlewatchblog) usw. kommt man viel Schneller an die Infos.

Interessant fand ich gestern nur, dass in der Alexa App auch auf die Störung hingewiesen wurde... leider gaaaaaaaaanz klein oben bei den letzten Suchen, also nicht wirklich prominent.
Amazon bräuchte langsam auch mal nen "Services-Online" Monitor, damit die Kunden mal schauen können, ob es an Ihnen liegt. Die Echos haben in letzter Zeit ja ganz gerne mal zicken, gerade wenn es neue Produktstarts gibt, aber auch Amazon Music ist ja neulich fast den kompletten Tag down gewesen.
1 x
Benutzeravatar

paoplo
Beiträge: 612
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 10:53
Vorhandene Echos: 5

Mi 24. Okt 2018, 10:04

wenn- dann ist´s nur begrenzt. bei uns lief, läuft alles störungsfrei.
1 x
Benutzeravatar

Themenstarter
robin.h
Beiträge: 871
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:25
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 9

Mi 24. Okt 2018, 10:30

Nicht örtlich begrenzt...
Hatte ja geschrieben, dass auch zwei meiner Echos tadellos liefen.

Hier im Forum gab's ja irgendwo auch jemanden, bei dem einer von zwei Spots liefen usw.

Das Problem scheint tatsächlich immer an den Servern zu liegen, auf dem die jeweiligen Geräte gerade angemeldet sind.
Und das scheint purer Zufall, welches Gerät wo hängt.
0 x
Benutzeravatar

paoplo
Beiträge: 612
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 10:53
Vorhandene Echos: 5

Mi 24. Okt 2018, 10:50

hab ich geschrieben örtlich begrenzt ?!

ich bin kein admin bei amazon- ist mir auch eigentich egal wenn´s irgendwo eine störung geben sollte und woran es liegt.
bei uns und innerh. des bekannten- famillienkreis jedenfalls gibt und gab es seit geraumer zeit keine störung. tut mir ja leid ich würd es ja gern bestärigen.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
robin.h
Beiträge: 871
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:25
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 9

Mi 24. Okt 2018, 11:00

Hast du nicht... hab ich auch nicht behauptet... habe es einfach ergänzt.

Musst du nicht bestätigen. Hat Amazon ja schon getan ;)
siehe z.B. https://www.netzwelt.de/ist-down/167680 ... zuruf.html

oder mal als Beispiel: https://allestörungen.de/stoerung/amazo ... -bei-alexa
0 x
Benutzeravatar

paoplo
Beiträge: 612
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 10:53
Vorhandene Echos: 5

Mi 24. Okt 2018, 11:09

warum sollte ich dort nachsehen- hab ja keine störung .
0 x
Antworten

Zurück zu „Echo Allgemein“

  • Information