Echo sucht nur noch in "Musik Bibliothek"

Prime Music, TuneIn, Spotify und Co
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Rampage86
Beiträge: 16
Registriert: Mo 18. Dez 2017, 14:37

Fr 2. Mär 2018, 10:41

Hallo zusammen,

heute habe ich das Problem, dass ich via Sprachbefehl nur noch Titel abspielen kann, welche ich vorher meiner Musikbibliothek zugeführt habe.

Beispiel: "Alexa spiel Anstandslos und Durchgeknallt" => Ich kann Titel XY in deiner Musikbibliothek nicht finden.
Füge ich sie manuell hinzu, werden die Songs direkt gespielt - Als wäre kein streaming von Music Unlimited mehr möglich.

Ich mag nicht jeden Titel den ich irgendwann mal hören könnte manuell in Playlists hinzufügen oder präventiv in meine Musikbibliothek packen.

Kennt ihr das Problem? ':)

Vielen Dank und schönes Wochenende
0 x
Benutzeravatar

Emma
Beiträge: 1
Registriert: So 19. Feb 2017, 14:19

So 11. Mär 2018, 16:00

Hallo Ich habe leider genau das gleiche Problem, weiss da jemand woran das liegt?
0 x
Benutzeravatar

ShyBell
Beiträge: 2
Registriert: Di 26. Jan 2021, 09:15

Do 22. Jul 2021, 15:40

Ich weiß Totengräber und so, aber das Problem besteht weiterhin.
Wenn ich sage "spiele Musik von KünstlerXY" wird nur meine Musikbibliothek abgespielt.
Wenn ich stattdessen sage "spiele Lieder von Künstler KünstlerXY" werden Titel von Amazon Music gespielt.

Ich nehme an, es gibt auch andere Varianten wie "spiele Musik von KünstlerXY auf Amazon Music".
Da ist Alexa leider nicht sehr schlau und der Mensch muss wieder mal Phrasen auswendig lernen.
0 x
Benutzeravatar

Volkerchen
Beiträge: 370
Registriert: Di 4. Sep 2018, 10:07
Wohnort: Städteregion Aachen
Vorhandene Echos: 4
Vorhandene Echo Dots: 3

Fr 23. Jul 2021, 09:06

ShyBell hat geschrieben:
Do 22. Jul 2021, 15:40
Wenn ich sage "spiele Musik von KünstlerXY" wird nur meine Musikbibliothek abgespielt.
Wenn ich stattdessen sage "spiele Lieder von Künstler KünstlerXY" werden Titel von Amazon Music gespielt.
Kann ich hier nicht reproduzieren. Beide Befehle führen bei mir zum gleichen Ergebnis, nämlich zum Abspielen der Songs des gewünschten Künstlers über Amazon Music Unlimited und der entsprechenden Ansage.

Nun ist es lange bekannt, dass die Hampelmänner (und Hampelfrauen) aus Seattle ihre Bananaware nicht zeitgleich auf sämtlichen Alexa-fähigen Endgeräte aktualisieren, was regelmäßig dazu führt, dass Bug A nur bei Benutzer X auftritt, während Benutzer Y zum Ausgleich mit Bug B beglückt wird. Aber dass ein Fehler nach drei Jahren immer noch nur ein Teil der Geräte betrifft, wäre selbst für diese Stümper ungewöhnlich.

ciao
volker
0 x
Antworten

Zurück zu „Musik“

  • Information