Echo Plus: ZigBee Geräte reagieren plötzlich nicht

Allgemeine Nachfragen bezüglich der Alexa Smart Home Funktionalität.
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 540
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 6

Do 26. Dez 2019, 13:10

Also, solange ich die Hue-Lampen über die Philips-Bridge steuere hatte ich noch nie das Problem, dass die Lampen über die Hue-App nicht zu steuern waren. Die Steuerung über einen Echo aber macht durchaus manchmal Probleme, z.B. passiert es, das beim Komando Licht aus einige Lampen nicht aus gehen, die aber über die Hue-App problemlos zu schalten sind. Der schwarze Peter hier liegt also eindeutig bei Amazon. Wie ich schon öfters gesagt habe, würde ich mir seitens Amazon wünschen, mehr Klasse als Masse, also nicht dauert neue Funktionen bringen, sondern erst mal dafür sorgen, dass die vorhandenen Sachen wirklich ordentlich und zuverlässig funktionieren. Ansonsten stimme ich Jens zu, dass man sich nicht zu abhängig von Smarthome machen soll. Das sollte auch ein wichtiges Kiterium bei der Auswahl der Komponenten sein, die man anschaft.
0 x
Echo Plus, Spot, Show5, Connect, 6x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Antworten

Zurück zu „Smart Home Allgemein“

  • Information