Dunstabzug mit Alexa steuern

Hier geht es um grundlegende Diskussionen bezüglich der Amazon Echo Systeme.
Benutzeravatar

Themenstarter
timtim3
Beiträge: 41
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 08:38
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 1

Fr 18. Nov 2016, 10:57

Hallo Zusammen,
ich hätte eine Frage?! Ich baue nächstes Jahr einen neue Küche, bzw. lasse bauen :grin:
Wir haben uns für eine Dunstabzugshaube namens NOVY CLOUD (http://www.novy-dunsthauben.de/produkte ... /230-cloud) entschieden mit einer Funkfernbedienung. Ich (meine Frau weniger :yum: ) hätte gerne eine Sprachsteuerung anstatt der Fernbedienung.
Also sowas wie "Alexa, Novy auf Stufe 3" oder "Alexa, Abzuglicht an"
Laut Novy-Kundensupport "über die Fernbedienung stehen Ihnen 10 verschiedene Funkfrequenzen zur Verfügung."
Könnte ich das über Harmony Hub mit yonomi steuern? Oder hat jemand andere Vorschläge?
1 x
Benutzeravatar

Bäda
Beiträge: 43
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 18:53

Fr 18. Nov 2016, 14:12

Ich weiß leider keine Antwort auf Deine Frage, aber die Idee mit dem Dunstabzug finde ich super! Werde es bei meinem Altbau über eine TP-Link Steckdose realisieren. Vielen Dank!!!!
0 x
Benutzeravatar

AlienElement
Beiträge: 501
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 21:54
Wohnort: Niederbayern
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4

Fr 18. Nov 2016, 14:54

Mit erschließt sich der Nutzen nicht ganz: benutzt man einen Dunstabzug denn nicht nur, wenn man kocht und daher eh direkt davor steht?
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
timtim3
Beiträge: 41
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 08:38
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 1

Mo 21. Nov 2016, 09:10

@AlienElement: Mit Nutzen fang ich jetzt mal lieber nicht an, denn ich kann auch mein Licht am Schalter einschalten... :-) , ich bilde es mir ein, deswegen klares Erste-Welt Problem :-D
Mit der TP-Link is das nicht zu realisieren, da ich ja 5 verschiedene Stufen habe und Licht dazu...
Ich hab eine Idee wie es funktionieren könnte, benötige dazu aber den IFTTT Channel:
Raspberry Pi mit RF-Sender über IFTTT-Maker Channel triggern. Einen Webrequest an den PI der das RF-Signal ausgibt. Kann ich aber erst testen wenn die Küche da ist :-(
0 x
Benutzeravatar

MK2101
Beiträge: 284
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 15:13
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 2

Mo 21. Nov 2016, 11:00

Da hat timtim3 recht. Wenn man es genau nimmt kann man das alles lassen. Braucht kein Mensch.
Aber wenn man es macht dann richtig.
0 x
Benutzeravatar

Frank62
Beiträge: 661
Registriert: Do 24. Nov 2016, 13:36
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Fr 25. Nov 2016, 13:59

AlienElement hat geschrieben:Mit erschließt sich der Nutzen nicht ganz: benutzt man einen Dunstabzug denn nicht nur, wenn man kocht und daher eh direkt davor steht?
Ich komme an keine Dunstabzugshaube dran außer ich Fummel da mit Stock rum , oder sie ist auf 1,20m installiert. Aber da bekommst dann kaum noch nen größeren Topf auf den Herd. :grimacing:
1 x
-------------------
Gruß Frank62
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und unterliegen dem Copyright des Verfassers !
Benutzeravatar

grmpf78
Beiträge: 447
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 16:00
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4

Fr 25. Nov 2016, 14:57

Dann plädiere ich für ne neue EG-Norm. Alle Geräte müssen alexa konfirm sein. [emoji38]
0 x
Benutzeravatar

Frank62
Beiträge: 661
Registriert: Do 24. Nov 2016, 13:36
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Fr 25. Nov 2016, 15:58

AlienElement hat geschrieben:Mit erschließt sich der Nutzen nicht ganz: benutzt man einen Dunstabzug denn nicht nur, wenn man kocht und daher eh direkt davor steht?
Nehme dir bitte mal einen Stuhl und setzt dich vor dem Herd, und versuche dann mal die Dunstabzugshaube gefahrlos zu bedienen (wenn der Herd in Betrieb ist und alles ordentlich am Kochen ist)
0 x
-------------------
Gruß Frank62
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und unterliegen dem Copyright des Verfassers !
Benutzeravatar

AlienElement
Beiträge: 501
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 21:54
Wohnort: Niederbayern
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4

Fr 25. Nov 2016, 18:29

Frank62 hat geschrieben:
AlienElement hat geschrieben:Mit erschließt sich der Nutzen nicht ganz: benutzt man einen Dunstabzug denn nicht nur, wenn man kocht und daher eh direkt davor steht?
Nehme dir bitte mal einen Stuhl und setzt dich vor dem Herd, und versuche dann mal die Dunstabzugshaube gefahrlos zu bedienen (wenn der Herd in Betrieb ist und alles ordentlich am Kochen ist)
wenn jemand unter einer körperlichen Behinderung leidet, ist das natürlich was anderes.
1 x
Benutzeravatar

Themenstarter
timtim3
Beiträge: 41
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 08:38
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 1

Mo 4. Sep 2017, 13:48

Hab ich übrigens mit dem Broadlink lösen können. Danke für eure Antworten :-)
0 x
Antworten

Zurück zu „Echo Allgemein“

  • Information