Echo Plus und Hue Lampen

Hier wird über die Hardware des Echos diskutiert.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Omni
Beiträge: 21
Registriert: So 31. Dez 2017, 11:03
Wohnort: bei Dortmund
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 3

Di 13. Feb 2018, 12:57

Hallo zusammen.

Trotz intensiven Googelns habe ich noch nicht herausgefunden, wie ich die Hue-Lampen in den "Kopplungs-Modus" stelle, so dass mein "Echo Plus" sie direkt findet.
Die Innr-Lampen wollen während der Geräte-Suche eingeschaltet werden, aber bei den Hue-Lampen steht nix auf dem Beipackzettel, und im Netz habe ich auch nur gefunden wie ich die Hue-Zentrale mit Alexa koppeln kann... Will ich alles gerade nicht, der Echo Plus soll die Dinger ja auch direkt steuern können... oder?

EDIT: Habe jetzt was gefunden man soll die HUE Lampe FÜNFMAL!!! im Sekundentakt ein- und ausschalten, dann wäre sie im Kopplungsmodus...
Bin jetzt leider im Büro, das Experiment muss leider bis heute abend warten...

EDIT-EDIT:
Habe noch eine Anleitung gefunden, die dann mal getestet werden kann... Leider wieder was mit App... Und das mir Handy-Muffel!
1. Alexa APP auf Smartphone oder Tablet öffnen
2. Philips HUE LED Lampe, Seriennummer, 6 stellig, notieren
3. Philips Hue White Wireless Dimming, E27 LED Lampe einschalten
4. Gerätesuche ÜBER die Alexa APP starten
5. Meldung: KEINE NEUEN GERÄTE GEFUNDEN
6. dort auf: Hilfe beim Verbinden erhalten tippen
7. dann runterscrollen bis: Philips Hue
8. dort dann auf den BLAUEN Text klicken
9. OBEN (ganz oben) die Lampen Seriennummer eintragen
10. den weiteren Anweisungen folgen!
Zuletzt geändert von Omni am Di 13. Feb 2018, 13:19, insgesamt 2-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Syli
Beiträge: 8
Registriert: So 4. Feb 2018, 10:27

Mi 14. Feb 2018, 08:50

Hi,
habe auch den Plus und die Hue.

Kopplung war ganz einfach. Hue einschalten und Alexa suchen lassen. "Alexa suche neue Geräte"

Dann blinkt die entsprechende Lampe einige male und fertig!
Danach kann man sie in der Alexa App konfigurieren. Namen ändern, zuweisen usw.

P.s. das mit der Seriennummer usw. ist glaube nur um ein reset der entsprechenden Lampe zu machen.
Zuletzt geändert von Syli am Mi 14. Feb 2018, 08:54, insgesamt 3-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Omni
Beiträge: 21
Registriert: So 31. Dez 2017, 11:03
Wohnort: bei Dortmund
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 3

Mi 14. Feb 2018, 09:35

Du glaubst nicht wie oft wir "Alexa, suche neue Geräte'" gesagt haben :)

Die 9 Innr-Lampen findet der Plus sofort (bis auf die zehnte, die ist wohl im Eimer), die Hue-Lampen bisher gar nicht. (Oder liegt es daran dass wir erste, zweite... achte, neunte Lampe haben und der Echo nur bis neun zählen kann?)

Ich habe gestern den Ein-Aus-Ein-Aus...-Trick versucht, bin fast verrückt geworden dabei aber geblinkt/geklappt hat es nicht. Jetzt muss ich dann darauf warten dass wir wieder ein App-fähiges Handy haben und die Lampen per Seriennummer suchen. Hatte ich schon erwähnt dass ich den Technologie-Fortschritt mit "da gibt es eine App für?" hasse?

Sehr ärgerlich finde ich übrigens auch, dass wir ein Fire-Tablet haben (extra für Alexa), darauf die Alexa-App sieht leider genau so aus wie die Web-Seite und kann auch nicht mehr...
Ich dachte wenn wir von Amazon das Tablet für Alexa kaufen, kann es wenigstens die Sachen die ich sonst mit der Handy-App machen müsste.
(Lampen/Geräte umbenennen: geht nur mit Handy per App, nicht per Web-Seite oder Tablet; Workaround: Gruppe mit einem Gerät anlegen, die kann man im Browser frei benennen)

Total witzig in dem Zusammenhang:
Im Firefox wurden mir die Geräte nicht angezeigt, im IE schon. Und der absolute Knaller: Das Fire-Tablet verhält sich da auch noch wie der Firefox, d.h. ich konnte keine Lampen anzeigen lassen und Gruppen machen, ich musste den IE am Rechner starten...
Alles leider noch sehr unausgereift.
Zuletzt geändert von Omni am Mi 14. Feb 2018, 09:48, insgesamt 3-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Syli
Beiträge: 8
Registriert: So 4. Feb 2018, 10:27

Mi 14. Feb 2018, 11:29

Ja das stimmt,
Webbrowser und Handy App sind unterschiedlich.
Ich musste meine Alexa per Web- Browser einbinden und die Lampen dann per Handy umbenennen.

Bei dir ist es wahrscheinlich am besten die Lampen alle zu resetten und dann von vorne.
Um so mehr Nutzer, desto besser die Entwicklung.
0 x
Benutzeravatar

Longknife
Beiträge: 105
Registriert: Do 23. Feb 2017, 14:50
Wohnort: Dortmund
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 7

Fr 16. Feb 2018, 21:13

Omni hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 12:57
Hallo zusammen.

Trotz intensiven Googelns habe ich noch nicht herausgefunden, wie ich die Hue-Lampen in den "Kopplungs-Modus" stelle, so dass mein "Echo Plus" sie direkt findet.
Die Innr-Lampen wollen während der Geräte-Suche eingeschaltet werden, aber bei den Hue-Lampen steht nix auf dem Beipackzettel, und im Netz habe ich auch nur gefunden wie ich die Hue-Zentrale mit Alexa koppeln kann... Will ich alles gerade nicht, der Echo Plus soll die Dinger ja auch direkt steuern können... oder?

EDIT: Habe jetzt was gefunden man soll die HUE Lampe FÜNFMAL!!! im Sekundentakt ein- und ausschalten, dann wäre sie im Kopplungsmodus...
Bin jetzt leider im Büro, das Experiment muss leider bis heute abend warten...

EDIT-EDIT:
Habe noch eine Anleitung gefunden, die dann mal getestet werden kann... Leider wieder was mit App... Und das mir Handy-Muffel!
1. Alexa APP auf Smartphone oder Tablet öffnen
2. Philips HUE LED Lampe, Seriennummer, 6 stellig, notieren
3. Philips Hue White Wireless Dimming, E27 LED Lampe einschalten
4. Gerätesuche ÜBER die Alexa APP starten
5. Meldung: KEINE NEUEN GERÄTE GEFUNDEN
6. dort auf: Hilfe beim Verbinden erhalten tippen
7. dann runterscrollen bis: Philips Hue
8. dort dann auf den BLAUEN Text klicken
9. OBEN (ganz oben) die Lampen Seriennummer eintragen
10. den weiteren Anweisungen folgen!
Moin,

IMHO -> Hue Lampen ohne Hue Gateway = verschwendetes Geld - da keine Szenen ansprechbar sind.
Da kauft man sich besser stinknormale Weiße 0815 Wifi LED - aber das nur nebenbei.
Sind die LED einmal über das Hue Gatway gekoppelt(verheiratet) - müssen "Sie" resettet werden - passierte
mir auch bei den ersten 6, da gebraucht gekauft :)
Der Kopplungsmode via Ein/Aus schalten funzte (zumindest bei mir) noch nie ...
Reset via Seriennummer klappt 1A, aber die App braucht glaube ich min. Android >5.0.
Es gibt noch die Möglichkeit des Ressettens mittels der Philips Fernbedienung ...
... da Du aus Dortmund bist könnte ich Dir eine leihen - Abholen und Zurück Bringen
voraus gesetzt!

PS: Nutz lieber das Gateway von Hue, da kannst Du alles perfekt einrichten - im Notfall
Bluestacks (Android Emu für PC) installieren - Hue App installieren und alles darüber steuern.
Über den Echo lässt Sich das dann auch steuern (inkl Szenen Steuerungen) ohne was besonderes,
Nur halt den Hue Skill für den Echo aktivieren ...

@Mod pls move, thx alot!
0 x
so long(knife)
Antworten

Zurück zu „Hardware“

  • Information