Deckenventilator mit Alexa steuern

Heizkörperthermostate, Wetterstationen und Co
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Tyron4tw
Beiträge: 4
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 13:56

Sa 7. Mär 2020, 15:15

Hallo Community,


Ich möchte mir in meinem Schlafzimmer einen Deckenventilator mit integriertem Licht einbauen lassen. Da ich eine starke körperliche Behinderung habe, sollte das Ding auch über meine Alexa steuerbar sein. Ein Vertrieb für Ventilatoren schrieb mir, dass es im Moment noch keine Ventilatoren gäbe, die bereits Alexa-Apps integriert haben.

Deswegen wende ich mich an euch bevor ich mir ein Gerät zu lege.
Wie ist das möglich, einen Deckensventilator (m. Licht) Alexa-fähig zu machen?
Hat jemand von euch schon erfolgreiche Erfahrungen damit gemacht?

Bisher habe ich weder Erfahrungen noch den Ventilator selbst, ich bin also offen für jegliche Vorschläge!


Bis bald & danke im Voraus,
Tyron
0 x
Benutzeravatar

Melonos
Globaler Moderator
Beiträge: 291
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 10:12
Wohnort: Neuss
Vorhandene Echo Dots: 2

Sa 7. Mär 2020, 15:22

Ich steuere meinen Ventilator über den Broadlink RM pro, der über den Skill IHC FOR EU an Alexa angebunden wird. Dieser sendet das Infrarotsignal an den Ventilator.
schau mal in dieses Unterforum: broadlink-71/
0 x
Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 1678
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

So 8. Mär 2020, 12:25

Tyron4tw hat geschrieben:
Sa 7. Mär 2020, 15:15
Bisher habe ich weder Erfahrungen noch den Ventilator selbst, ich bin also offen für jegliche Vorschläge!
Das hängt erstens komplett davon ab was das für ein Ventilator sein soll und zweitens wie dieser dann gesteuert wird, per Funk per IR oder über Bus. Davon abhängig kann dann auch eine Ansteuerung über Alexa erfolgen. Ventilatoren Hersteller mit Alexa Anbindung wären z.B. Helios.
0 x
Antworten

Zurück zu „Raumklima“

  • Information