Apple Music soll heute für Alexa und die Echos starten

Hier kommen News zum Forum, Amazons Echo und Alexa Voice Service rein.
Benutzeravatar

Honesty
Beiträge: 6
Registriert: Di 27. Mär 2018, 19:03

Sa 24. Aug 2019, 06:58

@Bevolf: Wunderbar, vielen Dank nochmals für deine Hilfe, so funktioniert es jetzt auch bei mir.

Perfekt wäre es natürlich gewesen, wenn man eine Playlist sofort in der Zufallswiedergabe hätte starten können - so ist es immer ein Befehl mehr und zunächst startet die Playlist ja immer erstmal mit dem gleichen Stück - danach funktioniert es dann aber wie gesagt mit dem Befehl "Aktiviere Zufallswiedergabe".

Damit kann ich erstmal leben, vielleicht wird es ja irgendwann noch implementiert, dass man auch in Verbindung mit Apple Music die Playlist sofort per Zufall starten kann, bei Amazon Music gehts ja auch...

Viele Grüße

Honesty
1 x
Benutzeravatar

Bevolf
Beiträge: 15
Registriert: So 11. Aug 2019, 14:41
Wohnort: Eddelak
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 3

Sa 24. Aug 2019, 21:16

Hey

Kein Ding, wenn ich was weiß, helfe ich gerne weiter :)
0 x
8) SmartHome über AppleHomekit - Über Alexa viele Spielereien 8)
Benutzeravatar

Jdokan
Beiträge: 2
Registriert: Di 27. Aug 2019, 17:12

Di 27. Aug 2019, 17:17

Honesty hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 19:55
@Bevolf: Betrifft das wirklich eine Playlist oder Deine gesamte Musik?

Die gesamte Musik kann ich auch per Zufall wiedergeben. Ich habe aber diverse Playlists und bei eben diesen funktioniert es leider nicht...

Viele Grüße

Honesty
Hallo Honesty,
Mit welchem Befehl schaffst du es deine gesamte Musik per Zufall wiederzugeben?
Bei mir spielt Mein Echo nur meinen persönlichen Sender. Playlists spielt er auch aber halt nur mit der schon bekannten eingeschränkten Zufallswiedergabe...

Danke schon mal für einen Tip.

Gruß Jdokan
0 x
Benutzeravatar

Tommi62
Beiträge: 1
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 23:31

Mi 28. Aug 2019, 23:54

Hallo zusammen!

Ich habe mich gerade hier registriert in der Hoffnung das mir jemand helfen kann. Der Support von Amazon konnte es bislang nicht.
Ich habe zwei Echo Plus zu einem Stereopaar verbunden und nutze auch Apple-Music. Leider bricht der Stream fast grundsätzlich nach ein bis zwei Titeln ab. Liegt das ggf. daran das ich die Echos als Stereosystem verbunden habe? Was kann ich gegen den Streamabbruch tun?
Der Amazon-Supporter riet mir vorgestern in meinem Router die automatische Kanalsuche abzuschalten und dann Kanal 1, 6 oder 11 zu probieren. Habe ich gemacht aber ohne Erfolg. Teilweise reagiert Alexa auch sehr langsam. Wenn ich sage sie soll die Wiedergabe stoppen, dann geht erst ein Lautsprecher leise oder aus. Der andere wird erst leiser und nach zwei bis fünf Sekunden wieder lauter. Mit etwas Glückschaltet sich die Wiedergabe dann ab.
Würde mich über eure Tipps sehr freuen. Vielen Dank.

Grüße

Thomas
0 x
Benutzeravatar

Jdokan
Beiträge: 2
Registriert: Di 27. Aug 2019, 17:12

Sa 31. Aug 2019, 09:22

Hallo nochmal,
hat keiner einer Idee wie man die gesamte Musik (also nicht einzelne Playlists) zufällig abspielen lassen kann?
Lt. @Honesty sollte das gehen.

Gruß
Jdokan
0 x
Benutzeravatar

hermes
Beiträge: 36
Registriert: Di 18. Apr 2017, 21:05

Mo 2. Sep 2019, 21:33

Ihr könnt also alle auch eigene Playlisten abspielen? Ich kann nur die von Apple Music erstellten Playlists starten. Eigens erstellte Playlisten werden nicht gefunden.
0 x
Benutzeravatar

NeoA
Beiträge: 1
Registriert: Do 3. Okt 2019, 22:10

Do 3. Okt 2019, 22:25

Ich komme noch mal auf das Thema mit der Zufallswiedergabe zurück. Ja, es funktioniert zwar, eine eigene Apple Music Playlist aufzurufen und dann mit „Zufallswiedergabe“ diese zu aktivieren. Allerdings funktioniert die nicht so gut wie im Apple Standard.
Ich habe z.B. sehr lange Playlists (200 Titel und mehr), bei Zufallswiedergabe wird zwar nicht mehr die normale Reihenfolge angespielt, aber der „Zufall“ auf den Anfang der Liste eingeschränkt....und mit der Zeit arbeitet sich der Zufall dann immer weiter vor. Ist also nicht wirklich komplett zufällig...oder anders formuliert: Damit Titel vom Ende der Liste kommen, muss man ewig warten. Und bei jedem neuen Zufallsstart der Playlist fängt wieder alles von vorne an. Der Zufallsgenerator hat hier also einen ganz anderen „Algorithmus“ als im Apple Standard. Leider einen, der unsinnig und nervig ist. So nicht brauchbar. Hat die Erfahrung noch jemand gemacht? Gibt es eine Möglichkeit, das zu umgehen?
hermes hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 21:33
Ihr könnt also alle auch eigene Playlisten abspielen? Ich kann nur die von Apple Music erstellten Playlists starten. Eigens erstellte Playlisten werden nicht gefunden.
Hast du in der Alexa App in den Einstellungen unter Musik Apple Music als Standard-Musikbibliothek eingestellt? Falls zum Bsp. Amazon Music eingestellt ist, wird dort nach Playlists gesucht und deine Apple Music Playlist nicht gefunden.
0 x
Antworten

Zurück zu „News“

  • Information