Bild über TV, Ton über seperate HiFi Anlage ?

AVR Geräte, Sonos, Bluetooth-Lautsprecher usw.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Socke86
Beiträge: 2
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 09:00

Mo 29. Okt 2018, 09:11

Guten Morgen zusammen!

Ich habe da einen Gedankengang zur Vernetzung unseres Wohnzimmers und hoffe, dass mir da jemand von Euch sagen kann, ob das funktioniert oder ob es ne doofe Frage ist ':)

Geräte:

ein TV mit Fire TV Stick
ein Receiver als Soundsystem (nicht mit TV verbunden) soll durch einen Blutooth Adapter ergänzt werden
ein Echo Dot (3. Gen.) soll angeschafft werden

Frage:
Könnte ich, mit Hilfe von Alexa, am TV einen Film gucken (über den Fire TV Stick) und gleichzeitig den Ton des Films, mit Hilfe des Bluetooth Adapters, über den Receiver hören..?

Danke im Voraus !
0 x
Benutzeravatar

robin.h
Beiträge: 787
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:25
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 9

Mo 29. Okt 2018, 10:28

Das liegt dann wohl an deinem TV. Wenn der BT unterstützt (z.b. für Kopfhörer), sollte auch der BT Empfänger das Signal abgreifen können .
Aber: das ist natürlich alles eine "unschöne" Kombi. Der Fire TV spuckt den Film innDolby Digital aus... Dein TV wird den entsprechend verarbeiten und wirft ihn dann Stereo über die BT Verbindung raus... (Hier ist eh die Frage welche Codecs dein TV in Sachen BT unterstützt (Qualität?)) Um dann in einem BT Empfänger zu landen (Qualität?), Welcher wiederum das Signal an einen ? Receiver weiterleitet ...

Also ja, dein Gedankengang funktioniert.. aber wie der Klang wird... Ich habe meine Zweifel, ob das Spass macht.
Am schönsten wäre nen Receiver der DD, PCM usw unterstützt und per HDMI am ARC hängt, so dass er das Signal des Fire TV abgreifen kann...
(Muss ja keine 5.1 Anlage sein).
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Socke86
Beiträge: 2
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 09:00

Mo 29. Okt 2018, 12:48

Vielen Dank Robin.H für die schnelke und ausführliche Antwort, damit ist mir sehr geholfen !
0 x
Antworten

Zurück zu „Sound und Anlagen“

  • Information