Auch der Amazon Echo Show 10 erhält Videoanrufe mit Zoom (USA)

Hier kommen News zum Forum, Amazons Echo und Alexa Voice Service rein.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
SmarthomeAssistent
News Bot
Beiträge: 332
Registriert: So 30. Dez 2018, 11:34

Di 6. Apr 2021, 08:29



Bild

Amazon verkündete gestern, dass auch die Echo Show 10 Geräte die Videotelefonie-Software “Zoom” unterstützen werden. Benutzer die ihre Kalender mit Alexa verknüpft haben, können so einfach Meetings beitreten. Bislang ist nur der Echo Show 8 mit Zoom kompatibel.  

Echo Show 10-Geräte werden Zoom kompatibel

Bei Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 6.04.2021 um 03:09 Uhr Amazon bringt Zoom-Kompatibilität auf mehr Geräte. Das Unternehmen kündigte gestern an, dass es die Echo Show 10-Geräte in den USA mit der beliebten Videotelefonie-Software kompatibel machen wird. Benutzer, die ihre Kalender mit Alexa verknüpft haben, werden ihre Meetings automatisch starten, während Leute, die das nicht getan haben, sagen können: “Alexa, tritt meinem Meeting bei” oder “Alexa, tritt meinem Zoom Meeting bei”. Dies ist der zweite Echo Show, der Zugang zu Zoom erhält. Der Echo Show 8 unterstützt die Videokonferenz-Plattform seit Dezember in den USA. Besonders geeignet ist der Echo Show 10 für diese Aufgabe durch sein drehbares Display. Die Kamera des Echo Show 10 verfolgt den Benutzer, während er sich im Raum bewegt, was bedeutet, dass Anrufer den Bildschirm sehen können, egal wo du sitzt oder stehst. Vermutlich wird diese Funktionalität auch mit Zoom funktionieren, hierzu gibt es jedoch keine näheren Details. Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smart Speaker Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt! Quelle Auch der Amazon Echo Show 10 erhält Videoanrufe mit Zoom (USA) wurde von Daniel Buschke geschrieben und zuerst auf der Seite SmarthomeAssistent veröffentlicht.

Die komplette News bei SmarthomeAssistent.de lesen.

Bildquelle: siehe News-Artikel
0 x
Antworten

Zurück zu „News“

  • Information