Amazon Music-Speicherplatztarife werden eingestellt - was ist mit den 250 freien Titel?

Prime Music, TuneIn, Spotify und Co
Benutzeravatar

Joschko
Beiträge: 13
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 20:36

Sa 3. Feb 2018, 19:53

popy hat geschrieben:
So 7. Jan 2018, 13:29
Ich hoffe auch dass das Feature endlich mal kommt und der Mitarbeiter die Wahrheit gesagt hat.
Es hört sich jedenfalls sehr konkret an.

Ich Bitte euch, nehmt Kontakt auf uns gebt euren "Lokalen Musik" Feature Wunsch Preis.
Das kann doch echt nicht sein dass so ein tolles System, so einen gravierenden Mangel hat.

pOpY
Ich finde es auf jeden Fall schade, dass die Funktionalität eingestellt wurde - die Aussicht auf die neue Option lässt mich allerdings noch ein wenig optimistisch bleiben. Ich denke, dass "Alexa" noch wachsen muss und wird ..ein Babyschritt ist ja mal die Option des Weckers mit dem Lieblingssender oder Musik gesetzt.

Jetzt nur auf ein System zu setzen wäre natürlich auch nicht so toll - ich nutze zusätzlich (da ich noch kein NAS im Eiinsatz habe) einen Wireless Router von RAV-Power an den ich eine externe Festplatte anschliesse und streame damit mittels App-Handysteuerung auf meinen Blutooth-Speaker an dem auch der Echo-Dot verbunden ist. Zwar nicht die optimaliste Lösung -aber konstengünstig - zum Überbrücken und ich kann damit leben ...
0 x
Benutzeravatar

Joschko
Beiträge: 13
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 20:36

Mo 12. Feb 2018, 17:57

hans65 hat geschrieben:
Di 2. Jan 2018, 13:10
Ich war in den USA im Urlaub und habe die "Alexa" auch dort gekauft und eingerichtet. Wenn es eine Möglichkeit gibt einen Export von einem Skill zu machen, würde ich diesen gerne zur Verfügung stellen.
Hurra My Pod liegt jetzt auf Deutsch vor - und wenn man Geduld hat - verdammt viel Geduld - und nichts dagegen hat simple Kommandos 100x runterzubeten - dann hat man auch kleine Erfolgserlebnisse. Ich hoffe mal es wird nachgebessert - aber natürlich ist es nicht die Sprachsteuerung, die wir von Amazon Music kennen - ausserdem scheint es so, dass Alexa My Pod recht unwillig aufruft. Ich habe die "Playlist" Gute Nacht wieder gelöscht - weil ich immer wieder Benjamin Blümchen als Vorschlag bekommen habe.

Aber immerhin ein Anfang zum experimentieren -da Google 15GB mal kostenlos zur Verfügung stellt. Das geht um ein wenig zu basteln.
0 x
Benutzeravatar

Ralf45
Beiträge: 6
Registriert: Di 6. Jun 2017, 10:30

Di 13. Feb 2018, 14:37

hallo ich komm mit den My Pod nicht zu recht , auf der seite von denen ist auch alles englisch bin da nicht so gut drin verstehe das auch alles irgendwie nicht sehr schade
0 x
Antworten

Zurück zu „Musik“

  • Information