Broadlink rm mini 3 mit Echo Plus

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Niho33
Beiträge: 1
Registriert: Do 7. Nov 2019, 16:59

Do 7. Nov 2019, 17:54

Hi Leute,
ich habe mal ne ganz doofe Frage: Ist der Broadlink rm mini 3 mit dem Echo Plus gen 2 kompatibel?
In diesem Artikel wurde beschrieben, dass so ein mini 3 nur mit Echo Dots und nicht Echo Plus funktioniert. Wurde dieses Problem mittlerweile gefixt oder sollte man zu einem doppelt so teurem RM pro oder 5x mal so teurem Logitech Hub greifen? Die Suchfunktion des Forums habe ich benutzt bin aber nicht fündig geworden...
Ich brauche nur die IR Fernbedienung um Fernseher etc zu steuern.
LG und beste Grüsse Niho
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 626
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Mo 11. Nov 2019, 10:23

Die von dir beschriebene Problematik tauchte nur mit dem RM-Plugin (als Connector zur Alexa-Welt), welches auf einem Android Gerät installiert sein musste, auf.
Da dieses RM-Plugin mittlerweile sowieso nicht mehr funktioniert, erübrigt sich die Frage nach dem Typ Echo eigentlich.
Mit der "IHC for EU" App und dem zugehörigen Skill ist das vollkommen unabhängig vom verwendeten Echo.
Gruß
Der_Dedl
0 x
Antworten

Zurück zu „Broadlink“

  • Information